wlan 4km!!

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von turkischcrazy, 8. Juli 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 8. Juli 2007
    Hi,

    ich will mir ein wlan anntene bis zu 4km reichweite kaufen....

    aber ich bin mir nicht sicher ob ich mir das kaufen soll weil ich bin zurzeit bei anbieter arcor und habe Dsl 6000 ....wenn ich mir das teil kaufe würde würde es klappen also würde das was nützen .....ist das normale geschwindigkeit oder ist das extrem langsam??....

    ich habe mich mal bisschen im internet nachgeschaut und habe auf der seite ebay was gefunden....

    WLAN Reichweite | eBay



    Ich bitte euch mir weiterzuhelfen....


    mfg
     

  2. Anzeige
  3. #2 8. Juli 2007
    AW: wlan 4km!!

    ahh sry bedankt....

    Also ich denke nicht das mit soeiner Antenne klappen wird. Es sind 4Km "möglich" wahrscheinlich unter den allerbesten voraussetzungen, d.h freie strecke zwische sender und notebook , keine störfrequenzen etc. Denke da würdest du schon nen richtigen Mast für benötigen(gehe davon aus du willst in deiner umgebnung mobil sein :p )

    Glaube also eher nicht das sowas klappt und wenn dann nur sehr eingeschränkt(schlechte Verbindung, lange Ladezeiten etc.)
     
  4. #3 8. Juli 2007
    AW: wlan 4km!!

    für solche reichweiten brauchst du vernünftige richtantennen... am besten mit so na Sat Schüssel....
    aber auch dann is das ne miese verbindung... vergiss die idee lieber wieder, haben schon so viele mal drüber nachgedacht :D
     
  5. #4 8. Juli 2007
    AW: wlan 4km!!

    Das Problem ist:
    - Schlechte Verbindung
    - Verboten

    Du darfst dein Funknetz nur bis zu einer bestimmten Frequenz betreiben. Die Teile werden aber mit einer höheren als erlaubt benutzt soweit ich das weiß und von daher ist sowas oft verboten.
     
  6. #5 8. Juli 2007
    AW: wlan 4km!!

    Hallo,

    so eine Antenne würde mich auch mal interessieren. In der Beschreibung beim ebay-Artikel steht auch was von Richtantenne. Dass das Ganze bei einer Entfernung von 4 km nicht mehr funktioniert ist verständlich, aber wie sieht es denn bei 200-300 Metern aus?
     
  7. #6 8. Juli 2007
    AW: wlan 4km!!

    steht e dabei

    denke das is nichts gescheites... das erinnert dann eher an alte modem zeiten...

    gz
     
  8. #7 8. Juli 2007
    AW: wlan 4km!!

    Also das ist :poop:..

    4Km ist recht viel.. Und schau dich mal um was in diesen 4 km alles für Antennen stehen.. Totale :poop:.. Ich würde mir ne bissu ne kleinere kaufen, dann hast du besseren Speed und brauchst weniger nerven :p
     
  9. #8 8. Juli 2007
    AW: wlan 4km!!

    Aber wäre ein Tipp für Leute die schon in der ersten Etage ne schlechte Verbindung zu Hause haben :)
     
  10. #9 8. Juli 2007
    AW: wlan 4km!!

    was für eine antenne würde man brauchen um ca 300meter durch wände etc kommt?
     
  11. #10 8. Juli 2007
    AW: wlan 4km!!

    Also, meine W-LAn 54 Mbit schafft ohne Probleme effektive 25 Mbit nicht mehr. Obwohl die Distanz nur rund 4 Meter ihne Störfaktoren ist. Zu dem eBay Angebot; 1. Das ist eine Richtantenne, d.h. nur in eine Richtung also nix mit im Umkreis von 4 Km, das ist sowieso nur möglich wenn die Antenne am Hausdach steht und du im Umkreis nur 4 Km nur Felder hast. Sobald da nen paar Autos, wie ne Autobahn in der Richstrecke liegen wars das schon. Ich schätz die effektive Reichweite in nem Dorf auf maximal 1-2 km.

    Greez
     
  12. #11 8. Juli 2007
    AW: wlan 4km!!

    Hey,

    interessanter Beitrag zu dem Thema steht unter WLAN-Reichweite erhöhen

    was noch wichtig ist ...
    Kommt es beim "Reichweiten-Tuning" zu Störungen anderer und wird von der Bundesnetzagentur der Verursacher festgestellt (das ist wohl die regel), dann holen die sich die Kosten der Maßnahme vom Verursacher ...
    Gruß L.A.
     
  13. #12 8. Juli 2007
    AW: wlan 4km!!

    wg Bundesnetzagentur,

    nen Bekannter hatte mit denen mal richtig Streß, hat nen EMP selber gebaut (wer ne Anleitung brauch, PN ;) )und den regelmäßig laufen lassen, hatte aber nicht die enorme Reichweite bedacht. Die Nachbarn haben sich da wohl bei der Polizei beschwert, dass ihre elektrischen Geräte regelmäßig fehlfunktionen haben. Einen Tag später stand in dem Gebiet nen Fahrzeug von der Bundesnetzagentur, so nen beiger VW T4 mit 2-3 Antennen. Die haben das wohl geortet und er hat ne saftige Geldstrafe bekommen und das Ding wurde einkassiert.

    An deiner Stelle würde ich nur legale Methoden anwenden, alles andere kannst du nur machen wenn du am ***** der Welt wohnst.

    Greez
     
  14. #13 10. Juli 2007
    AW: wlan 4km!!

    Wofür brauchst du bitte so eine starke Antenne? Also cih denke das das nur unter Optimalsten Bedingungen geht. Allerdings habe ich auch shcon von Verbindungen von mehrer 100 km gelesen. Allerdings mit modifizierter Antenne etc
     
  15. #14 10. Juli 2007
    AW: wlan 4km!!

    Geld in die Tonne - Effektiver :D

    Denke mal nicht das er die 4 km komplett ausnutzen kann, und wenn du nach 1 km verbindung hast bestimmt LARMARSCHIG.

    Aber ich würde mcih erst mal schlau machen obs Legal ist ;)
     
  16. #15 12. Juli 2007
    AW: wlan 4km!!

    Ich hab hier wieder Sachen gelesen, die mich fast zum Weinen gebracht haben. Alles Mutmaßungen.
    Es ist möglich 4 km mit den herkömmlichen, habdelsüblichen Sachen , wie bspw. die Antenne die Du rausgesucht hast, zu überbrücken.
    Jetzt kommen wieder die UNKENRUFE ... Ich hänge ebenfalls an einem Funk-WLAN-Netz und von mir zur "Gegenstelle" sinds schon 3 km und 1 weiteren km hinter mir ist auch noch jemand der an dem selben AP angeschlossen ist.

    Mund wieder zu machen.

    @turkischcrazy: Deine Angaben sind ein wenig dürftig. Daß die orthographischen Verhältnisse eine große Rollen spielen, ist korrekt. Es darf wirklich nichts zwischen beiden Antennen sein.Gut, eine Baumspitze stört nicht.Beide Antennen müssen sich "sehen" und hinter den Antennen mußt Du Accesspoints hängen.
    Hier war die Rede von der RegTP mit ihren VW-Bussen. Würde ich mir auch Gedanken machen. Bei uns gabs einen ähnlichen Fall. Du kannst Dich aber in diesem Fall dumm stellen und dem Beamten erzählen, daß Du dieses nicht wußtest, weils Dir niemand, einschließlich Verkäufer der Hardware, erzählt hat.Dann bleibts meist bei einer mündl. Verwarnung. Aber aufpassen, die kommen ein paar Tage später nochmal zur Kontrolle. Bei der Berechnung der Sendeleistung anhand der Gerätedaten ist 1+1 nicht gleich 2. Ich suche mal die Berechnungstabelle raus.
     
  17. #16 12. Juli 2007
    AW: wlan 4km!!

    ich hab da aber auch noch mal ne frage wie ist das wenn ich z.b. nur 400m empfang haben will könnt ihr da was empfehlen was man kaufen muss und das es legal ist ?
     
  18. #17 13. Juli 2007
    AW: wlan 4km!!

    LOL

    also echt, die pack aller höchstens 500m, natürlich nur wenn beide so eine haben, wenn du wirklich ne große (freie) strecke überbrücken willst, hol dir 2x ne gescheite yagi und 2xne gescheite wlan karte bzw noch 2x nen gescheiten booster. Dann kannste vllt 4km schaffen.


    //edit außerdem such dir nen gescheites wlan forum, alle die hir so tun als hätten sie ahnung sind ziemliche noobs.

    mfg
     
  19. #18 13. Juli 2007
    AW: wlan 4km!!

    cool hab das gleiche vor bei mir wären es (laut gogle earth) 700m von einem berg zum anderen, sichtverbindung besteht ,wenn ich den scheiß baum fäll aber da kotzen meine nachbarn :angry:

    also maximal 1 baum und 1 haus ist dazwischen sonst ist freie bahn :p

    gib mal bescheid wenn du erfolg hattest, würd mich interessieren...

    toll und das mit der bundesnetzdoofies ist doch schmarrn, in der umgebung hats bestimmt 30w-lans wenn net mehr die müssen erstmal drauf kommen :p

    und wer soll sich bitte von so ner antenne gestört fühlen? die macht doch niemanden was :p
    und sehen tut man das kleine ding auch net so schnell

    ein emp ist da schon was anderes... das tut anderen was :p die fernsehverblödung zb rauben dann drehen die meisten durch =)

    kann das ding eig auch handyempfang stören? sowas brauch ich unbedingt ;)
     
  20. #19 13. Juli 2007
    AW: wlan 4km!!

    also 1. ist da die frequenz begrenzung
    2. hindernisse

    das mit den hindernissen könntest du aber umgehen ( ich weiß ja nicht wie hoch du wohnst) aber wenn du sie einfach ganz oben auf dem haus hast und dann bei dem anderen anschluss nochmal nen großen empfänger dann hast du ja in der ebene zwischen den beiden antennen außer störsignalen eigentlich keine hindernisse.

    Die einzigen beiden möglichkeiten wo ich mir 4 km flache fläche vorstellen könnte ist allerdings ne stadt, viel zu viele störsignale^^ und da würde ichs auch gut sichern und wegen der frequenz könnte es probleme geben, oder auf dem freien feld dann könntest dus hinkriegen aber evtl ist nen strommast dazwischen oder so.

    Was du natürlich auch machen könntest ist 4-8 repeater dazwischen stellen wenn du da punkte hast^^ die das signal weiterleiten , wenn dus jetzt hardcore brauchst :p.

    Aber scheint mir sehr unwarscheinlich das das hinzukriegen ist :p

    @leco
    geht halt dann nur im winter ^^ und das ist kein scherz ist bei unserem fernseher so wegen dem baum im weg

    edit:
    nochmal drüber nachgedacht und zu dem schluss gedacht das dus meiner meinung nach vergessen kannst :) sorry
     
  21. #20 13. Juli 2007
    AW: wlan 4km!!

    dreamax, Du bist nen richtig schlauer Typ, oder ? Vielleicht solltest Du Dir mal mein Posting (2 über Deinem letzten) nochmal durchlesen. Das was ich da geschrieben habe, ist bestehende Tatsache. Und dann geb ich mal den NOOB zurück *tzzz kopfschüttel* . Yagi, Wlan-Larten un d Booster. Allein die Kombination der 3 Geräte beweißt Dein WLAN-Unverständnis.

    Benötigte Komponenten sind Accesspoint, Kabel, Antenne, die schon ganz am Anfang gezeigt wurde. Dann ggflls Antennenmasten, um eine optimale Sichtverbindung zw. beiden Clienten zu bekommen.

    Wenn es Zweifler gibt, die sich unser WLAN-Netz nicht vorstellen können bzw. der Meinung sind, daß mit meinen Ausführungen etwas nicht stimmt - den lad ich gern ein, um sich das alles Anschauen zu können.

    Edit: Ich mach auch gern Fotos und stell die dann hier ein.
     
  22. #21 13. Juli 2007
    AW: wlan 4km!!

    Sry das ich so doof frage aber ich habe seit kurzen auch W-Lan und wollte mal wissen was zum Teufel nen EMP ist. Hört sich ja ziemlich extrem an son teil. Sry sry für die doofe frage habe in sachen W-Lan noch nicht soviel ahnung.
     
  23. #22 13. Juli 2007
  24. #23 13. Juli 2007
    AW: wlan 4km!!

    joa ich habe so ne w-lan Richtantenne weil sich bei mir mit nem Wlan -Usb stick die verbindung dauernt getrennt hat... Das mit der Reichweite stimmt schon mal nicht, also wenn du so wie ich in nem etwas größerem dorf wohnst kannste damit deine Nachbarn auch anzapfen aber mir funktioniert das ganze nur is ca...100-150 meter ist ja auch keine freie strecke... aber die verbindung ist stabil und trennt sich auch nie, und ich habe die volle Leistung...
     
  25. #24 13. Juli 2007
    AW: wlan 4km!!

    hab mir vom selben verkäufer bei ebay ne 1km wlan-antenne gekauft. mit 10dbi. ich komme mit dem ding mit mühe bis zum nachbarn, und dabei sind hier nicht mal irgendwelche stahlbetonwände. aber wenigstens hab ich zu meinem ap jetzt immer eine hervorragende signalstärke =P
     

  26. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - wlan 4km
  1. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    5.768
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    3.380
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.242
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.240
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    979