Versicherung ersetzt Gegenstand, wer erhält den defekten/kaputten Gegenstand?

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von Jambo.Bwana, 12. Januar 2011 .

  1. 12. Januar 2011
    hallo, mal ne frage. Meine freundin ihre freundin hat einer anderen tussi ausversehen wasser über den laptop gekippt. Danach ging er direkt aus und auch nicht mehr an. Jetzt haben die es so geregelt dass die versicherung den laptop ersetzt. Aber wenn die tussi dann einen neuen bekommt, steht der alte laptop, auch wenn er defekt ist doch der "attentäterin" zu , oder? Sie hat ihn ihr ja ersetzt.
     
  2. 12. Januar 2011
    AW: rechtssache. Zerstören fremder leutes eigentum

    also laut gesetzt muss der "täter" einfach den ursprungszustand herstellen und ich hab wenn ich ehrlich bin noch nie gehört dass dem täter dann das kaputte teil zusteht!?

    wieso klärt ihr dass nicht einfach untereinander!? sollte doch nicht so schwierig sein oder gibts da ärger mit den mädls? ich geh ja davon aus dass du den alten "kaputten" laptop willst oder!?


    greetz lég
     
  3. 12. Januar 2011
    AW: rechtssache. Zerstören fremder leutes eigentum

    ja ich will ihn nicht, ich habe nur mitbekommen das die eine sagt, ja dann habe ich ja 2 pcs. Ich glaube dann kann die eine ja sagen, hier ich habe dir deinen pc so gebracht wie er vorher war, in neu , aber dafür gehört der alte kaputte mir.
     
  4. 12. Januar 2011
    AW: rechtssache. Zerstören fremder leutes eigentum

    Ajo, sollte doch kein Problem sein das unter Freunden zu regeln. Wenn die Freundin den neuen Lappi hat, wird sie dir oder deiner Freundin mit Sicherheit den alten ueberlassen. Da braucht man doch keinen rechtlichen Beistand oder irgendwelche Paragraphen die dir das erlauben
     
  5. 12. Januar 2011
    AW: rechtssache. Zerstören fremder leutes eigentum

    habt ihr bzw haben die mädls wirklich getestet ob der alte nichtmehr geht!? hab noch nie gehört dass n laptop nachdem n glass wasser drüber geschüttet worden ist gar nicht mehr geht!?

    meistens muss nur das Tastatutelement asgetauscht werden und fertig? ich denke dass sich diese frage ob sie ihn behalten darf oder die andere ansprüche stellen darf damit erübrigt wenn man weiss ob er kaputt ist oder nicht!? denn wenn er noch funktioniert mit ner neuen tastatureinheit dann steht ihr nur die reparatur zu und nicht ein ganz neuer laptop und dann gibt es auch kein zweites gerät, und wenn das gerät wirklich kaputt ist steht ihr n neuer zu aber dann is der alte wohl auch für den müll bestimmt

    weisst wie ich das mein!?


    greetz lég
     
  6. 12. Januar 2011
    AW: rechtssache. Zerstören fremder leutes eigentum

    Da hat niemand anrecht oder ansprüche auf den alten/ kaputten laptop. Er gehörte vorher Person A und nach nem Unfall gehört er immernoch Person A. Da können Person B und C noch so viel Wasser draufkippen, der gehört denen nie!

    Du hast ja auch nicht anspruch auf ein Auto in das du knallst und wo die haftpflicht das wieder repariert!!
     
  7. 12. Januar 2011
    AW: rechtssache. Zerstören fremder leutes eigentum

    stimmt wollte gerade dagegen argumentieren dass bei einem unfall ja auch teile ausgetauscht werden und man grundsätzlich die alten haben könnte aber ist ja schwachsinn da der geschädigte ja auch nur das Geld für die reparatur verlangen kann und sich dann selbst um die reparatur kümmern kann

    also ich glaub das kannst du vergessen es sei denn das mädl sagt ja gut ich brauch ihn nicht mehr kannst ihn haben oder so


    greetz lég
     

  8. Videos zum Thema
    Video Script
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Themen mit den Stichworten: Versicherung ersetzt Gegenstand

  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    2.135
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    5.286
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    7.803
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    10.555
  5. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    19.847