Windows 2003 SBS

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von romestylez, 1. Dezember 2009 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 1. Dezember 2009
    Hi Leute,
    ich habe heute mal bissel google bemüht, aber nichts brauchbares gefunden bin eh etwas vonner Rolle heute :S


    Also es geht darum, ich habe hier einen Windows Server 2k3 SBS aufgesetzt. Nun werden die Profile ja jedesmal wieder über das Netzwerk geladen. Sprich wenn man nun innerhalb der Firma mal an einen anderen Pc geht und sich mit seinen Daten an der Domain anmeldet, dann hat man das gleiche Aussehen wie immer.

    Da dies aber einen sehr sehr grossen Traffic verursachen würde, und es sehr viele nutzer gibt, die eh immer an ein und dem gleichen Pc sitzen, möchte ich nun die Profile lokal speichern um das Netzwerk zu entlasten, denn das hat genug zu tun.


    So nun ist meine Frage aber, wie und wo kann ich das am Windows 2003 SBS konfigurieren ? Ich habe mich durchgeklickt und alles abgesucht aber nichts gefunden :(


    Kurzfassung

    Die Profile sollen auf dem Client gespeichert werden und net jedesmal vom DC geholt werden.


    Bin für jede Hilfe dankbar, und werde mich dann auch selbstverständlich erkenntlich zeigen ;)
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 1. Dezember 2009
    AW: Windows 2003 SBS

    Huhu,

    deaktiviere es einfach per Gruppenrichtlinie, oder im AD unter dem Reiter Profil?!

    Sehr gute Seite zum Thema Gruppenrichtlilnien:

    Alle Artikel
     
  4. #3 1. Dezember 2009
    AW: Windows 2003 SBS

    Jou die Seite kenne ich. Trotzdem vielen Dank.

    Ich bin gerade mega im Stress und deswegen fällt es schwer sich darauf zu konzentrieren ^^

    Ich habe nun mal unter Profil nachgeschaut, aber mir ist net 100%tig kalr was dort eingetragen werden soll, damit das Profil nicht jedesmal vom Server geladen wird. Mein chef meinte man muss was umstellen. Wenn ich mir das ganze aber angucke, steht neben Profilpfad nichts und unter Basisordner wo der Punkt gesetzt ist steht auch nichts :-/

    Wäre nett wenn mir afu die Sprünge helfen würdest, wie gesagt bin zu gestresst -__-
     
  5. #4 3. Dezember 2009
    AW: Windows 2003 SBS

    Habs gefunden war einfach nur total blind :D :D


    So gibt es eine Möglichkeit wenn dort nun angegeben war, das die Profile auf dem Server gespeichert wurden, diese auf den Client zu laden und danach einfach unter Profil den Pfad raus. Denn wenn kein Pfad drin steht wirds lokal gespeichert.

    Ich habe nur keine Lust die ganzen Clients wieder einrichten zu müssen ^^ Vondaher wre es geil wenn man das Serverprofil aufn Client schieben könnte :)
     
  6. #5 3. Dezember 2009
    AW: Windows 2003 SBS

    Aufn Client XP? Dort kannste unter System -> Erweitert -> Benutzerprofile die Profile wählen, Typ ändern und eben als lokales umändern.

    Kann dir aber grad nicht sagen ob du das vom Server aus anstoßen kannst bzw. ob die Gruppenrichtlinie da hilft.

    €: reichts nicht aus im AD die Profilpfade zu entfernen? Die Profile sind doch eh lokal gespeichert und werden beim Abmelden nicht gelöscht! Musst dich halt vorher mit jeder Büchse nochmal schnell anmelden.

    €2: übrigens kannst du auch per Gruppenrichtlinie festlegen was aufn Server gespeichert wird und was nicht. Lass große Dateien doch einfach weg
     
  7. #6 3. Dezember 2009
    AW: Windows 2003 SBS

    Wenn du die Pfade im AD rausnimmst, haben die automatisch lokale Profile und du musst auch nichts mehr umstellen. D.h du musst auch keine Profile vom Server auf den Client kopieren, weil die ja schon lokal auf dem Client liegen. Die verschwinden nicht. Er schreibt halt die Profile nicht mehr auf dem Server zurück.
     
  8. #7 4. Dezember 2009
    AW: Windows 2003 SBS

    Ich habe es gestern direkt selber noch gefunden mit

    Arbeitsplatz -> Benutzerkonten -> Erweitert und dann umgestellt auf Lokalesprofil.


    Habe das nur an meinem Testserver gemacht, und dort haben die Clients nichts installiert.


    Wie läuft das nun ab wenn der User Outlook etc verwendet, kann es dort zu Dateiverlusten kommen ? Bleiben die Einstellungen alle gleich, sprich die Desktopicons etc ?


    Weil wenns so einfach geht, würde ich mir erstmal nen arbeitsreiches Wochenende sparen, da ich von vieeeeel mehr Arbeit ausgegangen war ^^ Dachte ich muss jeden User danach neu in die Domain heben :S


    Wäre nett wenn mir wer noch meine letzten Fragen beantworten könnte. Auf meinem Testserver sind die von mir erstellen Ordner etc auf Desktop geblieben, weiss nur net wie es mit installierter Software und deren Einstellungen aussieht ^^
     
  9. #8 4. Dezember 2009
    AW: Windows 2003 SBS

    Es bleibt alles gleich. Es ändert sich nichts. Er schreibt nur das Profil nicht mehr auf dem Server. D.h alles was unter Dokumente und Einstellungen / Benutzer an Dateien drin liegt, wird nicht auf dem Server gesichert.

    Und auch deine Outlook und Programmeinstellungen bleiben gleich.
     
  10. #9 4. Dezember 2009
    AW: Windows 2003 SBS

    Das ist das wichtigste, keine Lust das olle IHS wieder überall neuzuinstallieren :D


    Euch/dir vielen dank.
    Bws sind an jeden raus.


    ~> closed
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Windows 2003 SBS
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    902
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    664
  3. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.657
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.059
  5. Windows 2003 SBS Company Web Problem

    Ramset , 18. November 2008 , im Forum: Windows
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    548