Virtueller Webserver in einem Programm inkl. Datenbank?

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von .x-tra, 10. Dezember 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. Dezember 2009
    Gibts ein einfaches Programm mit welchem man einen aktuellen Server emulieren kann.
    Also ich möchte in meiner zeitweisen internetlosen Zeit das design von meinem wbb forum weiter verändern.
    Und möchte das deshalb da auf meinem pc installieren und weiter bearbeiten können.

    Da ich mich nicht so mit apache etc auskenne, wäre ein easy2use programm inkl datenbank ideal.
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 10. Dezember 2009
    AW: Virtueller Webserver in einem Programm inkl. Datenbank?

    Servus .x-tra,

    versuch mal XAMPP , sollte deine Wünsche erfüllen.
     
  4. #3 10. Dezember 2009
    AW: Virtueller Webserver in einem Programm inkl. Datenbank?

    xampp beinhaltet


    apache (hast auch komplett mehrere server auf einem oder mehreren prot aufsetzen),
    mysql (als datenbank),
    php (für dein Forum und deine entwicklung),
    pearl(für scripte die du auf dem server einsetzen kannst).
    und einen e-mailserver

    ausserdem kannst du noch weitere anwendungen darauf aufsetzen ;

    einfach downloaden,
    entpacken,
    die start.bat anklicken.

    du hast sogar noch einen mysqladmin dabei und oberflächen zum startender dienste

    mfg. Arolo
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Virtueller Webserver Programm
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.268
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    796
  3. [Windows 7] Virtueller Monitor?

    gater001 , 2. Januar 2012 , im Forum: Windows
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.317
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    518
  5. [XP] virtueller usb stick an usb port

    tobZel , 12. Dezember 2010 , im Forum: Windows
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.200