Wlan-Karte im Laptop arbeitet nicht (richtig)

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von lux88, 9. Januar 2008 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 9. Januar 2008
    Hallo, ich habe einen acer aspire 5920g, in dem eine Intel 4965AGN Wireless LAN karte verbaut ist.

    Blöderweise funktioniert die bei mir nicht richtig. zu hause bin ich vom router ca 2 meter entfernt, da funktioniert alles tadellos, aber in der uni sinds ca 10-15 meter zur antenne, da geht in der regel gar nichts, bzw nur unregelmäßig (wenn die verbindung mal steht, bricht sie nicht mehr ab!)
    Hab heute auch 3 verschiedene treiber installiert, alle funktionierten nicht!
    Komischerweise ist das nur bei mir so. Bei meinen kumpels funktioniert wlan immer, unabhängig vom sitzplatz!

    Hab mir die Wlankarte mal bei amazon rausgesucht, da kostet sie 30 euro, ist also auch nicht eine von den billigsten.

    Liegt das jetzt an der Hardware, oder an der Software? Hat ggf. einer von euche das notebook, oder die karte und hat paar tipps/tricks für mich?
     

  2. Anzeige
  3. #2 9. Januar 2008
    AW: Wlan-Karte im Laptop arbeitet nicht (richtig)

    hi, habe genau das selbe noteook..

    hast du auch nicht links oben bei der tastatur mit dem knopf wlan deaktiviert?

    Wenn doch dann weis ich nicht, aber habe ab und zu auch mal das problem dass sich einfach nicht das netzwerk finden lässt.. aber wenn es dann mal da ist, bleibt die verbindung konstant.

    #mkey
     
  4. #3 9. Januar 2008
    AW: Wlan-Karte im Laptop arbeitet nicht (richtig)

    nein, ich hab heut mehrmals den knopf an und aus gemacht... außerdem sieht man ja, wenn der an ist, weil er dann so orange blinkt...
     
  5. #4 9. Januar 2008
    AW: Wlan-Karte im Laptop arbeitet nicht (richtig)

    Benutzt du eine externe Software für's Wlan oder die eingebauten Funktionen von Windows?

    Ansonsten könnte es sein das die Antenne irgendwie nen Wackelkontakt hat? Sprich ein Hardwaredefekt... Du sagst ja auf kurze Reichweite gehts..
     
  6. #5 9. Januar 2008
    AW: Wlan-Karte im Laptop arbeitet nicht (richtig)

    Habs mit den Windows-internen Sachen probiert, auch mit den vom hersteller, beides erfolglos..
     
  7. #6 9. Januar 2008
    AW: Wlan-Karte im Laptop arbeitet nicht (richtig)

    Also ich hab immer die erfahrung gemacht wenn man die software vom hersteller nimmt klappt kaum noch was.hatte letztens den fall das externe softwarre drauf war die anzeigte "nicht verbunden" aber trotzdem verbunden war !
     
  8. #7 9. Januar 2008
    AW: Wlan-Karte im Laptop arbeitet nicht (richtig)

    Ja stimmt, die externe Software ist meistens :poop:.
    Nur die von Frtizbox W-Lan sachen geht meistens gut.

    Ich Tippe mal auf die Antenne.

    Was ich nicht verstehe:
    Du schreibst, welche W-Lan Karte verbaut ist (also Intern),
    aber du schreibst auch was diese bei Amazon kostet? Wie geht denn sowas?
    Die sind doch meistens direkt mit auf dem Motherboar, also wie will man da den
    Preis herausfinden?

    Probier einfach mal nen 10€ Wlan Stick aus,
    bei mir gehen die gut...

    Ich vermute wirklich, dass es ein Antennenproblem ist.
     
  9. #8 9. Januar 2008
  10. #9 9. Januar 2008
    AW: Wlan-Karte im Laptop arbeitet nicht (richtig)

    Naja,
    ich glaube nicht wirklich, dass du die direkt eingebaut hast,
    weil die auf nen PCI-Express anschluss kommt.
    Und den haben Lappys eigentlich nicht intern als Steckverbindung drin.

    Zusätzliche Antenne wird bei dem wohl nicht gehen.
    Es gibt aber einige externe die das unterstützen.

    Bei deinem eingebauten kannste vll eine anlöten,
    aber dafür muss man erstmal wissen wo :p
    Wenn nicht schon eine dran ist.

    Bei einigen Lappys wird die Antenne einmal um den Display-Rahmen gelegt,
    sorgt halt für optimalen Empfang.
     
  11. #10 9. Januar 2008
    AW: Wlan-Karte im Laptop arbeitet nicht (richtig)

    ich hab links noch nen cardbus-slot frei... gibts da irgendne alternative zu meiner karte?! oder ist die gut?
     
  12. #11 9. Januar 2008
    AW: Wlan-Karte im Laptop arbeitet nicht (richtig)

    Zu deiner Karte kann ich nix Sagen...

    Meinst du mit Cardbus zufällig einen PCMICA Steclplat? Der ist etwa so breit wie ne Kreditkarte und ca. 5mm hoch... Meinste sowas?

    Da gibt's PCMICA Wlan-Karten für...

    Musste mal nach tests gucken, welche da gut abgeschnitten haben,
    nicht das du wieder den gleichen Ärger hast!
     
  13. #12 9. Januar 2008
    AW: Wlan-Karte im Laptop arbeitet nicht (richtig)

    genau son ding mein ich^^ könnt ja sein, dass hier wer sich gerade eine karte gekauft hat und soooo zufrieden ist, dass er mir das mitteilen möchte^^
     
  14. #13 9. Januar 2008
    AW: Wlan-Karte im Laptop arbeitet nicht (richtig)

    Dein Problem hat meiner Erfahrung nach mit der Übertragungsart des Signals zu tun.

    802.11b oder 802.11g

    Probier mal beide Einstellungen in der Uni aus. Probier auch mal die Option

    " 802.11b und 802.11g " aus. Also beide Standards zugleich.


    Auch wenn dein Gerät, bzw. der Router, angeblich beide Standards unterstützt, hängt die Reichweite des W-LANs oft von diesen Einstellungen ab. Auch Verbindungsabbrüche können damit zu tun haben.
     
  15. #14 9. Januar 2008
    AW: Wlan-Karte im Laptop arbeitet nicht (richtig)

    teste das mal... geb euch morgen wieder bescheid
     

  16. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Wlan Karte Laptop
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.304
  2. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.047
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    481
  4. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    350
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    380