Welche CPU hab ich denn nun?!?

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von t0welie, 15. Dezember 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 15. Dezember 2006
    Hallo zusammen!

    folgendes: ich hab mir vor nem monat ungefähr einen neuen pc zusammengebstelt.
    Mainboard Asus A8R-MVP
    CPU: AMD Athlon64 X2 4200+ Manchester (!)
    und noch ein bisschen anderes zeug (... Radeon X1950 Pro... 2x512 MB MDT ddr Ram und ein bisschen Netzteil zeug und paar laufwerke)

    So, jetzt zu meinem "Problem":
    wie schon erwähnt habe ich eine CPU mit Manchester Core gekauft. diese hat laut internet ca 154 millionen transistoren und eine Die größe von ... 147mm².
    jetzt schau ich mir meine cpu mal unter everset 3.50 an

    CPU Bezeichnung Manchester
    CPU stepping BH-E4
    CPU Technische Informationen
    Transistoren 233.2 Mio.
    Gehäusefläche 199 mm2

    wird das jetzt nur falsch anezeigt oder wie??? oder deaktiviert amd die hälfte vom L2 cach und labelt die cpu irgendwie um. obwohl das programm eigentlich aktueller als die cpu sein sollte.
    kennt noch einer ein anderes programm mit dem man solche details der cpu auslesen kann?

    und dann noch was anderes: die tmperatur(en). nachdem ich meinen neuen kühler installiert hab (Thermalright XP90 C) und 2x Prime95 laufen hab um die temperaturen zu überprüfen kam folgendes heraus (.. man sollte noch erwähnen, dass die cpu mit 11x 222 MHz und 1.25 V Vcore läuft und ich den heatspreader (IHS) entfernt habe)
    maximal waren es glaub ich ~56°C. im prinzip in ordnung glaube ich. im leerlauf waren es über 40°.
    nach einem tag sind die temperaturen dann aber massiv gesunken. leerlauf 30-35°, unter belastung nur noch ~47° glaube ich. ab und zu steigen die temps auch wieder um durchschnittlich 5-10° an, egal ob idel oder load.
    woran kann das liegen? so ungenau können die temperaturfühler doch nicht sein?!
    hat jemand von euch auch so einen prozessor? wie sind eure temperaturen? würde mich wirklich interessieren.
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 15. Dezember 2006
    AW: Welche CPU hab ich denn nun?!?

    Such mal per Googel nach CPU-Z. Das ist ein sehr aktuelles Programm, das dir eigentlich alles über deine CPU verraten kann...Die schwankenden Temperaturen sind dadurch zu erklären, dass Die Wärmeleitpaste erst nach einigen Betriebsstunden richtig funktioniert. Ich glaub die muss erst aushärten oder so. Kann ich dir jetz nich genau sagen aber bei mir war es genauso. Zwar nicht mit so großen Schwankungen aber dennoch merkbar.

    Ich hoffe, ich konnte helfen.

    MfG Splinter
     
  4. #3 15. Dezember 2006
    AW: Welche CPU hab ich denn nun?!?

    du hast zu 99,9% das drin was was auf der packung steht...
    ich schätz mal dass die einfach nen teil deaktiviert haben. ähnlich wie ATI oft pipelines deaktiviert hat. Es wird zb ein AMD 3000+ produziert und ein teil wird deaktiviert so dass ein 2800+ entsteht. ist für die firma billiger anscheinend. :/
     
  5. #4 15. Dezember 2006
    AW: Welche CPU hab ich denn nun?!?

    hm, CPU Z zeigt nicht die transistoranzahl und so an. das würde mich am meisten interessieren - neben euren temperaturen. oder zeigt mir everest einfach nur unfug an? wie mit den insgesamt frei temperaturanzeigen - Core, Core 1 und Core 2. wobei Core 1 immer ~10 ° mehr hat und Core (...die echte temperatur, glaube ich) so was dazwischen.

    aber danke erstmal splinter.
     
  6. #5 15. Dezember 2006
    AW: Welche CPU hab ich denn nun?!?

    Es gibt zwei Arten von den CPU´s! Die normalen und die dann noch mit der Bezeichnung EE am Ende! Diese sind die sogenannten Stromspar CPU´s von AMD welche aber keine Nachteile den Normalen gegenüberhaben!
    Ich denke mal, daß Du so einen Stromparenden erwischt hast!
     
  7. #6 15. Dezember 2006
    AW: Welche CPU hab ich denn nun?!?

    naja, zumindest laut der CPU bezeichnung hab ich nen ganz normalen amd 64 X2 4200+ mit manchestern kern - wie gesagt, das einzige was mich stutzig macht ist, das everest irgendwas von 233 mio transistoren faselt.
    (Modellnummer ADA4200DAA5BV - denke nicht das ich einen EE dingens cpu erwischt hab - was aber eigentlich toll wäre)
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...