Was ist für dich Lebenswert?!

Dieses Thema im Forum "Allgemeines & Sonstiges" wurde erstellt von CS-Luck0r, 5. Juni 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 5. Juni 2009
    Hallo Liebe RR'ler,

    ich benötige noch einmal eure Hilfe zur letzten Facharbeit in diesem Schuljahr. Ich habe das Thema "Sterbehilfe oder das Leiden verlängern?" und würde gern von euch wissen, um mehrere Meinungen zusammenzutragen, was für euch "Lebenswert" ist.. und warum für euch das Leben lebenswert oder nicht lebenswert ist.

    Freue mich auf eure Antworten! Hoffe auf eure Mithilfe, jede Hilfe wird mit einer Bewertung belohnt :) Ruhig ausführlicher, umso besser kann ich Leute aus dem fernen Umkreis zitieren.

    Großes Danke an euch im Vorraus!
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 5. Juni 2009
    AW: Was ist für dich Lebenswert?!

    Lebenswert.. Hmm.

    Meine Familie
    Die Gabe andere glücklich machen zu können
    Meine Freundin
    Meine Freunde
    Der Spaß, den man am Leben hat

    Mfg.
     
  4. #3 5. Juni 2009
    AW: Was ist für dich Lebenswert?!

    Lebenswert Morgens aufzustehen ohne Schmerzen und klar denken zu können,
    mit ner Familie die dir den Rücken stärkt, und freude zu haben bei den dingen die man macht.
     
  5. #4 5. Juni 2009
    AW: Was ist für dich Lebenswert?!

    Hallo also für mich ist es was währt z.b meine Eltern und meine Freunde sind ja noch da, ich mein das Leben ist ja schon schön, aber ab und zu auch mal blöd z.b wenn man sich zu tote Arbeitet und kaum Freitzeit hat.

    MFG: Dave
     
  6. #5 5. Juni 2009
    AW: Was ist für dich Lebenswert?!

    lebenswert? selbstständig leben zu können, selber atmen, essen, duschen, etc.
    nicht lebenswert? würd ich im krankenhaus liegen, mich nicht mehr artikulieren können, mich nicht mehr selbstständig bewegen (egal wie klein die bewegung sein mag) und das alles nicht durch alkoholkonsum oder drogenkonsum hervorgerufen, über einen längeren zeitraum, wäre für micht wirklich nicht mehr lebenswert...
     
  7. #6 5. Juni 2009
    AW: Was ist für dich Lebenswert?!

    hmm, bei Sterbehilfe denke ich vermehrt an ältere Leute, also würd ich sagen:
    ->Töchter/Söhne
    ->Enkel
    ->Urenkel
    ->Partner, mit dem man schon sein ganzes Leben verbracht hat

    Wenn es bei jüngeren ist eher:

    ->Familie
    ->Freunde
    ->Partner
    ->Kinder
    ->Die Tatsache, dass sie noch was im Leben erreichen wollen
    ->Der Spaß am Leben (wenn man zb Motorrad fährt oder Kart oder sich nen Fußballspiel ankuckt oder whatever)
    ->Wie der gute FummelStummel bereits sagte, die Gabe, andere glücklich zu machen und ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern bzw sie zum Lachen zu bringen
    ->Ne Sportart? Wenn man zb sein ganzes Leben (oder halt nen Großteil davon) trainiert hat, um ein Ziel zu erreichen.
    ->Etwas außergewöhnliches zu machen
    ->Titel zu bekommen (Olympia Gold oder sowas, zwar unrealistisch, aber nicht für alle :p)


    Mfg
    jow.
     
  8. #7 5. Juni 2009
    AW: Was ist für dich Lebenswert?!

    Klingt gut - nur bin ich überzeugt, daß ein Teil der Menschen genau dies nicht auf die Reihe kriegt. Und damit meine ich nicht, daß die "zu doof dazu" sind.

    Es gibt Menschen, für die scheinen solche Dinge außerhalb ihrer Möglichkeiten zu liegen. Weil sie nie zu leben gelernt haben. Weil es ihnen nie gezeigt wurde. Weil sie immer schön klein gehalten wurden.Weil sie in ihrer Vergangenheit ständig auf die :sprachlos: bekommen haben und sich nun zurückziehen. Weil der kleinste Schritt nach vorne für sie ein Kampf ist. Tag für Tag - super Aussicht. Ein Leben voller Kämpfe.

    Und das ist für sie normal...
    Da wird die Zeit abgesessen und gehofft, daß sie bitte schneller laufen mag. Weil sie Verpflichtungen spüren, bleiben sie halt noch.

    Und dann gibt es die Menschen, die solcherlei Probleme nicht mal im Ansatz nachvollziehen können. Weil sie anders aufwuchsen.
    So, wie alle Menschen die Chance haben sollten, aufzuwachsen.



    Ein schwacher Trost - aber immerhin:
    findet man jemanden, der einen aus dem Loch schubst, sieht es wieder (eine Zeit lang) besser aus.
    Besser wäre es, sich selber aus dem Loch zu bewegen. Damit man nicht gleich wieder hineinstolpert, wenn man dann verlassen wird.
    Aber es ist ja so vertraut darin - man hat sich arrangiert ...


    Auf daß die Sonne bald mal wieder scheinen möge !

    Ganz lieben Gruß Enzgar!
     
  9. #8 5. Juni 2009
    AW: Was ist für dich Lebenswert?!

    lebenswert ist für mich mein Glaube an Jesus Christus,..

    ich bin christ und freue mich, dass jesus mich liebt:)
     
  10. #9 5. Juni 2009
    AW: Was ist für dich Lebenswert?!

    • Die Familie (Eltern,Geschwister,Großeltern,usw..)
    • Freundeskreis
    • Arbeitsleben
    • Hobbys (Sport, Party, etw. unternehmen)
    Als Satz würde ich nennen:

    "Lebenswert ist es, jeden Tag mit guter Laune aufzustehen und diesen Tag zu genießen"


    sn00p
     
  11. #10 5. Juni 2009
    AW: Was ist für dich Lebenswert?!

    Für mich ist lebenswert wenn die Angehörigen fröhlich sind obwohl es mir schlecht geht.
    Das sie den Kopf nicht hängen lassen und ich auch noch sehe was aus ihnen wird ,wie sie sich verändern.
    Wenn ich auf dem Sterbebett lieg kann ich eh nicht mehr den Garten ,den Pool,das Internet,den Sport, schönes Essen.... genießen.
    Von daher is alles schön was ich bis dahin erlebt habe also positive und schöne Erinnerungen.
    ( ich hab mal Deine Renos aufgewertet)
     
  12. #11 5. Juni 2009
    AW: Was ist für dich Lebenswert?!

    Für mich ist ein Leben lebenswert, wenn ich einfach nur glücklich bin, egal wie die äußeren Umstände sind. Man kann Zeiten haben, da läuft einfach alles schief, aber trotzdem hat man den Mut jeden Tag rauszugehen und es besser zu machen. Dann gibt es aber auch Zeiten, in denen man einfach total glücklich sein müsste, dennoch ist man schlecht drauf.

    Im Prinzip würd ich sagen ein Leben ist lebenswert, wenn derjenige es auch so empfindet.
    Für mich wären das die Punkte:
    - gutes Verhältnis zu Freunden, die sich auch um einen Sorgen
    - jemanden zu haben, der einen liebt, Verständnis hat und mit dem man Freud und Leid teilen kann
    - Erfolgserlebnisse, im Job/Schule genauso wie im privaten Bereich
    - Zusammenhalt in der Familie
    - Grundbedürfnisse sind befriedigt (Essen, Trinken, Wohnung, etc)
    - ein Ziel/eine Perspektive vor Augen haben, auf das man hinarbeiten kann
    - Hobbys nachgehen zu können, allgemein Zeit für die Dinge zu haben, die man gerne tut

    Zum Thema Sterbehilfe:
    Ich denke jeder sollte frei entscheiden können, ob er lieber leben oder tot sein möchte. Natürlich sollte sowas nur im Falle einer lebensbedrohlichen Krankheit ärtzlich unterstützt werden, wenn abzusehen ist dass keine Heilung mehr eintritt. Sonst wären die Krankenhäuser wahrscheinlich voll von depressiven oder suizidgefährdeten Menschen. Gegen seinen Willen am Leben gehalten zu werden, wenn man selbst nicht mehr die Kraft hat sich selbst zu töten und sich dem Leid zu entziehen ist mMn das schlimmste was es gibt.

    Ärtzen sind da meist die Hände durchs Recht gebunden, sie haben ja schließlich einen Eid darauf geschworen Leben zu erhalten und nicht zu zerstören. Da sollte man neue Gesetze erlassen und den Patienten die Wahl geben.
     
  13. #12 6. Juni 2009
    AW: Was ist für dich Lebenswert?!

    Lebenswert sind für mich nur zwei dinge:

    Erstens ist es die eingende Mutter, zweitens ist es eine eingende Familie zu gründen, seine eigenden Kinder lachen und aufwachsen zu sehen.
     
  14. #13 7. Juni 2009
    AW: Was ist für dich Lebenswert?!

    Hey,
    für mich ist es lebenswert
    -jeden Morgen neben meiner Süßen aufzuwachen,
    -gesund zu sein,
    -ein gutes Verhältnis zu meiner Familie zu haben,
    -einen schönen Tag zu haben,
    -ein glückliches und erfülltes Leben zu haben,
    -mir keine Sorgen machen zu müssen, was morgen ist.

    mfg linki
     
  15. #14 7. Juni 2009
    AW: Was ist für dich Lebenswert?!

    das leben ist immer lebenswert, denn an jedem neuen tag, kann man am haus des erfolgs weiterbauen. man kann im leben jeden tag dazu nutzen erfolgreich zu werden.

    man muss nur ein ziel vor augen haben und seinen schweinehund überwinden, dann ist jeder tag lebenswert.
     
  16. #15 7. Juni 2009
    AW: Was ist für dich Lebenswert?!

    -Familie
    -Freunde
    -Gesundheit
    vorallem meine Familie !
     
  17. #16 7. Juni 2009
    AW: Was ist für dich Lebenswert?!

    Es wird immer schwieriger für mich, das Leben von mir als lebenswert zu bezeichnen. Aber ich gebe alles und werde mich gedulden. Irgendwann wird meine Zeit kommen, an dem ich mein Leben so gestalten kann, wie ich es seit meiner Kindheit schon immer vorgestellt habe! Die Zeit wird kommen!!!

    Ich werde meine Hoffnung nie verlieren ein eher "reiches" bzw. wohlhabendes Leben zu führen.
     
  18. #17 8. Juni 2009
    AW: Was ist für dich Lebenswert?!

    ich finde das eigene Leben ist dann Lebenswert, wenn man es aktiv miterleben kann und nicht nur noch von Maschinen am Leben gehalten wird. ich habe eine Zeit lang in nem Altenheim gearbeitet und hab gesehen wie es sein kann wenn man nichts mehr wirklich entscheiden kann und das ist wirklich nicht das wahre den ganzen Tag nur im Bett zu liegen und vllt bisschen Musik zu hören.
    Ich bin für Sterbehilfe, denn man sollte die Betroffenen nicht unnötig mit Maschinen am Leben halten und sie so noch länger leiden lassen.
     

  19. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...