Was tun bei Handy-Spam?

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von Matze33, 27. April 2009 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 27. April 2009
    Ich bekomme täglich öfters Anrufe von "Unterdrückt". Wenn ich annehmen, kommt 5 Sekunden nichts und dann der Besetztton. Ich hab Angst, dass das jemand ausm Ausland ist und ich dann immer Geld bezahlen muss. Habt ihr damit Erfahrung gemacht und könnt mir helfen? (Und nein, ich hab meine Nummer nicht ins Internet oder so geschrieben ;-))
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 27. April 2009
    AW: Was tun bei Handy-Spam?

    Da kannst du nix dran ändern ^^
    Spätestens wenn die Rechnung kommt, dann wirst du es sehen aber ändern kannste es nicht.

    Ich bin auch so ein *****loch das mit Unterdrückt Anruft und dann Laber ich da sachen rein wie. Ich sehe dich.
    Hammer um Leuten angst zu machen. Aber bei fremden mach ich das nicht ^^


    Zur Polizei kannste erst gehen wenn dir gedroht wird. Ansonsten nicht.
     
  4. #3 27. April 2009
    AW: Was tun bei Handy-Spam?

    das könnte man doch schon als belästigung bezeichnen.

    wenn das weiterhin vorkommt würd ich zu dein provider gehn, sollte die nr eig. rausbekommen un evtl. sperren können ö.ä.
     
  5. #4 27. April 2009
    AW: Was tun bei Handy-Spam?

    ich sags ma so....wenn dich einer anruft musst du garkein geld bezahlen....(kanns auch falsch verstehen gerade...) aber grundsätzlich gilt, du kannst in vodafone shop gehen und dir ne neue handy nummer besorgen...wenns einer is mit super flat, isses dem scheiß egal, weil der bezahlt grundgebühr und mehr nicht^^
     
  6. #5 27. April 2009
    AW: Was tun bei Handy-Spam?

    Wenn jemand ausm Ausland anruft, müssen beide bezahlen ;-)
    Und ich hab Vertrag, von daher ist ne neue Nummer besorgen eher problematisch.
     
  7. #6 27. April 2009
    AW: Was tun bei Handy-Spam?

    das korrekt.. beide zahlen.. an deiner stelle würde ich die nummer abchecken die dich anruft.. wenne nächste rechnung kriegst kannste es ja sehen.. ja und dann einfach mal abwarten.. vll ist das einer ausm ausland.. vll auch nicht und da erlaubt sich einer ein scherz... was ich eher glaube;)

    MfG
    Elya
     
  8. #7 27. April 2009
    AW: Was tun bei Handy-Spam?

    Hmm, ich glaube, ich wurde noch nie ausm Ausland angerufen. Steht die Nummer dann sicher auf der Rechnung drauf?
    PS: BW ist an alle raus.
     
  9. #8 27. April 2009
    AW: Was tun bei Handy-Spam?

    jop.. ich kenn das nur so.. das die nummern angegeben werden.
     
  10. #9 27. April 2009
    AW: Was tun bei Handy-Spam?

    Meines Wissens muss man die Liste erst beim Netzbetreiber beantragen...und das kostet etwa um die 10 €.

    Da ist dann jeder einzelne Anruf aufgelistet.


    Dann musste halt schaun welche Nummer das sein könnte und dann einfach sperren lassen.

    Warum ist das problematisch? Holste dir ne Prepaid - Karte und fertig!

    Nur weil du einen Vertrag hast, heißt das nicht, dass du die Karte benutzen musst ;).

    Gruß
    Stefan
     
  11. #10 27. April 2009
    AW: Was tun bei Handy-Spam?

    Solange du da nichts bestätigen musst , wie zum beispiel bei "er" gesprächen dann ist es eigentlich egal ... da kann dir keiner geld abziehen meiner meinung nach
    hasd du bei i - welchen paidmail anbietern angemeldet oder deine handynummer angegeben ?
    wenn ja kommt das davon habe das problem auch aber ich benutze mein handy so gut wie nie von daher mir egal ..
    wird schon klappen .. oder geh einfach mal nicht ran wenn die anrufen ... und guck ob die was auf die mailbox labern !
     
  12. #11 27. April 2009
    AW: Was tun bei Handy-Spam?

    wenn du angerufen wirst in de musst du zu 100% NIE was zahlen. mit deutscher karte wirst du in deutschland nie zahlen wenn dich einer anruft es sei denn es ist ein r gespräch aber da wird vorher angesagt r gespräch blabla bitte bestätigen
     
  13. #12 27. April 2009
    AW: Was tun bei Handy-Spam?

    Wenn dich jemand aus einem anderen Land anruft, zahlst du automatisch einen geringen Teil mit ;)

    Red nicht so nen Stuss!
     
  14. #13 27. April 2009
    AW: Was tun bei Handy-Spam?

    wenn man aus dem ausland angerufen wird zahlt man, das is fakt!

    lediglich bei einer sms aus dem ausland zahlt man nichts, da man den empfang der sms nicht ablehnen kann, das telefonat hingegen schon.

    //late
     
  15. #14 27. April 2009
    AW: Was tun bei Handy-Spam?

    also ich hzab mal nen praktikum im vodafone shop gemacht :D und in der zeit warn 2 leute da, die ne neue nr haben wollten, wegen "belästigung" durch anrufe....geh einfach in shop und sag dort, das du seit einiger zeit belästigt wirst und du gerne eine neue nr haben möchtest...sollte schon klappen..dauert aber bestimmt 2-3 woche ^^

    also solange auf pre-pay umsteigen is da schon die bessere lösung^^
     
  16. #15 27. April 2009
    AW: Was tun bei Handy-Spam?

    Geh zu dem nächsten Shop deines Vertrags partners und lass die nummer sperren...
    und fertig..

    mfg.
     
  17. #16 27. April 2009
    AW: Was tun bei Handy-Spam?

    einfach ma kliCken ;)


    Ich hoffe ich habe dir damit geholfen....:cool:


    GreeTz^^
     
  18. #17 28. April 2009
    AW: Was tun bei Handy-Spam?

    ich weiss nicht ob es vll geht aber ich kann mir vorstellen das man sich bei dem anbieter beschweren kann und die situation beschreiben, möglicherweise kann man die nummer dann sperren wenn es nur eine ist die dich anruft.

    Ansonsten wie schon gesagt wurde wenn du kein gespräch annimmst dann wird auch nichts passieren. Sowas ist halb so schlimm sei froh das es keine sms bombe ist^^ sonst hättest deine karte vergessen können, die das kennen wissen was ich meine.
     
  19. #18 28. April 2009
    AW: Was tun bei Handy-Spam?

    Hab gerade ne Antwort von talkline (mit denen hab ich den Vertrag) erhalten, ist echt super :rolleyes:
    Ich finde diese Antwort lächerlich bis dreist...
     
  20. #19 28. April 2009
    AW: Was tun bei Handy-Spam?

    steve 86 bitte sei still und labber keine :poop:, dann könnte ich aus spaß ausem ausland leute anrufen und die bezahlen ohne das sie es wissen /merken geld nene, wenn du mit ner deutschen karte im ausland bist bezahlst du für anrufe und auch für sms die du empfängst aber net wenn du in de bist, also ruhe Noname

    achja wenn ihr immer noch glaubt man bezahlt wenn man ausem auslang angerufen wird bitte link zu den agbs eines beliebeigen deutschen mobilfunkanbieter , wenns so wäre müsste es da vermerkt sein, ich weiß zu 100% das ich nichts bezahle wenn ich auf meinem handy oder festnetz oder sonst was phone angerufen werde ausem ausland woher soll man merken das man ausem ausland gecalled wird?
     

  21. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - tun Handy Spam
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.465
  2. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    2.026
  3. Handyortung Kind

    chris7610 , 27. Dezember 2013 , im Forum: Handy & Smartphone
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    2.387
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    670
  5. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    698