Versicherung für custom bike

Dieses Thema im Forum "Auto & Motorrad" wurde erstellt von maphys, 28. November 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 28. November 2009
    hallo

    wollte mal fragen ob jemand weiss, ob es eine spezielle versicherung für custom bikes gibt. will mir eins bauen lassen, das ein bisschen was kostet und versicherungen bescheiden bisher meine anfragen auf ein vollkaskoversicherung immer negativ.

    freue mich auf eure hilfe
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 28. November 2009
    AW: Versicherung für custom bike

    Das geht sicherlicht.

    Ich weiß das es auf jedenfall bei selbst gebauten Autos, bei der Allianz und bei der Signal Iduna geht. Da kommt ein extra Gutachter, der das "Risiko" definiert, wodurch der Beitrag dann bestimmt wird. Wird aber logischerweise nicht ganz billig werden ;)
     
  4. #3 29. November 2009
    AW: Versicherung für custom bike

    Kann kompliziert werden, soviel kann ich dir jetzt schon sagen.
    Kenne mehrere Leute die Harleyumbauten/aufbauten (als Beispiel) haben mit teilweise einem Wert >30000Euro. Eine normale Versicherung zu bekommen ist nicht das Problem z.B.Haftpflicht.
    Aber solche Werte musste schon mit einer Vollkasko oder einer sehr guten Teilkasko versichern lassen. Und die wenigsten Versicherungen lassen sich drauf ein dieses Bike gegen Diebstahl zu versichern.Also lehnen sie entweder ab, oder du zahlst solche Beiträge, dass du den Wert des Bikes sehr schnell wieder drin hättest weil die Versicherungssumme so hoch ist.
    Kannst natürlich sagen das das Bike nur 20000 Wert ist (obwohl es in Wirklichkeit 30000 kostet), aber wenn es dann gestohlen wird,bleibst du auf den Differenzkosten sitzen, auch Scheisse.

    Das Einzige was du machen kannst,ist, bei den verschiedenen Versicherungen Angebote einholen.Und dann wirst du sehen was du bezahlst bzw.ob sie es überhaupt aufnehmen.
    Ich hatte bei meiner normalen 16000 Euro Harley schon Probleme sie gegen Diebstahl versichern zu lassen. Weil die Dinger eben sehr gerne geklaut werden.
    Eine normale Harley gut versichern zu lassen (also inkl.Diebstahlschutz) ist schon sehr schwierig.
    Aber beim einem Custombike (was richtig teuer ist,geh ich jetzt mal von aus) wirst du viel "Spaß" haben :D ...

    Und das sie TÜV bekommt und alles davon geh ich jetzt mal aus.Weil ist ja Grundvorraussetzung für ne Versicherung überhaupt.

    Was soll die Kiste denn kosten?

    MfG
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...