warum lachen menschen, warum gibt es humor?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines & Sonstiges" wurde erstellt von Michi, 18. Juni 2011 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 18. Juni 2011
    Humor – Wikipedia

    gibt zwar den artikel auf wiki, da steht aber auch ned drin warum der humor beim menschen existiert. bzw wurde noch ned rausgefunden.

    warum können wir lachen? würde doch auch ohne gehen. alles ernst und so.
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 18. Juni 2011
    AW: warum lachen menschen, warum gibt es humor?

    Weil der Sinn des Lebens das Erlangen größtmöglichen Glücks auf langmöglichster Dauer ist und das Lachen Ausdruck momenthaften Glücklichseins ist.
     
  4. #3 18. Juni 2011
  5. #4 18. Juni 2011
    AW: warum lachen menschen, warum gibt es humor?

    weil das menschliche Gehirn 'n echt komplexes Ding ist mit Serotonin und Dopamin. Dann irgendwelche ultrakomplizierte Prozesse und dann sind wir bei Emotionen und damit haben wir schon fast Humor.
     
  6. #5 18. Juni 2011
    AW: warum lachen menschen, warum gibt es humor?

    Absolut Falsch.
    Die Definition des "Sinn des Lebens" ist schonmal jedem moralischem Menschen selbt überlassen und nicht als Gesetz oder Regel festzusetzen.
    Falls du dich auf das aristotelische Eudamonia Konzept mit dem Glück bzw der Glückseeligkeit als finales und autotelisches Ziel beziehst, ist deine Argumentation auch falsch.
    Außerdem sollte man nicht in Kategorien wie "lachen" und "weinen" denken, wenn es um Glück geht.

    Ein Mensch der sich seinen Trieben hingibt lebt mit sicherheit "glücklicher" als einer der sich in der Polis betätigt und philosophiert. Trotzdem lebt dieser laut Aristoteles´ nikomachischer Ethik weitaus unglücklicher.
     
  7. #6 18. Juni 2011
    AW: warum lachen menschen, warum gibt es humor?

    Kann man dich heiraten? :oops:

    b2t: Lachen hat ja verschiedene Funktionen, denke es ist schwer, den Grund von Humor/Lachen zu erörtern. Es gibt viele verschieden und vor allem individuelle Situationen, in denen manche Menschen lachen, andere nicht. Generell würde ich trotzdem sagen, dass Lachen eine positive Ausstrahlung ist, womit man anderen eben zeigt, dass einem etwas gefällt/lustig ist/etc.
     
  8. #7 18. Juni 2011
    AW: warum lachen menschen, warum gibt es humor?

    Ich habe das frei von jedweden philosophischen oder psychologischen Einflüssen Dritter formuliert.
    Mich interessiert weder Aristoteles noch der Utilitarismus. "Der Sinn des Lebens" ist vielleicht ewas euphorisch und fantastisch belastet, aber dies ist meine empirisch subjektiv begründete Sicht.

    Leider vergeben. ;-)
     
  9. #8 21. Juni 2011
    AW: warum lachen menschen, warum gibt es humor?

    warum? hm weil die natur sich so entwickelt hat. emotionen sind ein teil der kommunikationswege zwischen den organismen, welche der informationsübermittling dienen; humor<->lachen ist eine abzweigung davon, oder was denkt ihr?
     
  10. #9 21. Juni 2011
    AW: warum lachen menschen, warum gibt es humor?

    Humor bestimmt unser soziales Wesen. Mit Humor (Witzen / lachen) lassen sich leichter Kontakte knüpfen und Beziehungen pflegen. Humor macht sexy, was bedeutet, dass Menschen mit "gutem" Humor anziehender auf einen wirken (was auch immer guter Humor sein mag).
    Fazit:
    Humor hilft uns bei unserer sozialen Interaktion und bildet eine der Grundlagen für ein soziales Zusammenleben.

    /e: bin gerade leider kurz angebunden... werde nachher evtl. editieren
     
  11. #10 21. Juni 2011
    AW: warum lachen menschen, warum gibt es humor?

    Also man kann das ganze natürlich Naturwissenschaftlich begründen, es muss sich dann ein jeder fragen, ob ihm dies die "Dignität" oder Erhabenheit/Schönheit nicht verletzt. siehe creative16 beitrag.

    Wissenschaftlich gibt es viele Antwortmöglichkeiten: Heutzutage lacht man in einer sympathischen Gesellschaft. Man zeigt gegenseitige Akzteptanz vl. sogar Sympathie. Es ist ein Weg eben dieses auszudrücken. Rein urzeitgeschichtlich zeigt es auch die "Gesundheit" eines Menschen. Wirklich ungehemmtes Lachen geht oft mit einem gesunden Gebiss einher, hört sich komisch an, find ich aber logisch.

    Eine konfliktreiche Situation kann z.B. durch lachen entschärft werden. Anders kann man aber auch auslachen oder fiesen Humor entwickeln, wenn man Autoritäten oder Personen in ihrem Machtanspruch in Frage stellen will.

    Ganz losgelöst davon ist es auch ohne die gesellschaftliche Sicht einfach "gesund" zu lachen. Es schüttet körpereigene Hormone aus, die deinem Körper gut tun, und sogar das Immunsystem stärken. Es führt zu schnellerer Atmung und Herzschlag, was zu einem gesunderen Kreislauf führt.

    Das erklärt vl. das warum, wenn man den Darwinismus zugrunde legt. Es hat einfach mal einer damit angefangen und es hat sich aus oben genannten Dingen als nützlich erwiesen und dann kam die evolution.
     
  12. #11 16. August 2011
  13. #12 17. August 2011
    AW: warum lachen menschen, warum gibt es humor?

    Frag doch nicht warum! Lach einfach und geniesse es , denn es ist die einzige Sache (unter anderem auch Sex) die uns Menschen WIRKLICH glücklich machen kann!!

    Man könnte auch Fragen stellen wie:

    Warum weinen wir?
    Warum schprechen wir?
    Warum können wir logisch denken?


    furzt der Hund drauf, egal. Es zu nutzen ist doch viel sinnvoller als es zu hinterfragen ;)
     
  14. #13 26. August 2011
    AW: warum lachen menschen, warum gibt es humor?

    das klingt für mein gehirn logisch! es ist eine soziale komponente die sich über die zeit entwickelt hat. Das humor sexy ist hat sich aber sicherlich erst später daraus entwickelt.
     
  15. #14 4. September 2011
    AW: warum lachen menschen, warum gibt es humor?

    BTW es gibt Studien darüber das Menschenaffen auch Humor haben.
    Es ist kein Einzelfall in der Natur :)
     
  16. #15 4. September 2011
    AW: warum lachen menschen, warum gibt es humor?

    Lachen hat vorallem einen sozialen Aspekt, wie schon öfters hier erwähnt. Lachen ist ein Ausdruck von Freude. Emotionen haben wahrscheinlich den psycholgischen Apsekt für einen selbst Dinge besser verarbeiten zu können, das Gehirn stellt so Verknüpfungen her. Und auf der anderen Seite den sozialen Aspekt sich seinen Mitmenschen mitteilen zu können. Wenn jemand traurig ist zeigt er dies. Dadurch wissen seine Mitmenschen, dass es diesem Menschen schlecht geht und er zum Beipsiel Hilfe braucht.
    Genauso weiß man nicht warum Menschen Gähnen. Man sagt zwar aufgrund von Sauerstoffmangel, das ist aber nicht bewiesen (Soweit mein Stand). Gähnen hat auch meines Erachtens den Zweck anderen zu zeigen, dass man müde ist. Sehr viele Anlagen sind auf soziale Aspekte zurückzuführen, weil der Mensch in der Gruppe besser überleben kann. Daher kommen auch Gruppenzwang, Scham oder Ähnliches. Der Mensch braucht Wege sich seinem Umfeld zu vermitteln.

    Tolle Ansichten. Es liegt nurmal NORMALERWEISE in der Natur des Menschen Dinge zu hinterfragen. Zu verstehen warum etwas so ist wie es ist. Nicht einfach alles so hinzunehmen. Das hat ganz eng mit der Evolution zu tun. Darüber hinaus gibt es auch Wissen um des Wissens willen. Naja, Menschen sind halt verschieden.

    Netter Thread, danke dafür!

    MfG marvinjackson
     

  17. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - lachen menschen gibt
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.333
  2. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.653
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    593
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.501
  5. Antworten:
    15
    Aufrufe:
    1.993