[Windows 7] Games Grafikeinstellung ändert nicht die Grafik sondern...

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von DaNNo50H, 2. September 2011 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 2. September 2011
    Games Grafikeinstellung ändert nicht die Grafik sondern...

    ...die größe des Spielfensters. oO

    Hoi,

    sitz atm an nem Laptop mit Windoof 7 Home Premium und hab das o.g. Problem. Ums nochmal genauer zu beschreiben: Wenn ich ne Auflösung von 1024x768 habe ist alles noch im Fullscreen. Aber sobald ich die Auflösung runterschraube auf 800x600 verkleinert sich einfach das Fenster und um das Bild ist einfach nur nen schwarzer Rand.

    Hilfe! :p

    Danke schonmal.

    lg DannO
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 2. September 2011
    AW: Games Grafikeinstellung ändert nicht die Grafik sondern...

    Dann unterstützt dein Monior wohl kein Upscaling (ich kanns bei meinem Monitor einstellen wie der Auflösungen unterhalb der nativen handlen soll). Bei nem Laptop kannst du da wenig machen, bis auf das Upscaling der Grafikkarte zu aktivieren. Da du keinerlei angaben zur GraKa gemacht hast, wird dir keiner sagen können wo du das findest.
     
  4. #3 2. September 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: Games Grafikeinstellung ändert nicht die Grafik sondern...

    Ist nen Onboard teil glaub ich... eben Everest saugen und mal schauen.

    Ich hasse lappis! Man bin ich froh wenn ich mein Rechner wiederhab.

    E:/ Hier.

    {bild-down: https://www0.xup.in/exec/ximg.php?fid=12441908}
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Windows Games Grafikeinstellung
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.090
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    768
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.643
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.201
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    278