[VisualBasic] Cos, Sin, Tan im Taschenrechner

Dieses Thema im Forum "Programmierung & Entwicklung" wurde erstellt von °EraZoR°, 23. Februar 2008 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 23. Februar 2008
    Cos, Sin, Tan im Taschenrechner

    Hi,
    ich probier mich grad darin einen Taschenrechner in VB zu coden....
    Die Standard-Sachen wie +-/* gehen...
    Nun wollte ich Funktionen wie Cosinus, Sinus und Tangens einbauen..

    Jedoch das Problem ist, wenn ich einfach mal die Funktion mit:
    Code:
    Private Sub sinus_Click(Index As Integer)
    rechnerout = sin(90
    End Sub
    teste, dann spuckt er mir:
    0,893996663600558
    aus..
    Wenn ich das ganze mit dem Windoof Taschenrechner mache kommt:
    1
    was mathematisch gesehen voll und ganz stimmt...

    Warum ist das so, was mache ich falsch und wie kann ich den Fehler beheben. :angry:

    MfG
    °EraZoR°
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 23. Februar 2008
    AW: Cos, Sin, Tan im Taschenrechner

    Google sagt auch, dass der Sinus aus 90 0.893996664 ist! Der Windows-Rechner rundet die Zahl anscheinend einfach :]
     
  4. #3 23. Februar 2008
    AW: Cos, Sin, Tan im Taschenrechner

    mmh... komischer weise sagen alle taschenrechner, die ich hab..
    auch mein 30€ ding für die schule, dass sinus aus 90 = 1 ist..

    Sagt mein Mathe Lehre auch..

    MfG
     
  5. #4 23. Februar 2008
    AW: Cos, Sin, Tan im Taschenrechner

    ja, VB macht das ganze im Bogenmaß und nicht in nem Winkel, gibt beim Taschenrechner DEG und RAD einstellungen. Öhm musst das ganze dann erst ins bogenmaß umrechnen :
    Winkel/360 * 2*pi
    Dann müsses klappen! Google spuckt dann auch 1 aus
     
  6. #5 23. Februar 2008
    AW: Cos, Sin, Tan im Taschenrechner

    der sinus von 90° ist immer genau 1! das stimmt so voll und ganz!
    haste denn mal ne andere zahl probiert? kp sin(110) zb. müsste 0.93iwas sein... was sagtn vB da?

    // zu lahm, sry vll funzt Berti007's Lösung ja schon...
     
  7. #6 23. Februar 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: Cos, Sin, Tan im Taschenrechner

    bei sin von 110 zeigt er
    -0,044242678085071
    an :D

    werde bertis lösungmal probieren..

    //
    hab jetzt
    Private Sub sinus_Click(Index As Integer)
    pi = 3.14159265
    rechnerout = 90 / 360 * 2 * pi
    End Sub
    jetzt kommt:
    1,570796325

    mmmmh... kommt bei mir bei google übrigens auch raus....
    [​IMG]
     
  8. #7 23. Februar 2008
    AW: Cos, Sin, Tan im Taschenrechner

    JA und genau die Zahl (1.570...) musst du jetzt in den sinus tun ;)
     
  9. #8 23. Februar 2008
    AW: Cos, Sin, Tan im Taschenrechner

    jop jetzt macht das alles sinn, denn sin(1.57079633)=1 (laut google)
    grüße
    ra!d
     
  10. #9 23. Februar 2008
    AW: Cos, Sin, Tan im Taschenrechner

    achsooooo
    ...
    falsch verstanden :D
    aaah jetzt stimmts...

    danke an alle
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...