[Windows 7] Microsoft Office XP auf Windows 7 Pro 64bit keine Rückmeldung

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von Pyl0n, 20. August 2012 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 20. August 2012
    Microsoft Office XP auf Windows 7 Pro 64bit keine Rückmeldung

    Hallo ihr lieben,

    ich habe auf Arbeite folgendes Problem:

    -neuer Rechner gekauft mit Windows 7 (der erste in der Firma der rest nutzt noch XP)
    -Office XP + (SP1/2) + (OfficeXpSp3-kb832671) installiert

    Das funktioniert soweit.


    Jetzt habe ich von Zeit zu Zeit das Problme, beim öffnen oder speichern einer Datei laden Verzeichnisse auf unserem Windows 2008 Server sehr sehr lange mit dem vermerk "keine Rückmeldung".
    Das passiert nur an dem Windows 7 Rechner und ich bin mit meinem latein am Ende

    Jemand eine Idee was ich noch versuchen kann?

    Vieleicht wichtige Informationen:

    Die Rechner sind in keiner Domäne, wir nutzen nur eine Arbeitsgruppe.
    Würde gerne bei Office XP bleiben, damit es nachher keine Kompatibilitätsprobleme gibt, da die Daten von etwa 40 Rechnern genutzt werden.
    Verzechnisse außerhalb von Excel/Word laden sofort.


    Joar das ist dann auch erstmal alles was ich dazu sagen kann, über Tipps würde ich mich sehr freuen.

    lg
    Pylon
     
  2. Heute Deals & Sale mit stark reduzierten Preisen: Jetzt alle ⚡ Angebote finden.


  3. #2 29. August 2012
    AW: Microsoft Office XP auf Windows 7 Pro 64bit keine Rückmeldung

    Guck mal unter Systemsteuerung->Programme & Funktionen ob dort ein "Office File Validation Add-In" (oder so ähnlich) installiert ist. Wenn ja, schmeiß das mal runter und nimm es aus den automatischen Updates raus! Das macht auf Netzwerkfreigaben gerne mal böse Geschiwndigkeitsprobleme.

    Weiterhin sollte dir klar sein, dass Office XP unter Windows 7 NICHT supported ist! Das heißt: es gibt da oft Probleme!

    Du solltest so langsam aber sicher doch mal Office 2007 oder 2010 nutzen. Man kann dort auch in den Vorgaben einstellen, dass er alles als .doc, .xls etc. speichert und diese Dateien dann auch mit älteren Officeversionen funktionieren.
     
  4. #3 3. September 2012
    AW: Microsoft Office XP auf Windows 7 Pro 64bit keine Rückmeldung

    Auf anhieb fallen mir da folgende Dinge ein die du mal checken könntest:

    - Firewall Client
    - Firewall Server
    - Netzwerkhardware (Switch, Netzwerkkarten, etc.)
    - Freigaben auf dem Server
    - Durchschnittliche Netzwerklast

    Hast nur du dieses spezielle Problem?

    An sonsten scheint es wohl an Office XP zu liegen. Würde dir Office 2007 oder 2010 empfehlen.

    mfg Brutails
     

  5. Videos zum Thema
    Video Script
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Themen mit den Stichworten: Windows Microsoft Office

  1. Windows-8-Frust zwingt Microsoft zu Kurswechsel
    Ehmteakay, 13. Mai 2013 , im Forum: Netzwelt
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    4.838
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.074
  3. [Windows 8] Microsoft Office 2007 oart.dll fehlt
    Paco, 5. November 2012 , im Forum: Windows
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.830
  4. [Windows 7] Microsoft Office
    Edwi, 14. April 2010 , im Forum: Windows
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    886
  5. Microsoft Office 2003 unter Windows 7
    wave, 21. Oktober 2009 , im Forum: Anwendungssoftware
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.030
  • Annonce

  • Annonce