WLAN Signal reicht nicht aus: Wie erweitern?

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von Judoki, 26. Februar 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 26. Februar 2009
    Folgende Situation:

    Ausgangspunkt ist ein T-Com Speedport W 701V, der im EG direkt an einem Fenster steht. Zielpunkt ist eine Dachwohnung im 3. Stock (Altbau). Die Entfernung beträgt rund 30m Luftlinie. Leider kommt das Signal des Speedports nicht in der Dachwohnung an. Ein Haus steht zwischen dem Ausgangs- und Zielpunkt (siehe GoogleEarth Screenshot: http://www.abload.de/img/wlanroutez7j1.jpg)

    Nun ist die Frage, wie ich das WLAN-Signal erweitere/verstärke. Dabei hatte ich an einen Repeater gedacht. Hab auch schon einen gefunden, bei eBay.

    Ich weiß, dass es schwer ist zu sagen, ob das Signal mit diesem Repeater das Ziel stark genug erreichen wird. Aber mich würde mal eure Meinung dazu interessieren, vielleicht hat ja jemand Erfahrung mit einem ähnlichen Fall.

    Danke schonmal!
     

  2. Anzeige
  3. #2 26. Februar 2009
    AW: WLAN Signal reicht nicht aus: Wie erweitern?

    Was ist denn das Ziel ein Laptop mit USB oder ein Desktop-Rechner mit PCI-Karte? Repeater ist eine Möglichkeit, eine andere wäre eine bessere Antenne.
     
  4. #3 26. Februar 2009
  5. #4 26. Februar 2009
    AW: WLAN Signal reicht nicht aus: Wie erweitern?

    Das Ziel ist ein Laptop mit integriertem WLAN-Modul.

    Das Problem ist, dass kein "Zugriff" auf andere Stockwerke beider Gebäude besteht, weil dort andere Leute wohnen. Am Eingang des Zielobjektes im EG hatte ich gerade noch 2 Balken empfangsstärke und hat somit gerade noch ausgereicht um eine Verbindung herzustellen.
     
  6. #5 26. Februar 2009
    AW: WLAN Signal reicht nicht aus: Wie erweitern?

    Eine Möglichkeit, die dem Repeater nahe kommt ist ein wireless Client. Ist praktisch eine externe Netzwerkkarte die dann mit der Netzwerkkarte des Laptops verbunden wird. Natürlich geht dadurch die bewegungsfreiheit verloren.
     
  7. #6 26. Februar 2009
    AW: WLAN Signal reicht nicht aus: Wie erweitern?

    Ja, das wäre auch noch eine Möglichkeit, aber fällt eigentlich eher weg, da der Laptop ziemlich mobil sein sollte (innerhalb der Wohnung).

    Ich frage mich auch, ob es vielleicht daran liegt, dass das Signal von ganz unten (EG) nach ganz oben muss (3. OG). Weiß jemand ob das wesentlich was ausmacht? Ich denke andersrum könnte das Signal besser ankommen (Prinzip Funkmast).
     
  8. #7 26. Februar 2009
    AW: WLAN Signal reicht nicht aus: Wie erweitern?

    Dann wären bessere Antennen fast das einzige was sich rentiert.
    Nur die Antenne am Speedport lässt sich nicht ohne weiteres auswechseln.
    Und der integrierte Adapter im Laptop wird sich auch nicht wirklich gegen etwas
    besseres tauschen lassen.
    Also am besten wäre evtl. eine USB Wlan Karte mit Anschlussmöglichkeit einer externen
    Antenne. Evtl. gibts das auch als PCMCIA Verstion. Bei der Antenne wirds dann schon
    etwas schwirieger. Die Frage ist, welche Sendeleistung ausreicht um angenehm surfen
    zu können. Antennen gibts mit so gut wie jeder Sendeleistung. Musst dich nur erkundigen,
    welche werte erlaubt sind und welche nicht. Ich glaub 100 mW sind beim 802.11 b/g Standard
    im grünen Bereich. Beim neuen n Standard sinds doppelt soviel, was der SP 701 aber nicht
    unterstützt. (bitte korrigieren mit den Sendeleistungen wenn ich mich irre)
     
  9. #8 26. Februar 2009
    AW: WLAN Signal reicht nicht aus: Wie erweitern?

    Joa ich hab auch an eine Antenne zusätzlich gedacht. Also falls die an dem Repeater nicht ausreicht. Denn eine USB-Antenne für den Laptop fällt eher weg, da unpraktisch bzgl. der Mobilität. Es gäbe ja auch noch die Möglichkeit eine Außenantenne an den Repeater anzuschließen (mit Verlängerungskabel).

    Wie du schon sagst ist es schade, dass sich die Antenne am Speedport nicht so einfach auswechseln lässt, sonst würd sich das Problem wahrscheinlich schon mit einer leistungsstärkeren Antenne lösen.

    Aber so bleibt mir eigentlich nur die Möglichkeit den Zielpunkt entsprechend einem weiter reichenden WLAN-Umkreis auszustatten.
     
  10. #9 26. Februar 2009
    AW: WLAN Signal reicht nicht aus: Wie erweitern?

    Du kannst ja den Repeater im 3.OG aufstellen, der sollte dann den Speedport im EG finden.
     
  11. #10 26. Februar 2009
    AW: WLAN Signal reicht nicht aus: Wie erweitern?

    Okay, so werd ichs machen und hoffe damit erfolg zu haben.

    Danke euch. BW habt ihr ;)
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...