winamp per tastatur steuern

Dieses Thema im Forum "Audio und Video" wurde erstellt von a.K.ira, 30. November 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 30. November 2006
    hi @ all,

    ich hba diese tastatur -> http://www.sansun.de/sansun/deutsch/tastatur2.htm

    und ich wollte fragen wie ich meinen winamp über die hotkeys steuern kann, d.h. lauter/leiser - start/pause/stop und lied wechseln ! habt ihr ne ahnung wie ich das gebacken bekomme ?!

    thx mfg aKira

    ps: 10er gibts immer :) !
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 30. November 2006
    AW: winamp per tastatur steuern

    Beim Installieren:
    http://www.mpex.net/img/info/walite/nwalite_03.gif

    Global Hotkey aktivieren, dann haste Hotkeys in allen Progs etc
    z.B. STRG+ALT+EINFG für "Play" kann man aber auch selbst definieren!

    Gruß,
    saNz
     
  4. #3 30. November 2006
    AW: winamp per tastatur steuern

    eigentlich macht der das automatisch. vieleicht neue tastatur anschliessen und dann winamp neu installen. bei meiner alten tastatur von logitech hat das sofort gefunzt.

    ansonsten ebend die hotkeys.
     
  5. #4 30. November 2006
    AW: winamp per tastatur steuern

    Jo, den Treiber für die Tastatur installieren??
    Gibts dazu einen,

    Gruß BenQ
     
  6. #5 30. November 2006
    AW: winamp per tastatur steuern

    THX - hat mit dem neuinstallieren und hotkey anschalten geklappt ! 10er ging an alle raus ! .-)
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - winamp per tastatur
  1. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.440
  2. Stream Ripper für Winamp

    AtzeBang , 10. November 2008 , im Forum: Anwendungssoftware
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    247
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    469
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    2.639
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    267