Wlan Problem bei Siemens Notebook

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von 4dEaD, 8. April 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 8. April 2009
    Hardwareproblem

    Betriebssystem: Windows Vista

    Mozilla/5.0 (Windows; U; Windows NT 6.0; de; rv:1.9.0.8) Gecko/2009032609 Firefox/3.0.8 GTB5 (.NET CLR 3.5.30729)



    Systembeschreibung:

    Fujitsu Siemens AMILO Li 1818 - Core 2 Duo T5300 1.73 GHz - 17" TFT

    BATE1-NEAS07-LI1 - Notebook - RAM: 2 GB - DVD±RW (+R Double Layer) - 3.5 kg - Batteriebetriebszeit: 2 Stunde(n)

    Problembeschreibung:

    Hallo erstmal
    Ich habe ein Problem mit meinem Notebook und zwar wenn ich das Notebook einschalte und alles fertig geladen ist muss ich mich immerwieder mit unserem Router (Fritzbox FonWlan 7050) verbinden, obwahl ich dies nicht bei meinem Desktop PC machnen muss ...
    Ich weiss nicht wie ich das WLAN dauerhaft und automatisch einschalten kann.
    P.S. Bei den Mobilen Einstellungen in der Systemsteuerung habe ich bereits seperat WLAN eingeschaltet...)
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 8. April 2009
    AW: Wlan Problem bei Siemens Notebook

    naja, wenn du über ausführen msconfig eingibst geht ein fenster auf, dann den reiter systemstart anklicken und da mal nachsehen, ob es eine möglichkeit gibt, das der launcher automatisch bei systemstart startet....
    wenn du vista hast, dann gibts die option auch über die systemsteuerung>autostartprogramme......
     

  4. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Wlan Problem Siemens
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    464
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    693
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.216
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.240
  5. Debian: Probleme mit WLAN Treiber

    xXsoureXx , 17. Dezember 2013 , im Forum: Linux & BSD
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.631