[Vista] x64 - Partitionierung

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von Mr_MeYa, 5. Oktober 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 5. Oktober 2006
    Vista Partitionierung

    Ich habe mir heute mal dei Eval Copy von Vista geladen und habe da 1 Problem und eine Frage.

    Zum Problem:
    Ich komme in der Installation bis zu Partitionierung, wähle danach eine von Windows Vista formatierte 30GB Platte aus um dieses OS darauf zu Installieren. Nur sagt es mir das keine Systemvolume gefunden wurde. Warum?!

    Meine Frage:
    Gibt es schon einen Aktivation Key den man "umsonst" haben kann, oder sowas wie ein Aktivation-Umgeher?

    Vielen Dank schonmal im vorraus
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 6. Oktober 2006
    AW: Vista Partitionierung

    Hast du ne Sata oder ne IDE Festplatte ? Hatte mit meiner SATA Festplatte schonmal ein ähnliches Problem unter XP, weil das die Treiber nicht unterstützte.
    Hast du sonst noch andere Partitionen auf der Platte ?
     
  4. #3 6. Oktober 2006
    AW: Vista Partitionierung

    für den key kannst du dich auf der tollen vista page anmelden...

    und im partitionierungsmenü gibts ein kleines knöpfchen namens "erweitert" musst du mal kucken ob du formatieren musst.

    €: aber lass es lieber sein vista stinkt nähmlich sowieso ekelbärzig :D
     
  5. #4 6. Oktober 2006
    AW: Vista Partitionierung

    ich habe folgendes zitat gefunden.
     
  6. #5 6. Oktober 2006
    AW: Vista Partitionierung

    Na wenn das so aussieht dann kann Vista mich mal xD
     
  7. #6 27. November 2007
    Vista partitionierung

    Ich versuche zur Zeit eine Partition zu erstellen um XP zu installieren. Das klappt auch alles ganz gut nur konnte ich das Volumen der ersten(bisher einzigen) Startpartition nur um 76 MB vewrkleinern also ist die Partition jetzt nur 76 MB groß.
    Hat Jemand ne Idee wie ich das ändern kann???
    THX REBELL
     
  8. #7 27. November 2007
    AW: Vista partitionierung

    Hallo,

    für einfache Partitionierungsaufgaben reicht vielleicht das Vista-eigene Programm. Du findest es unter Verwaltung - Computerverwaltung - Datenträgerverwaltung, ansonsten Paragon Partition Magic 8.5.

    Viel Erfolg und viele Grüße

    HaLoP
     
  9. #8 27. November 2007
    AW: Vista partitionierung

    das mit der Datenträgerverwaltung hab ich ja gemacht nur da konnte ich ja nicht mit mehr als 76MB arbeiten meine frage war jetzt wie ich das noch vergßern kann weil ich die erste partition nicht weiter verkleinern kann trotz jeder menger freiem platz
     
  10. #9 27. November 2007
    AW: Vista partitionierung

    Mir ist leider nicht bekannt, wieso dieser Effekt auftritt, aber es stimmt: Häufig lässt sich unter Vista das Bootvolumen nur marginal verändern. Wenn jemand eine Erklärung dafür hat (und wieso ich auch schon PCs hatte, auf denen die Verkleinerung des Bootvolumens geklappt hat) wäre ich dankbar.

    Ich würde dir raten, deine Partitionen mit der kostenlosen GParted - Live - CD zu verändern. Die Seite ist zwar nur auf Englisch, das Tool kann beim booten aber auch auf deutsch umgestellt werden. GParted funktioniert meiner Meinung nach sehr einfach und absolut zuverlässig.

    Hier die Homepage: http://gparted.sourceforge.net/

    Einfach das ISO zur Live-CD downloaden und auf CD brennen. Dann den PC davon booten und der Rest geht praktisch von alleine.
     
  11. #10 28. November 2007
    AW: Vista partitionierung

    Ich hatte alles so gemacht und konnte aber anschließend nicht mehr zwischen den partitionen welchseln also hing ich im XP ohne jegliche treiber fest
    jetzt musste ich nochmal vista neu drauf machen und das ging dummerweise nur über das formatieren der festplatte.
    Was hab ich falsch gemacht???
    und gibts ein gutes program mit dem ich möglichst viele daten unkompliziert wieder herstellen kann????
    THX REBELL
     
  12. #11 28. November 2007
    AW: Vista partitionierung

    gugg in meine signatur - die spotting faq.

    da steht drin, was man machen muss, wenn man partitionieren will. und wie man daten wiederherstellen kann, wenn man welche ausversehen gelöscht hat oder ausversehen eine festplatte formatiert hat.

    ich hoffe, du hast vista NICHT auf die partition neu installiert, auf der du daten wiederherstellen wolltest. ... dann wird es nahezu unmöglich noch brauchbares wiederherzustellen.
     
  13. #12 20. März 2009
    x64 - Partitionierung

    hey leute
    hatte ma ne frage
    als erstes mal der IST-zustand meiner platten:
    1. Platte Samsung 250 GB, Partitionen:
    150 GB (System) 120 GB belegt
    30 GB (Downloads) 1 GB belegt
    50 GB (Frei)

    2. Platte WD 250 GB
    230 GB (Frei)

    3. Platte Samsung 750 GB
    700 GB (Daten) 270 GB belegt+unpartitioniert

    nun zu meiner frage...die 750er samsung habe ich mir erst vor kurzem gekauft, da mir mein speicher zu knapp wurde...leider kam die platte erst nachdem ich vista komplett installiert hatte und eine neuinstallation möchte ich nun so gut es geht umgehen....ich würde gern mein system auf der 750er platte haben, aber mit einer partition von 250 GB, damit ich mehr freiraum habe um spiele/programme zu installieren...die restlichen 450 gb von der platte wollte ich dann für meine ganzen andern daten verwenden....sozusagen 2 partitionen, a: 250 GB, b: 450 GB....unter xp hätt ich gesgat, kein problem, aber unter vista funktioniert ja kein partition magic und der acronis disk director will meine 750er platte nicht erkennen....habt ihr andere lösungsvorschläge? freu mich auf hilfe
     
  14. #13 20. März 2009
    AW: x64 - Partitionierung

    Ja, da habe ich tatsächlich eine Lösung für dich. In Windows Vista kann man die Partitionen in der Datenträgerverwaltung ändern, ohne dass Daten verlorengehen.

    Systemsteuerung (klassische Ansicht) -> Verwaltung -> Computerverwaltung -> Datenspeicher -> Datenträgerverwaltung :)

    Willst du denn noch die Daten von C:\ auf die Platte kopieren oder wie ist das zu verstehen?
     
  15. #14 20. März 2009
    AW: x64 - Partitionierung

    Bis auf die 750GB Festplatte soll doch alles so bleiben oder ?! Also die Systemplatte bleibt die selbe etc...?

    Dann kannst es so wie Fizz-K miente, machen einfach in die Datenträgerverwaltung, dort dann erst die Partition die du nun hast verkleinern und auf dem freigewordenem Speicher eine neue Partition erstellen.
     
  16. #15 20. März 2009
    AW: x64 - Partitionierung

    Oder eben die eine Partition, die dann größer sein soll "erweitern".
     
  17. #16 20. März 2009
    AW: x64 - Partitionierung

    Die Datenträgerverwaltung innerhalb eines Installierten Betriebssystems ist ... Schrott

    Nun, dein Zielzustand:

    1. Festplatte - Samsung 750 GB
    1.a Partition C: 250 GB - Windows Installation
    1.b Partition D: 500 GB - Daten

    2. Festplatte - WD 250 GB
    2.a Partition E: 250 GB - Daten

    3. Festplatte - Samsung 250 GB
    3.a Partition F: 250 GB Daten.

    Über den Sinn oder Unsinn dieser Zuteilung lässt sich streiten.

    Um jedoch etwas bessere Performance herauszukitzeln empfehle ich dir knapp 30 GB der schnelleren Festplatte von den zwei kleineren für diverse Systemdateien zu nutzen,
    Zum einen für die Pagefile - also den Windows Zwischenspeicher sowie für die Temporären Dateien.
    Auch ein Auslagern der Benutzerkonten (USER - Ordner) auf eine eigene Partition Schützt das System vor Datenverlusten.

    Desweiteren Empfehle ich dir so viele Programme wie möglich von der Systempartition zu trennen und auf - Portable - Versionen dieser Programme zu setzen. -> Vorteil, bei einer Neuinstallation muss nicht alles neu installiert werden.

    Da dies jedoch eigentlich nur mit Hilfe einer Neuinstallation und einer zuvor mit VLite bearbeiteten Installationcd wirklich sauber ist - und du das gerne vermeiden möchtest ... WIE solltest du vorgehen.


    -> Auszug aus meiner FAQ
     
  18. #17 20. März 2009
    AW: x64 - Partitionierung

    spotting hats erfasst....ich danke dir für die ausführliche erklärung und damit is das thema hoffentlich auch shcon gelöst, bws raus :)
     
  19. #18 26. Oktober 2009
    Vista partitionierung

    Hallo Leute...

    Also ich will mein Vista Partitionieren.
    In Google sagen alle das soll man bei Systemsteuerung unter Verwaltung machen bla bla...
    Kurz gesagt... Geht bei mir ned...
    Wenn ich aufm "Volume verkleinern" klicke kommt ein Fenster da steht die Gesamtkapazität meiner Festplatte, wie viel verfügbar zum verkleinern ist und wie viel ich verkleinern will und noch iwas...

    Zumindest is bei dem Punkt Wie viel zum verklinern verfügbar ist = 0...
    Obowohl meine Festplatte noch ca. 90GB frei hat...

    Ich will etwa 70 GB davon abknipsen.

    Kann mir da pls jemand helfen?

    ich bin am rande der verzweiflung... >_<'

    MfG
     
  20. #19 26. Oktober 2009
    AW: Vista partitionierung

    Ich würde GParted benutzen. ISO auf CD brenen und damit booten.

    Lief bei mir immer problemlos.

    Davor könnte möglichweise eine Defragmentierung nicht schaden.
     
  21. #20 27. Oktober 2009
    AW: Vista partitionierung

    Iwie... Will das ned booten... Das öffnet nur die CD wo 2 Unterordner drin sind und eine Datei...

    Das hilft mir ned wirklich weiter?! ._.
     
  22. #21 27. Oktober 2009
    AW: Vista partitionierung

    Hm, komisch.
    Sicher, dass Du wirklich über die CD bootest?

    Ansonsten kannst Du auch ein Linux-Live-OS benutzen, wo bereits Gparted integriert ist, z.B. Ubuntu. Selbes Spiel wie oben.
    Wenn's dann wieder nicht klappt liegt das Problem wohl bei Dir ;)

    Wenn Dir das laden & brennen zu lang dauert kannst Du natürlich auch ein Programm unter Windows benutzen. Nur habe ich mit den meisten dieser Art weit mehr/öfter Problem gehabt, als mit Gp.

    Was aber nicht heißen muss, dass es Dir jetzt gleich dein System zerschießt, deswegen:

    Acronis Disk Director ist noch zu empfehlen >> DL
    ist aber halt nur 'ne Trial.
     
  23. #22 27. Oktober 2009
    AW: Vista partitionierung

    Vista macht aus allen Partitionen, außer der Systempartition, eine erweiterte Partition. Du kannst also nur die erweiterten Partitionen untereinander verschieben, nicht aber die Systempartition. Dafür müsstest du erst alle löschen.
     
  24. #23 28. Oktober 2009
    AW: Vista partitionierung

    Naja funzt iwie nix...
    Ich machs jetz so das ich ne 1 TB Externe Festplatte von nem Kumpel ausgeliehen hab. Alle wichtige Sachen da drauf hau und dan einfach ganz Vista runter und 7 drauf...

    Trotzdem Thx an alle.
     

  25. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Vista x64 Partitionierung
  1. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    844
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    339
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    278
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    793
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    428