Wohnen und Arbeiten in der Schweiz (lohnt es sich?)

Dieses Thema im Forum "Finanzen & Versicherung" wurde erstellt von [=Snake=], 7. August 2011 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 7. August 2011
    Hallo zusammen,

    da bald ein Umzug ansteht, wollte ich die Schweizer-User hier mal fragen (oder welche aus dem Finanzbereich), inwieweit es sich lohnt in die Schweiz (inkl. Hauptsitz) zu ziehen.

    Arbeiten werde ich in der Schweiz, aber bisher konnte mir keiner klar sagen, wieviel ich spare wenn ich in die Schweiz ziehe und dort auch steuern zahle.

    Die Lebensmittelkosten sind viel höher, aus diesem Grund würde ich eben auf die deutsche Seite fahren (sind nur 5km) um dort einzukaufen.

    Die Wohnungen sind in CH leider viel teurer (auf deutscher Seite günstiger). Wenn ich aber in DE wohnen bleibe, muss ich auch die viel höheren deutschen Steuern zahlen.

    Hat da jemand mehr Erfahrung und Tipps/Ratschläge?

    Gruß
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 7. August 2011
    AW: Wohnen und Arbeiten in der Schweiz (lohnt es sich?)

    das ist von so vielen faktoren abhängig, dass es in keinster weiße hier auf die schnelle berechnet werden kann. mach dich schlau wie die abgaben in deutschland sind und mach dich schlau wie die abgaben in der schweiz sind. vergiss nicht das steuerabgaben gehaltsmengenabhängig sind und das auch in der schweiz krankenversicherung etc. gezahlt werden muss.
     

  4. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Wohnen Arbeiten Schweiz
  1. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.304
  2. Antworten:
    31
    Aufrufe:
    2.069
  3. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    832
  4. Antworten:
    16
    Aufrufe:
    4.928
  5. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.579