Was haltet ihr von billiger USB-DVB-T-TV-Karte ??

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von m0e, 26. November 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 26. November 2007
    Hi,

    hab grad ausversehen (;)) das hier bei eBay erstanden....
    Ihr kennt das ja, diese "Ach komm... ich biete mal drauf, wer ich bestimmt eh nicht kriegen...."

    Naja, da das Teil ja nur 5 € kostet find ichs noch nichtmal so schlimm, und denke mal ein Versuch ist es alle mal wert, aber hat jemand von euch schon Erfahrung mit diesen "billig USB TV-Karten" ??


    BW ist wie immer drin!

    mfg
    m0e
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 26. November 2007
    AW: Was haltet ihr von billiger USB-DVB-T-TV-Karte ??

    das geraet (sah jedenfalls genauso aus, auch gleiche cd) hatte ich auch, totaler crap. ich wohne im oberen stock vom haus und hatte 3-4 sender ruckelig und den rest nur fuer 1-2 sekunden reinbekommen. hab sie dann reklamiert weil der verkaeufer meinte es muessten ca 30 sender verfuegbar sein.
     
  4. #3 26. November 2007
    AW: Was haltet ihr von billiger USB-DVB-T-TV-Karte ??

    Also erstens ist das keine DVB-T Karte sondern ein USB Stick mit DVB-T-Empfang.
    Zweitens: Der Händler vershcickt die Ware aus CHINA!
    Das bedeutet es ist 100% Billigware. Verarbeitung sowie Chip.
    Meistens sind die Sachen aus China alles "halb-richtig".
    Bedeutet: Die modifizieren billige Chips so, das diese den Anschein
    haben, es sei ein voll funktionstüchtiger Chip. Bestes Beispiel sind
    8GB USB-Sticks. Diese haben meist ne Speicherkapazität von 256 MB.
    Windoof erkennt diese aber, dank ausgetüftelter Firmwaremodifikation
    seitens China-Technikfreaks, als 8GB Stick. Beschreiben kannste aber
    nur 250 MB statt 8 GB. Auch wenns im Windoof steht ^^
    Mit dem DVB-T-Stick wirds nicht anders sein. Du wirst Empfang haben.
    Aber bestimmt nur ein paar Sender (Siehe qwertzuiopü) und diese
    auch nur mit mieser Quallität.
    Achja, viele glauben ja noch dadran, das die mal den richtigen 8GB
    Stick erwischen :D
    Bisher hats noch keiner geschafft ^^

    Also: Ich denke es ist besser den Stick direkt zu reklamieren oder eine
    Email zu schicken das du das doch nicht kaufen willst.
    Wobei du dann aufgefordert wirst 5€ zu überweisen für ihren Aufwand...
    Womit es bei dir aufs selbe kommt, ob du den billigen crap behalten willst.
    Oder 5€ für den Storno wählst :)
     
  5. #4 26. November 2007
    AW: Was haltet ihr von billiger USB-DVB-T-TV-Karte ??

    Das es ein USB Stick mit DVB-T ist kannst du aus der ueberschrift ablesen, aber das wuesstes du wenn du weiter denken wuerdest!!

    Und das Waren aus China Billigware ist, ist auch bloesinn, denn nicht alles was aus China kommt ist Billigware, weil mein Freund hat sich einen PC bei Dell bestellt und auf der Verpackung stand "Made in China" und bekandlich hat Dell ja eine gute Qualitaet.

    Das ist nicht nur bei Dell-Waren sooo!

    So zum Stick: da kann ich mich nur qwertzuiopü anschliessen, ich wohne zwar nicht in einem Mehrfamilienhaus, aber bei mir ist das selbe.

    Mfg
     
  6. #5 26. November 2007
    AW: Was haltet ihr von billiger USB-DVB-T-TV-Karte ??

    Naja Dell und quallität ? aber das is ne andere Sache ^^

    Das häufigste Prob is eher das meist die Software die dabei ist, eher als Müll zu bezeichenn ist , und das kommt auch bei teuren sticks oder Karten vor.

    Wenn der stick dann auch noch hinten im rechner steckt isses noch schlechter, sollte das der fall sein hol dir eine usb Verlängerung und bete das diese dann als gute empfangs Antenne angenommen wird.
     
  7. #6 26. November 2007
    AW: Was haltet ihr von billiger USB-DVB-T-TV-Karte ??

    Das Usb DVB-T hab ich auch gekauft meistens muss die Antenne die dabei ist am fenster sein oder sogar auf der Fensterbank draussen oder du kaufst dir extra noch ne zimmer antenne bei saturn cs 10-20€ die reichen dann volkommen aus.

    Sonst ist das gut, die quali ist auch gut, wie normal kabelfernsehr
     
  8. #7 26. November 2007
    AW: Was haltet ihr von billiger USB-DVB-T-TV-Karte ??

    Ich halt garnichts von DVB-T ausser man ist im freien und hat einen nootbock dann kann man ja tv schauen.
    ich würd am besten DVB -S nehemen hat man mehr davon und mit dem pc hat man sogar paar tricks dann bekommt man pay tv´s frei und hat mehr als 30 sender.

    MFG
    amdking
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - haltet ihr billiger
  1. Antworten:
    33
    Aufrufe:
    18.770
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.257
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    2.169
  4. Agomo - Was haltet ihr davon?

    Nexus24 , 9. Februar 2014 , im Forum: Windows
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    986
  5. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    4.027