Wine besser als Cedega?

Dieses Thema im Forum "Linux & BSD" wurde erstellt von Mr. Mouse, 3. Dezember 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 3. Dezember 2006
    Also ich habe das Gefühl das Wine seinen Nachfolger einholt.
    Ist mir heute wieder aufgefallen als ich versuchte WoW zu installieren.
    Mit Cedega konnte ich es zwar installieren aber nicht update.

    Mit der neusten wine version ging alles sofort.

    Was meint ihr, wird wine eine konkurenz zu cedega?
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 3. Dezember 2006
    AW: Wine besser als Cedega?

    Naja... da kann man geteilter Meinung sein. Ich bin ja eher ein WINE user.
    WINE existiert länger und hat somit auch eine größere daran arbeitende Community die bloß etwas eingeschlafen war. Sicher haben sie sich wegen Cedega etwas aufgerafft. Wie das bei Linux schon immer so ist. Woran viele alteingesessene User lange Arbeiten, entwickelt sich meistens auch recht prächtig.

    Viel Spaß noch
     
  4. #3 3. Dezember 2006
    AW: Wine besser als Cedega?

    naja cedega hieß ja früher mal winex wegen der zusätzlichen direct x unterstützung. so einen großen unterschied gibts also vom prinzip her nicht :D
    vllt ist deine cedega version nicht auf dem neusten stand...

    wine bevorzuge ich für apps ohne 3d
    und cedega halt für games und 3d anwendungen.
     
  5. #4 3. Dezember 2006
    AW: Wine besser als Cedega?

    meine cedega version is echt net auf dem neusten stand, aber ich finde das echt erstaunlich,
    bei mir läuft wow besser als unter windoof ^^
     
  6. #5 4. Dezember 2006
    AW: Wine besser als Cedega?

    Ich hab gestern hier ne news gesehen, wo dies von einem anderen bestätigt wurde...
    wenn man das so ließt da fragt man sich wirklich warum alle welt nicht auf Linux umsteigt ... -.-
     
  7. #6 4. Dezember 2006
    AW: Wine besser als Cedega?

    wegen folgenden aspekten:
    stabilität
    open-source / kostenlosität ^^
    schnelligkeit
    sicherheit
    das fehlen von "klicki-bunti-menüs" (boardjargon :) )

    opengl sachen laufen ja auf linux in normaler geschwindigkeit... nur mit dx haperts eben.
     
  8. #7 4. Dezember 2006
    AW: Wine besser als Cedega?

    Mhhhhh vielleicht erbarm sich auch einer ein programm zu intergrieren das automatisch .exe dateien öffnet und man nicht immer ein zusatz proggy wie wine oder cedega brauch wäre eigentlich auch ma ne ganz nette Idee
     
  9. #8 4. Dezember 2006
    AW: Wine besser als Cedega?

    wenn das so ist muss ich jetzt auchmal anfangen mich mit wine auseinander zu setzen... weil wenns nu wirklich besser läuft steig ich vll mal um... muss ich nur irgendwie meine externe festplatte in ein vernünftiges format bringen... scheiss ntfs
     
  10. #9 4. Dezember 2006
    AW: Wine besser als Cedega?


    und dann öffnen sich die lustigen email-anhänge mit windows viren auch auf nem Linux system automatisch... ob die da was anrichten weiß ich nicht, aber sie hätten es schonmal leichter als vorher
     
  11. #10 5. Dezember 2006
    AW: Wine besser als Cedega?

    lustige e-mail anhänge? viren?

    naja, dann setzt man die viren eben in einen sandkasten zum spielen^^

    ne, also vom integrieren halt ich nichts. wenn denn dann endlich mal alle welt umgestiegen ist, wäre es wirklich einfacher, wenn unsere softwareentwickler ihre spiele auf linux portieren.

    aber wenn dann jeder linux hat, wirds auch dafür mehr viren geben.
     
  12. #11 5. Dezember 2006
    AW: Wine besser als Cedega?

    dann müssen die "virenmacher" aber auch wieder umsteign xD
     
  13. #12 5. Dezember 2006
    AW: Wine besser als Cedega?

    Macht doch slelbst wenn alle welt unix benutzt keinen Sinn...
    wer hat schon spass nen wurm oder nen trojaner für eine Open Source Software zu schreiben ?
    Da kannste alle Progger der Welt zusammen arbeiten lassen und doch wäre jeder Virus binnen weniger Stunden wieder veraltet.



    Bestes Beispiel WIKIPEDIA
    wer wollte der könnte wers tut ist schlicht zu langsamm ;D
     
  14. #13 22. Dezember 2006
    AW: Wine besser als Cedega?

    Ich war mit WINE auch immer sehr zu frieden und werde sicher dabei bleiben. Eigendlich läuft alles, was nicht auf irgendwelche nicht vorhandenen Windows Libs zurückgreift immer fehlerfrei und sonst hat man ja noch die Möglichkeit, auf der Windowspartition diese nachzuinstallieren. Es ist natürlich kein Problem, exe Dateien einfach mit WINE zu assoziieren. Läuft dann wie ne mp3 mit Winamp unter Windows, er startet die Dateien einfach damit.

    Nunja und eine Portierung der Spiele auf Linux (die meistens sogar schon portiert sind, nur entweder versteckt auf der cd/dvd oder nicht im Handel erhältlich) ist definitiv kein Problem. Schließlich gibt es fast immer auch eine Mac Version und da sind die Unterschiede (bis auf die Gemeinsamkeit: Kommerzielles System) natürlich sehr unterschiedlich.
     
  15. #14 22. Dezember 2006
    AW: Wine besser als Cedega?

    Meines Wissens ist Wine mittlerweile sogar aktueller, zumindest was das DirectX angeht.
     

  16. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Wine Cedega
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    911
  2. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    837
  3. GUI für WINE: Nur Cedega?

    nohoff , 24. Februar 2006 , im Forum: Linux & BSD
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    284
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    408
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    650