WhatsApp ausspionieren

Dieses Thema im Forum "Sicherheit & Datenschutz" wurde erstellt von Snack, 11. Juni 2013 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 11. Juni 2013
    Hallo!

    Ich hoffe jetzt einfach mal, dass ich mit meiner Anfrage nicht gegen die Forenregeln verstoße. Falls doch dann sperrt dieses Topic einfach. Über Hilfe über Private Nachrichten würde ich mich dann allerdings trotzdem sehr freuen ;)

    Es ist ja schon seit längerem bekannt, dass man WhatsApp relativ einfach aushorchen kann.
    Sicherheitslücke: Accounts von Whatsapp weiterhin leicht zu übernehmen - Golem.de
    Erneut Account-Klau bei WhatsApp möglich | heise online

    Nur leider reicht mein IT Verständnis nicht so weit um das selber mal auszuprobieren. Was die lust es mal zu versuchen jedoch nicht wirklich verringert.
    Ich habe hier eine API gefunden um WhatsApp am PC oder in meinem fall Mac zu nutzen. Nur leider verstehe ich nicht wie ich das ganze zum Laufen bringe bzw was ich damit jetzt anfange um ein Interface zu bekommen in dem ich meine Handynummer und IMEI bze MAC-Adresse eingebe.
    venomous0x/WhatsAPI · GitHub

    Ich habe auch Tutorials wie dieses gefunden aber die scheinen nicht mehr zu funktionieren.
    Die Sicherheit von WhatsApp ist für’n ***** (“heute Hacken wir WhatsApp über die WhatsApp API”) | Franky
    http://work.teamgeist-media.de/201209_whatsapp_imeikodierer/index.php

    Falls also jemand Lust und Zeit hätte mir weiter zu helfen und mein Verständniss für IT Sicherheit ein kleines bischen weiter zu entwickeln wäre ich sehr dankbar.
     

  2. Anzeige
  3. #2 12. Juni 2013
    AW: WhatsApp ausspionieren

    Sry, aber solches Wissen und eine Schritt für Schritt Anleitung wirst du hier nicht bekommen.
    Entweder du bringst es dir selber bei oder lässt es bleiben. Auch wenn deine Absichten nicht böse sein müssen, ist das ein Wissen das nicht jeder braucht und nur derjenige bekommen sollte, der es sich selber erarbeitet.

    Gruß
    gl
     
  4. #3 12. Juni 2013
    AW: WhatsApp ausspionieren

    soweit ich weiß, können das nur android user.. kann auch sein das ich mich irre.
     
  5. #4 12. Juni 2013
    AW: WhatsApp ausspionieren

    Du weißt wann die Sicherheitslücke gepostet wurde?
    Ich war mal in ner FH da haben die Entdecker der Sicherheitslücke, das Verfahren präsentiert und uns mitgeteilt, dass sie nach der Auffindung aber WhatsApp kontaktiert haben. Die haben dann wiederum die Exploits geschlossen. Viel erfolg dürftest du mit deinem vorhaben also nicht haben.
     
  6. #5 12. Juni 2013
    Zuletzt bearbeitet: 12. Juni 2013
    AW: WhatsApp ausspionieren

    Den beiden Artikeln ist zu entnehmen, dass es auch noch 2 Monate nach veröffentlichung Möglich war.
    Neuerern Artikel, wie diesem hier vom Mai 2013, ist zu entnehmen, dass es mit ein bischen mehr aufwand immer noch möglich ist.
    WhatsApp: Sicherer, aber immer noch hackbar – GIGA


    Ich stimme deiner Antwort in allen Punkten zu. Nur wenn mir jemand ein wenig Starthilfe geben könnte wie ich die API zum laufen bringe wäre ich schon sehr dankbar.
     
  7. #6 12. Juni 2013
    AW: WhatsApp ausspionieren

    sorry, ich hab nicht wirklich nen plan, aber gehts dir rein darum android/ whatsapp auf dem mac zum laufen zu bringen?
    da gibts doch emulatoren wie zb blue stacks.
    evtl mach ich mich ja grad zum obst^^
     
  8. #7 14. Juni 2013
    AW: WhatsApp ausspionieren

    Bei der API gibts ist nen PHP Script bei, womit man dann Nachrichten schicken kann. Wenn du die Beschreibung ließt, wirst du allerdings feststellen dass keine Funktion zum lesen der Nachrichten implementiert ist. Die müsstest du dir selbst erarbeiten.
    Das wird wohl etwas gefrickel bedeuten, da Whatsapp n eigenes Protokoll hat, dass du erstmal verstehen musst.

    Also mit der von dir genannten API klappts nur mit sehr viel eigeninitiative.
     
  9. #8 17. Juni 2013
    AW: WhatsApp ausspionieren

    Vielen dank Fuselmeister! Dann wird das zwar etwas mehr arbeit als gedacht aber das macht es ja nicht unmöglich. Nur schwieriger.
     
  10. #9 29. September 2013
    AW: WhatsApp ausspionieren

    Hol dir die c't von vor 1 Monat, da steht es schritt für schritt.
    Als Anhaltspunkte sollten dir die Begriffe
    Man in the Middle
    Wlan
    Wireshark

    dienen um es selbst heraus zu finden.
     
  11. #10 29. September 2013
    AW: WhatsApp ausspionieren

    wäre doch abturn, wenn dich jemand ausspioniert,

    wieso dann bei anderen machen?
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - WhatsApp ausspionieren
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.359
  2. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.968
  3. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    3.937
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.158
  5. Security WhatsApp wird von US-Behörden abgehört

    Togijak , 10. Juni 2015 , im Forum: User News
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.913