VPN-Anbieter im Vergleich

Dieses Thema im Forum "Sicherheit & Datenschutz" wurde erstellt von Slimboy90, 10. Juni 2011 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. Juni 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30. Oktober 2017
    Ja,

    wie der Theardname schon sagt, such ich einen anständigen VPN-Anbieter.

    Perfect Privacy ist mir eigentlich zu teuer, oder lohnt sich das wirklich?

    SwissVPN hatte ich die letzen Monate, allerdings wird mir das langsam zu suspekt. Ich les in letzer Zeit immer wieder schlechtes, vorallem auch über Standort Schweiz. Was meint ihr darüber?

    Cyberghost hab ich mir jetzt grad angeguckt, allerdings will ich mich nicht bei dem Reseller von dennen anmelden. Nennt sich shareit hat sein Sitz in Köln, ist mir also auch nicht geheuer.

    StrongVPN hab ich mir auch angeguckt, da schreckt mich eigentlich nur die Laufzeit der Pakete ab. Ich würd da das OpenPremium Paket nehmen für 14$/Month, bei ner Mindestlaufzeit von 3 Monaten sind das eh schon wieder 30 Euro und wenn sich raustellt das die Schrott sind hab ich das Geld umsonst ausgegeben.

    Was meint ihr, was könnt ihr empfehlen? Sind meine Bedenken bzgl. Schweiz, Anmeldung bei Shareit und der Leistung von PP übertrieben?

    Ich bin durchaus bereit Geld dafür auszugeben, auch mehr, wenns der Leistung dann entspricht.

    Edit: Ich hab auch die Forensuche benutzt, und jetzt das passende gefunden: VPN Anbieter Vergleich
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 10. Juni 2011
    AW: Suche VPN

    Hallo, solltest dir mal relakks. com anschauen.
     
  4. #3 10. Juni 2011
    AW: Suche VPN

    blackvpn
    vpntunnel.se
    hidemyass

    BlackVPN hab ich gebraucht gehabt, wenig negatives zu sagen, machen allerdings Logs, jedoch ist Filesharing erlaubt. Logs wg Hacking und schlimmeres.
    vpntunnel hab ich auch gebraucht, Speeds waren OK ausser US-Server ist manchmal langsam.
    Den letzten hab ich mir angeschaut und werde dort auch bald bestellen, ist aber nur Filesharing tauglich, einfach EU Server benutzen. Wenn du wirklich illegales treibst dann nimm besser PP
     
  5. #4 11. Juni 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: Suche VPN

    Relakks sind mir schon wieder zu billig aus, außerdem haben die ihren Sitz ja auch inner EU.

    HMA hab ich mir jetzt grad angeguckt und sieht echt gut aus, abbbbber;

    [​IMG]

    Da muss ich mich ja wieder anmelden, ich mein was soll das? Ich will den Dienst nutzen um Anonym zu sein und dann soll ich mich da ständig bei irgendwelchen dubiosen Resellern anmelden? Das ist doch paradox -_-

    Guck mir jetzt noch blackVPN an, vpntunnel.se erreich ich nicht.

    Bws raus, kenn noch jemand ein paar Anbieter bei dennen ich mich nicht anmelden muss?



    Ich mein ich soll da sogar meine Telefonnummer angeben...
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - VPN Anbieter Vergleich
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.580
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.522
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.085
  4. Antworten:
    44
    Aufrufe:
    13.143
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.895