Wimbledon - Vorjahressieger Nadal sagt ab

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von SteveJudge, 19. Juni 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 19. Juni 2009
    Trauer beim Titelverteidiger: Eine Knieverletzung lässt einen Einsatz beim wichtigsten Tennis-Turnier des Jahres für Rafael Nadal nicht zu. Der Weltranglistenerste hatte alles probiert, um doch noch rechtzeitig fit zu werden - doch seine Bemühungen blieben letztlich erfolglos.

    Hamburg - "Es ist eine normale Verletzung für einen Sportler und es wird seine Karriere nicht bedrohen, aber die Schmerzen können sein Spiel beeinflussen", sagte der Londoner Kniespezialist John Browett nüchtern nach der Bekanntgabe des Weltranglistenersten Rafael Nadal, nicht am wichtigsten Tennis-Turnier des Jahres in Wimbledon teilzunehmen.

    Doch nicht nur auf dem Platz beeinflussen die Schmerzen Nadal. Auf der eigens anberaumten Pressekonferenz zeigte sich Nadal tief enttäuscht und traurig: "Leider werde ich in diesem Jahr nicht in Wimbledon spielen können. Das war eine der schwierigsten Entscheidungen meiner Karriere." Der Spanier leidet bereits seit mehreren Wochen an einer Knieverletzung, die bereits einen Start beim Vorbereitungsturnier in Queens verhindert hatte. Besonders bitter: Der 23-Jährige hatte im vergangenen Jahr in Wimbledon erstmals triumphieren können.

    "Ich habe alles versucht, hart gearbeitet in den letzten Wochen, um in Form zu kommen", so Nadal weiter. Noch am Donnerstag und am Freitag absolvierte er zwei Tests gegen den Australier Lleyton Hewitt und den Schweizer Stanislas Wawrinka, jedoch verlor der Weltranglistenerste beide Spiele und wirkte besonders bei der Niederlage gegen Hewitt stark gehandicapt. Im Spiel gegen Wawrinka "habe ich mich nicht schlecht gefühlt, aber ich war nicht auf meinem besten Niveau."

    Rafael Nadal Parera wurde am 3. Juni 1986 in Manacor auf Mallorca geboren. Der Nachname Nadal entstammt dem dort gesprochenen Katalanischen und bedeutet Weihnachten. Sein Vater Sebastian besitzt ein Restaurant ein Glasgeschäfts, Mutter Ana Maria ist Hausfrau. Er hat eine jüngere Schwester, Maria Isabel.
    Nadal ist seit 2002 der erste Vorjahressieger, der in Wimbledon nicht zur Titelverteidigung antritt. Damals hatte Goran Ivanisevic bereits seine Karriere beendet. Nach Angaben von Arzt Browett sei es nun die beste Lösung für Nadal, eine mehrwöchige, möglicherweise bis zu drei Monate dauernde Pause einzulegen.

    Nun scheint der Weg frei zu sein für den Weltranglistenzweiten Roger Federer aus der Schweiz. Im vergangenen Jahr hatten sich Federer und Nadal ein hochdramatisches Finale geliefert, bei dem der Schweizer erstmals von seinem Dauerrivalen auf Rasen bezwungen worden war. Auch bei den Australien Open lieferten sich die beiden ein packendes Duell - auch dort gelang Nadal ein Sieg.

    Federer hatte zuletzt bei den French Open seine Klasse gezeigt und sich erstmals den Titel beim einzigen Grand-Slam-Turnier auf Sand gesichert. Nadal war in Paris im Achtelfinale am späteren Finalisten Robin Söderling (Schweden) gescheitert.

    Durch den Ausfall von Nadal könnte Federer wieder die Nummer eins der Weltrangliste werden. "Wenn ich die Nummer eins verliere, werde ich es genauso akzeptieren, wie ich es zuvor vier Jahre akzeptiert habe, die Nummer zwei zu sein", sagte Nadal.

    Quelle: http://www.spiegel.de/sport/sonst/0,1518,631516,00.html
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 19. Juni 2009
    AW: Wimbledon - Vorjahressieger Nadal sagt ab

    Naja, hätte eh gesagt, dass es für Nadal diesmal schwer geworden wär nach Federers Sieg bei den French Open und Nadals enttäuschendem Aus. Federer krass drauf, Nadal niedergeschlagen und er is ja normal auf Rasen nich der beste! Ist zwar schade weils Duell zwischen den beiden sicher spannend gewesen wär, Federer haett aber im Endeffekt eh gewonnen denk ich ma!
     
  4. #3 20. Juni 2009
    AW: Wimbledon - Vorjahressieger Nadal sagt ab

    das ist echt eine traurige sache, hab mir ein schönes finale zwischen den beiden erhofft !

    naja jez steht meiner meinung nach der sieger schon fest ! Federer !
     
  5. #4 20. Juni 2009
    AW: Wimbledon - Vorjahressieger Nadal sagt ab

    Ich finde es sehr schade, dass Nadal nicht dabei ist und verletzungsbedingt ausfällt.
    Aber Federer direkt als Sieger auszumachen halte ich für falsch.
    Es gibt durchaus Spieler die Roger schlagen können, selbst unser Tommy Haas hat ihn bei den French Open in den fünften Satz gezwungen.
    Und wenn Tommy das schafft, dann können das auch andere schaffen.
    Murray oder vielleicht auch Del Potro traue ich das möglicherweise zu.
    Aber mal davon ab, mich interessiert es irgendwie mehr wie weit unsere Deutschen Spieler kommen.
    Vielleicht gewinnt Becker ja heute in Hertogenbosch, das wäre für ihn die perfekte Motivation für Wimbledon.

    :cool:
     
  6. #5 20. Juni 2009
    AW: Wimbledon - Vorjahressieger Nadal sagt ab

    Schade und Pech für Nadal!
    Das wäre wieder mal ein geiles Finale geworden, zu mal Federe wieder richtig abgeht und Nadal, trotz seines enttäuschenden Ausscheidens, auch gut abgegangen wäre!
    Wenn jetzt nichts großartiges passiert, dann wird Federe das Ding holen!
     
  7. #6 20. Juni 2009
    AW: Wimbledon - Vorjahressieger Nadal sagt ab

    finde ich schade, Nadal ist einer der besten Spieler der welt so einer muss immer dabei sein ^^ aber ich goenn es Federer echt wenn er gewinnen wuerde und wieder nr. 1 wird ;) mal abwarten^^
     
  8. #7 20. Juni 2009
    AW: Wimbledon - Vorjahressieger Nadal sagt ab

    also ich denke bei nadal ist es nicht nur wegen seinem knie. ich denke der hat auch nen bissl schiss nen schlechtes turnier zu spielen nachdem er bei den french open, wo er ja klarer favorit war, nicht den titel errungen hat. natürlich ist es schwer auf dem niveau wieder richtig durchzustarten und man muss mögliche nierderlagen hinnehmen, aber wie gesagt nen bissl bammel wird er denke ich auch gehabt haben.
    bevor hier jemand denkt, dass ichn honk bin, sowas von nadal zu behaupten, möchte ich noch dazugeben, dass ich nadal nicht mag das könnte meine meinung noch etwas verstärkt haben^^
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Wimbledon Vorjahressieger Nadal
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.684
  2. Antworten:
    20
    Aufrufe:
    1.482
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    633
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    645
  5. Antworten:
    28
    Aufrufe:
    1.101