War die Entlassung von "Middendorp" das richtige???

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von kingston, 10. Dezember 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
?

Überzogen oder vollkommen richtig die entscheidung?

  1. JA, auf jedenfall

    20 Stimme(n)
    60,6%
  2. Nein, überhaupt nicht

    4 Stimme(n)
    12,1%
  3. weis nicht so genau

    9 Stimme(n)
    27,3%
  1. #1 10. Dezember 2007
    HEY Leute hab gerade gelesen das middendorp bei der arminia entlassen wurde, nach der pleite gegen dortmund wurde ja schon viel darüber diskutiert aber ich hätte das nicht für möglich gehalten, weil der ja schon drei mal bei der arminia war und sie aus der regionalliga in die bundesliga geführt hatte, und ohne ihn wäre das ja nicht möglich gewesen, und das man mal eine talfahrt hat ist ja auch normal finde ich aber das sie ihn entlassen nachdem was er geleistet hat hätte ich es nicht für möglich gehalten.

    Naja was haltet ihr von dem rauswurf von middendorp und wäre könnte jetzt nachfolger werden?


    mfg kingston
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 10. Dezember 2007
    AW: War die Entlassung von "Middendorp" das richtige???

    nach so ner schwachen leistung war das nur ne frage der zeit ô.O
    Bremen 9:1
    Dortmund 6:1
    ich glaub das sagt alles ô.O
    die spielen nicht gut sind nicht gut drauf und allgemein schlecht sind se auch ^^
    n neuer trainer hilft dort bestimmt ;)
     
  4. #3 10. Dezember 2007
    AW: War die Entlassung von "Middendorp" das richtige???

    Ich denke schon, dass die Entlassung das richtige war.
    Die mannschaft kam einfach nich in Schwung und außerdem diese hohe niederlagen.
    Middendorp hat meiner ansicht nach die arminia nur geschädigt.
     
  5. #4 16. Dezember 2007
    AW: War die Entlassung von "Middendorp" das richtige???

    also man kann ja leicht sagen dass es richtig war den trainer zu entlassen, ist ja auch die am weitesten verbreitete technik in solchen fällen aber in nur ca. 15% der fälle bringt das auch wirklich was. klar ist es einfacher den trainer zu ersetzen als die gesamte mannschaft aber wenn die spieler sch***ße spielen dann kann der trainer so viel sagen wie er will.
    wenn die spieler nicht das tun was er sagt ist er nicht schuld.
    ist aber mittlerweile gewohnheit den trainer zu ''beurlauben'' wenns mal nicht läuft

    MfG GeWo
     
  6. #5 16. Dezember 2007
    AW: War die Entlassung von "Middendorp" das richtige???

    Für alle anderen vereine ist das natürlich sehr schade, denn bielefeld war so nen aufbaugegner :p
     
  7. #6 16. Dezember 2007
    AW: War die Entlassung von "Middendorp" das richtige???

    Middendorp ist schon ein cooler Typ, gerade was Interviews betrifft.
    Als Trainer scheint er aber auch so seine Macken zu haben... Stichwort: Kamper wochenlang nicht berücksichtigen.
    Letztendlich mussten die Bielefelder Verantwortlicghen aber eine Entscheidung treffen wenn man die zum Teil katastrophalen Spiele der Hinrunde betrachtet. Kann die Entscheidung durchaus verstehen. Von Fronzek halte ich allerdings nicht besonders viel... sehe die Arminia aber weiterhin als Abstiegskandidat.
    Middendorp wird auch nicht lange auf der faulen Haut liegen, er hat ja bereits angekündigt wieder zurück nach Südafrika zu gehen. Und eine ordentliche Abfindung wird er sich von Arminia auch abholen :)
     
  8. #7 17. Dezember 2007
    AW: War die Entlassung von "Middendorp" das richtige???

    Also ich finde die Entlassung von Middendorp auf jeden Fall richtig. Klar ist der Trainer nicht der Hauptschuldige, aber er ist nun mal das schwächste Glied in einem Team. Dazu kommt das ich Middendorp nicht unbedingt sehr mag und von dem her ist es mir nur recht.
    Zusätzlich muss man sagen, auch wenn es erst ein Spiel vergangen ist, ohne ihn haben sie mehr Erfolg...

    ...8)
     
  9. #8 17. Dezember 2007
    AW: War die Entlassung von "Middendorp" das richtige???

    mag sein das es bei bielefeld nun besser läuft mit dem neuen trainer... die niederlagen waren schon wirklich crass...
    aber ich versteh immer nich warum der trainer immer an allem schuld sein soll... nur weil die mannschaft mal nich ihre beste leistung bringt. naja aber Salamanduar hats ja schon gesagt... der Trainer is eben das schwächste Glied in der Kette...

    mfg
     
  10. #9 17. Dezember 2007
    AW: War die Entlassung von "Middendorp" das richtige???

    Ich mochte middendorp nicht und werd ihn nicht mögen!! Keine ahnung wodran das liegt!!!
    aber ich find das war die völlig richtige entscheidung!!!
     
  11. #10 17. Dezember 2007
    AW: War die Entlassung von "Middendorp" das richtige???

    Ja!man muss immer nach vorne schauen, wenn der Trainer nichts bringt, wird er ersetzt.
     
  12. #11 17. Dezember 2007
    AW: War die Entlassung von "Middendorp" das richtige???

    ja,weil irgendetwas muss er ja falsch gemahct haben,wenn man sich mit 9:1 oder 6:1 abschlachten lässt.wahrscheinlich aht er sie vor spielen gegen "übermächtig" erscheinende gegener nicht richtig motiviert
     
  13. #12 17. Dezember 2007
    AW: War die Entlassung von "Middendorp" das richtige???

    Wer nicht gute Leistungen mit der Manschaft bringt, ist als Trainer in dieser manschaft nicht der richtige...
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - War Entlassung Middendorp
  1. PC-Hardware für CS-GO bis 400€

    ^AnD! , 30. August 2019 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.168
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.101
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    3.446
  4. Smart-TV Firmware/OS Alternative

    klaiser , 26. November 2018 , im Forum: Linux & BSD
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    2.492
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    2.440