Welchen CPU Kühler für Pentium D 830

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Cpt.Xer0, 24. Februar 2009 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 24. Februar 2009
    So leude jetzt brauche ich eure Hilfe.
    Ich hab die Nase gestrichen voll^^
    Meine CPU bekommt seit kurzem immer wieder 94° und dann schaltet sich der ganze Rechner ab wie als wenn ich den Netzstecker mitten im Spiel ziehen würde.

    Ich weiß die CPU ist im 90nm verfahren gefertigt und ist sowieso nen Kraftwerk.
    Kann mir denn jemand nen guten CPU Lüfter für mein Kraftwerk empfehlen?
    Preis ist erst mal latte, klar um so billiger um so besser, aber mir geht es in erster Linie um gute Kühlleistung.

    Derzeit habe ich den Scythe Katana drauf.

    Aber der bringt nix.
    Im idle hab ich so 64° - 73° und unter vollast geht es bis 94° dann kackt die Kiste ab.

    Ich brauch einfach nur nen neuen Lüfter, die CPU ist mir stark genug ^^

    BW ist für jede Kaufempfehlung drine!
     

  2. Anzeige
  3. #2 24. Februar 2009
    AW: Welchen CPU Kühler für Pentium D 830

    Scythe Mugen, soll aber etwas lauter sein..
     
  4. #3 24. Februar 2009
    AW: Welchen CPU Kühler für Pentium D 830

    Das kann nicht sein.
    Klar, die Pentium D Prozessoren sind bekannt dafür, ziemliche Hitzköpfe zu sein, aber der Katana sollte diese Hitze eigentlich locker abführen können.

    Seit wann wird denn die CPU so heiß?
    Seitdem du den Kühler drauf hast, oder erst nach ein paar Monaten?
    Ist die WLP auch richtig drauf?
    Ist der Lüfter voll mit Staub?
     
  5. #4 24. Februar 2009
    AW: Welchen CPU Kühler für Pentium D 830

    Also das prob habe ich seit ich den Katana nutze!

    Egal was ich mache, sobald die cpu länger als 5 Minuten 100% hat, ist Schluss! 94° und tschüss^^

    Wärmeleitpaste ist ebenfalls korrekt drauf und auch schon erneuert.
    Lüfter wird regelmäßig gereinigt und ist auch sauber grad!
    Das bringt nur im idle was.
    Aber unter voll last ist Schluss.

    Muss dazu sagen, das war damals nen scaleo T von siemens.
    Da war nen anderer Lüfter montiert mit so nen rohr was bis an die gehäuse Seitenwand stieß und so frischluft von außen durch die wand (so klenne löcher) zog.

    Da hatte ich das prob noch nicht!

    Nur hab ich dann ne andere graka eingebaut aber die System Temp wurde zu hoch, dann die Seitenwand abmontiert und dann auch dieses rohr, weil das tierisch laut war.

    seitdem bekomme ich die CPU Temp nicht mehr unter Kontrolle.

    Es muss doch nen CPU Lüfter geben der sau schnell stark ist, und meine CPU nicht auf 94 kommen lässt.
    Wenn die auf 92 geht rennt der noch aber bei 94 schaltet sich der pc ab.

    ach und ich hab auch Seitenwand offen und hinten Netzteil Lüfter und vorne auch nen lüfter bei den festplatten und mir noch selbst nen Seitenwand Lüfter gebastelt ^^ aber bringen tut das nicht wirklich was.
    Wenn ich Seitenwand dran montiere geht noch schneller der pc aus ^^
     
  6. #5 24. Februar 2009
    AW: Welchen CPU Kühler für Pentium D 830

    Fass mal den CPU-Kühler, während dir angezeigt wird, dass die CPU über 90°C erreicht, an und schaue, ob dieser auch heiß wird oder relativ kalt bleibt.
     
  7. #6 25. Februar 2009
    AW: Welchen CPU Kühler für Pentium D 830

    Der CPU Kühler ist lauwarm, außer unten direkt aufn Kern der CPU, da ist es gut heiß, da verbrenne ich mir schon regelrecht die Fingerspitzen (weiter komme ich da net dran).

    Ich hab nun weiter getestet was es sein könnte und ich glaube immer noch das es an der CPU Temp liegt, aber auch! am Nforce Chipset, da war früher als ich das Board gekauft habe, nen Lüfter drauf, der war mir allerdings viel zu laut weil sehr wahrscheinlich, der Lüfter defekt war.
    Da hab ich dann nen Passiv Kühler drauf Montiert (extra für den Nforce Chipset gekauft und sollte auch damit funktionieren, laut Hersteller)
    Muss allerdings sagen, der Nforce Chipset wird beim Spielen locker 38 - 42° warm.
    Ich denke mal das ist es dann auch, Nforce Chipset + CPU Temp zu hoch = Abschaltung.

    Jetzt hab ich nicht die Kohle mir direkt alles neu zu kaufen, daher wollte ich mal anfragen, welches Mainboard würdet ihr mir empfehlen?
    Welche CPU?
    Ich dachte an einen Core2Duo oder gar einen Quadcore.
    Wollte mir dann jeden Monat etwas Kaufen, also erst Mainboard, dann CPU und zum Schluss noch nen neues Netzteil.

    Ne andere Möglichkeit sehe ich einfach nicht mehr, weil ich keinen vernünftigen Chipset Kühler finde.
    Wenn da jemand doch einen Chipset Kühler finden sollte, dann wäre ich sehr dankbar wenn er mir diesen nennen würde.

    Hier mal etwas genauere Angaben über meine Hardware.

    Spoiler
    --------[ EVEREST Ultimate Edition 2006 (c) 2003-2006 Lavalys, Inc. ]---------------------------------------------------

    Version EVEREST v5.00.1650/eng
    Benchmark Module 2.4.258.0
    Homepage Computer Diagnostics & Network Audits Software | Lavalys.com
    Report Type Report Wizard
    Computer
    Generator
    Operating System Microsoft Windows Vista Ultimate 6.0.6001 (Vista Retail)
    Date 2009-02-25
    Time 07:03


    --------[ Summary - ]-----------------------------------------------------------------------------------

    Computer:
    Computer Type ACPI x86-basierter PC
    Operating System Microsoft Windows Vista Ultimate
    OS Service Pack Service Pack 1
    Internet Explorer 7.0.6001.18000
    DirectX DirectX 10.1
    Computer Name
    User Name
    Logon Domain
    Date / Time 2009-02-25 / 07:03

    Motherboard:
    CPU Type DualCore Intel Pentium D 830, 3000 MHz (15 x 200)
    Motherboard Name MSI P4N SLI XE (MS-7203) (2 PCI, 2 PCI-E x1, 2 PCI-E x16, 4 DDR2 DIMM, Audio, Gigabit LAN, IEEE-1394)
    Motherboard Chipset nVIDIA nForce4 SLI XE Intel Edition
    System Memory 2048 MB (DDR2-533 DDR2 SDRAM)
    DIMM1: Samsung M3 78T6553CZ3-CD5 512 MB DDR2-533 DDR2 SDRAM (5-4-4-11 @ 266 MHz) (4-4-4-11 @ 266 MHz) (3-3-3-8 @ 200 MHz)
    DIMM2: Samsung M3 78T6553CZ3-CD5 512 MB DDR2-533 DDR2 SDRAM (5-4-4-11 @ 266 MHz) (4-4-4-11 @ 266 MHz) (3-3-3-8 @ 200 MHz)
    DIMM3: Samsung M3 78T6553CZ3-CD5 512 MB DDR2-533 DDR2 SDRAM (5-4-4-11 @ 266 MHz) (4-4-4-11 @ 266 MHz) (3-3-3-8 @ 200 MHz)
    DIMM4: Samsung M3 78T6553CZ3-CD5 512 MB DDR2-533 DDR2 SDRAM (5-4-4-11 @ 266 MHz) (4-4-4-11 @ 266 MHz) (3-3-3-8 @ 200 MHz)
    BIOS Type AMI (09/21/06)
    Communication Port Kommunikationsanschluss (COM1)

    Display:
    Video Adapter NVIDIA GeForce 8600 GTS (256 MB)
    3D Accelerator nVIDIA GeForce 8600 GTS
    Monitor Samsung SyncMaster 930B (Digital) [19" LCD] (HMEL402005)

    Multimedia:
    Audio Adapter Creative Audigy 4 (SB0610) Sound Card

    Storage:
    IDE Controller NVIDIA nForce Serial ATA Controller
    IDE Controller NVIDIA nForce Serial ATA Controller
    IDE Controller Standard-Zweikanal-PCI-IDE-Controller
    Storage Controller AMCMHHTG IDE Controller
    Storage Controller Microsoft iSCSI-Initiator
    Disk Drive Seagate External Drive USB Device (232 GB, USB)
    Disk Drive ST316002 3AS SCSI Disk Device (160 GB, 7200 RPM, SATA)
    Disk Drive ST316002 3AS SCSI Disk Device (160 GB, 7200 RPM, SATA)
    Disk Drive WDC WD16 01ABYS-01C0A SCSI Disk Device (153 GB)
    Optical Drive FSF F8LEB0D6 SCSI CdRom Device
    Optical Drive PHILIPS DROM6216 ATA Device (16x/50x DVD-ROM)
    Optical Drive PHILIPS DVDR1640P ATA Device (DVD+R9:2.4x, DVD+RW:16x/4x, DVD-RW:8x/4x, DVD-ROM:16x, CD:40x/24x/40x DVD+RW/DVD-RW)
    SMART Hard Disks Status OK

    Input:
    Keyboard Microsoft USB Dual Receiver Wireless Keyboard (IntelliType Pro)
    Mouse HID-konforme Maus
    Mouse Logitech HID-compliant G3/MX518 Optical Mouse

    Network:
    Primary IP Address 192.168.216.122
    Primary MAC Address 00-16-17-8F-44-0F
    Network Adapter NVIDIA nForce 10/100/1000 Mbps Ethernet (192.168.216.122)
    Network Adapter TAP-Win32 Adapter V9
    Network Adapter VMware Virtual Ethernet Adapter for VMnet1 (192.168.205.1)
    Network Adapter VMware Virtual Ethernet Adapter for VMnet8 (192.168.8.1)

    Peripherals:
    Printer Canon Inkjet i320
    Printer Fax
    Printer Microsoft XPS Document Writer
    Printer PDFCreator
    Printer SnagIt 9
    USB1 Controller nVIDIA nForce 430i (MCP51) - OHCI USB 1.1 Controller
    USB2 Controller nVIDIA nForce 430i (MCP51) - EHCI USB 2.0 Controller
    USB Device Logitech USB G3 ( MX518 ) Optical Mouse
    USB Device USB-HID (Human Interface Device)
    USB Device USB-HID (Human Interface Device)
    USB Device USB-Massenspeichergerät
    USB Device USB-Verbundgerät
     
  8. #7 25. Februar 2009
    AW: Welchen CPU Kühler für Pentium D 830

    Auf Intel würde ich in diesem Fall nicht setzen.
    Da bietet AMD zur Zeit das bessere P/L-Verhältnis

    Entweder AM2 oder gar AM3, wobei du für ein AM3 System auch neuen Speicher benötigst, wohingegen du bei dem AM2 System lediglich ein neues Board und eine neue CPU.

    AMD Phenom II X4 920
    MSI DKA790GX

    Macht ca. 280€ und du kannst deinen Arbeitsspeicher und deine Grafikkarte weiterverwenden.

    Welches Netzteil hast du denn eigentlich zur Zeit?
     
  9. #8 25. Februar 2009
    AW: Welchen CPU Kühler für Pentium D 830

    So ich blick da nimma durch, grad mal so als letzter versuch NecroVision gestartet und es rennt und rennt.
    Naja da wird wohl keiner mehr schlau raus ^^
    Ich hab mir jetzt gedacht, mir einfach ne kiste zusammen zu sparen.
    Es sollte schon nen Pentium sein wenn es geht, weil diese sind einfach Stärker, und wenn dann will ich auch endlich GTAIV zocken ;)
    Was ich jetzt mit meiner derzeitigen kiste vergessen kann.
    Netzteil hab ich derzeit nen Bequit 420Watt.

    Ich denke aber, ich lass das jetzt mal so stehen bis ich die kohle zusammen habe, dann werd eich mir im August selbst was zum Geburi schenken ^^

    Außerdem denke ich, das dann auch die preise der jetzigen Quadcores fallen werden, glaub so April die ecke, wird es eh wieder neue Generationen geben in Sachen CPU und Mainboards.
    Würde sich also jetzt denke ich eh nicht lohnen oder ?
     
  10. #9 25. Februar 2009
    AW: Welchen CPU Kühler für Pentium D 830

    Ob sich das jetzt lohnt, musst du für dich entscheiden, fakt ist aber, dass ein AMD Phenom II besser als ein Intel Core2Quad ist. Der i7 von Intel ist wiederrum schneller als ein Phenom II, allerdings auch um Einiges teuerer.
     
  11. #10 25. Februar 2009
    AW: Welchen CPU Kühler für Pentium D 830

    Jo und die i7 sollen auch noch net wirklich so ausgereift sein.
    An nen Phenom x2 dachte ich auch schon...
    Ich werd mal sehen was ich nun mache, viel kann man mir jetzt eh nimma helfen ^^
    Ich sage mal Danke! BW haste ja gestern schon bekommen...
    Und bis bald :)

    Close mal hier ;)
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Welchen CPU Kühler
  1. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    847
  2. Welchen Kühler für meine CPU ?

    boni , 15. Juni 2008 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    285
  3. Antworten:
    17
    Aufrufe:
    545
  4. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    400
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    164