[Vista] TrueCrypte -> laufwerk immer schreibgeschützt

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von muhhaha, 20. März 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 20. März 2009
    TrueCrypte -> laufwerk immer schreibgeschützt

    hi

    ich hab nen problem und zwar, hab ich meine zweite HDD komplett verschlüsselt und jetzt (ein tag später) wenn ich es mounte, klappt auch alles, nur es ist immer schreibgeschützt!!!!

    d.h. ich kann so gut wie nicht viel machen!!!

    also ich kann keine neuen dateien auf die HDD kopieren/verschieben, und auch nicht umbennenen und so....

    nervt extrem....wie kann man das ändern??

    also wenn man mountet un das pw eingibt, gibt es da ja noch nen paar optionen un da is bei "als schreibgeschütztes laufwerkt einbinden" KEIN hacken......

    wie bekomm ich das schreibgeschützt weg??


    thx schonma

    mfg
    muhhaha
     

  2. Anzeige
  3. #2 21. März 2009
    AW: TrueCrypte -> laufwerk immer schreibgeschützt

    Hallo!

    Auf Anhieb ist mir Folgendes eingefallen:

    Gehe in die Kommadozeile:

    attrib -R /S c:\*.*

    Löscht das Schreibgeschützt-Attribut in allen Dateien auf dem Laufwerk C: inklusive Unterordner. Du musst natürlich dementsprechend deinen Laufwerkbuchstaben verwenden.

    Schau dir mal noch diesen Beitrag an: KLICK HIER!

    LG Ulti ;-)
     
  4. #3 21. März 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: TrueCrypte -> laufwerk immer schreibgeschützt

    dann kommt das hier:
    https://www.xup.in/pic,11868731/TC.jpg
    [​IMG]

    klappt iwi nicht.....ich les mir die antworten mal in ruhe durch

    thx trotzdem
     
  5. #4 22. März 2009
    AW: TrueCrypte -> laufwerk immer schreibgeschützt

    ok iwi werd ich aus dem link nich so ganz schlau


    ich mein da hört es sich ja so an, als ob das ne ganz normale HDD is....bei mir hats ja erst auch geklappt....dann hab ich sie mit TC verschlüsselt, nen paar sachen draufgezogen, hat auch geklappt un dann am nächsten tag (also rechner war aus^^) wars dann schreibgeschützt....
     
  6. #5 22. März 2009
    AW: TrueCrypte -> laufwerk immer schreibgeschützt

    kann es vielleicht an den einstellungen des programms liegen, mit dem du das ganze verschlüsselt hast? die dateien sind logischerweise schreibgeschützt, weil sie "geschützt" werden sollen. überprüfe mal die einstellungen des programms, vielleicht liegt es daran...oder entschlüssel deine hdd einfach mal komplett...

    lg ulti
     
  7. #6 22. März 2009
    AW: TrueCrypte -> laufwerk immer schreibgeschützt

    also ich benutze TrueCrypte, dachte das is klar^^
    jo das hab ich auch shcon überlegt, aber ich finde da keine einstllungen wo man "schreibgeschützt" machen kann....
     
  8. #7 22. März 2009
    AW: TrueCrypte -> laufwerk immer schreibgeschützt

    und hast du schon versucht die komplette verschlüsselung von der hdd wieder zu entfernen? wäre vielleicht auch eine möglichkeit um zu testen, ob es an dem programm selbst oder an etwas anderem liegt...

    lg ulti
     
  9. #8 26. März 2009
    AW: TrueCrypte -> laufwerk immer schreibgeschützt

    so sry das so lange gedauert hat, aber ich hatte erstma nen paar probs, TC wieder runterzubekommen^^
    hab alle daten kopiert (also gesichert) un wollte dann formatieren, un dan haut er mir iwas raus vonwegen: datenträger kann nicht formatiert werden, weil er schreibgeschützt ist.
    dachte ich auch nur so...na geil^^
    ok also jetzt hats jedenfalls geklappt, TC is runter un ich hab die inzwischen bestimmt 5 mal formatiert bis ich sie wieder "nutzen" konnte^^
    hab ma 10 filme rüberkopert un mehrmals neugestartet, un sie ist nicht schreibgeschützt....also kann alles so machen wie ich es will

    denke es lieg an TC.....jemd nen plan was man da machen kann??
     
  10. #9 7. April 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: TrueCrypte -> laufwerk immer schreibgeschützt

    so also hab jetzt endlich mal zeit gefunden, und es ist so wie ich es mir gedacht hab....
    hab meine 1TB HDD in ne 730GB partition geteilt un wollte die komplette partition verschlüsseln....so hat auch alles geklappt un jetzt is sie verschlüsselt, un wenn ich jetzt versuche in der komplett leeren partition nen neuen ordner zu erstellen (als die haben ja 0Byte (glaub ich^^)) kommt er mir mit:

    ich will einen ordner erstellen:
    https://www.xup.in/dl,48879401/rr1.jpg/
    {bild-down: https://www.xup.in/dl,48879401/rr1.jpg/}


    un bääääm kommt:
    https://www.xup.in/dl,17494269/rr2.jpg/
    {bild-down: https://www.xup.in/dl,17494269/rr2.jpg/}



    jemd ne idee??

    also es liegt eindeutig an truecrypte...
     
  11. #10 9. April 2009
    AW: TrueCrypte -> laufwerk immer schreibgeschützt

    also ich habe es das erste mal als ich das programm verwendet habe nach diesem tutorial gemacht: Klick Hier! ... und es funktioniert fehlerfrei ... oder klick dich mal durch das menü auf der linken seite der webseite und les dich ein...

    benutzt habe ich den assistent zum erstellen eines truecrypt-volumes...denke mal das versteht / erklärt sich von selbst...

    greetz ulti
     
  12. #11 9. April 2009
    AW: TrueCrypte -> laufwerk immer schreibgeschützt

    ich hab eher den verdacht, dass es daran liegt, dass ich die komplette partitioin verschlüsselt hab. ich hab noch nen container, un der klappt immer wunderbar....

    kann das damit zusammenhängen?
     
  13. #12 12. April 2009
    AW: TrueCrypte -> laufwerk immer schreibgeschützt

    also es gibt 3 varianten:

    1) container (virtuelles laufwerk) verschlüsseln
    2) nicht-systempartition verschlüsseln
    3) systempartition verschlüsseln

    wäre für mich sehr hilfreich, wenn du mir mal sagen könntest was du nun genau verschlüsselt hast und um welche partition / container es sich dabei handelt...gib mir einfach mal ne art "liste" damit ich mir nen groben überblick verschaffen kann...

    "ich hab eher den verdacht, dass es daran liegt, dass ich die komplette partitioin verschlüsselt hab" --> hast du eine systempartition oder eine nicht-systempartition verschlüsselt?

    "ich hab noch nen container, un der klappt immer wunderbar...." --> wo befindet sich der container?

    ulti
     
  14. #13 13. April 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: TrueCrypte -> laufwerk immer schreibgeschützt

    also ich hab zwei festplatten a 1TB

    auf platte A ist win vista installiert, auf der ist auch der 5GB Container
    platte B ist in zwei partitionen geteilt
    aufer der einen ist Mac installiert (200GB) auf der anderen ist nichts bzw die hab ich komplett mit TC verschlüsselt.
    demnach würde ich sagen habe aus deiner list
    2) nicht-systempartition verschlüsseln
    gemacht

    brauchst du noch was, auf das ich gerade nicht komme??? (thx schonma)

    E\\ falls es dir hilft:
    https://www.xup.in/dl,83382599/tc.jpg/
    [​IMG]
     
  15. #14 13. April 2009
    AW: TrueCrypte -> laufwerk immer schreibgeschützt

    Festplatte A mit dem 5 GB Container können wir schonmal ignorieren, denn dein Betriebssystem läuft ganz normal und laut deiner Aussage kannst du auch den Container ganz normal benutzen...

    Der Fehler / das Problem liegt also an Festplatte B...du sagst, dass du diese Festplatte in 2 Partitionen unterteilt hast: "Mac" und "leer"...

    Jetzt stellt sich mir folgende Frage: Hast du auch bei der Mac Partition Probleme mit dem Attribut "schreibgeschützt" oder kannst du diese Partition ohne weiteres normal benutzen?

    Hast du vielleicht einen Haken gesetzt bei:

    -->Einstellungen-->Voreinstellungen-->Als schreibgeschütztes Laufwerk einbinden?

    Solltest du dort einen Haken gesetzt haben-->rausmachen-->neu einbinden-->fertig

    lg ulti
     
  16. #15 14. April 2009
    AW: TrueCrypte -> laufwerk immer schreibgeschützt

    ja ne das mit dem hacken wär nen bissch zu simple, dann würd ich hier nicht posten^^

    also nein der ist nicht drin, hab auch schon mal versucht den reinzumachen, verbinden, trennen un dann als ich wieder verbinden wollte war er schon nicht mehr da....also die einstellung bleibt iwi nciht (hat aber auch nichts gebracht)

    also ich hab die partitionen unter mac erstellt, die 200 GB in HFS+ un den rest in FAT32
    so die mac (HFS+) konnte ich unter windows nicht sehen (nur in der computerverwaltung löschen/find ich auch gut) un die andere partition hab ich dann in windows in NTFS formatiert
    un dann hab ich die komplette partitioin verschlüsselt.

    also was ich halt haben will, ist dass ich TC öffne, dann auch alle datenträger einbingen gehe, pw eingebe un das laufwerk ist da (so is es atm auch, halt nur schreibgeschützt)
    soweit ich weiß, geht das nicht mit einem container oder??
    also ich kann jetzt nicht nen container erstellen, der so groß ist wie die partition un dann den laufwerkbuchstaben löschen, damit das nicht mehr im computer(arbeitsplatz) angezeigt wird oder?? weil bei nem container muss man ja erst die "datei" suchen un dann mounten, un wenn das laufwerk nicht da ist, kann man das auch nicht finden (würde ich jetzt sagen, lasse mich aber auch gerne belehren)
     
  17. #16 15. April 2009
    AW: TrueCrypte -> laufwerk immer schreibgeschützt

    "soweit ich weiß, geht das nicht mit einem container oder??" --> kann ich dir leider keine antwort drauf geben, habe ich noch nicht versucht...

    "also ich kann jetzt nicht nen container erstellen, der so groß ist wie die partition un dann den laufwerkbuchstaben löschen, damit das nicht mehr im computer(arbeitsplatz) angezeigt wird oder??" --> das geht sofern ich weiß nicht...

    bist du denn auf das mac angewiesen? falls nicht würde ich dir mal folgendes raten: entferne doch einfach mal den ganzen verschlüsselungs-kram von dieser 2ten festplatte...danach würde ich die komplette festplatte, auf der sich mac und die leere partition befindet löschen sodass du eine saubere festplatte vor dir hast...danach partitionierst du die festplatte unter windows (ntfs) und versuchst das mit der verschlüsselung erneut...

    ich glaube was anderes würde mir jetzt auf anhieb auch nicht mehr einfallen...du bist aber scheinbar nicht der einzige mit dem problem...schau mal hier und klick dich durch: KLICK HIER !

    lg ulti
     

  18. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Vista TrueCrypte laufwerk
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    972
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.165
  3. Vista große Datei kopieren

    stanzzky , 2. Juni 2013 , im Forum: Windows
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.113
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    767
  5. [Vista] Keine Rückmeldung? bei 64x

    Bamboo , 21. April 2013 , im Forum: Windows
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    963