Xp<->vista per W-Lan

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von analprolaps, 31. August 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 31. August 2007
    Hallo Leute, ich hab 2 laptops (vaio xp-betriebssytem+dell vista) und möchte die beiden gern per w-lan(ad-hock) miteinander verbinden (um daten usw auszutauschen).geht das überhaupt?Wenn ja, dann würde ich mich sehr über eine detaillierte Anleitung freuen.lg :poop:

    ps:auf beiden ist norton internet security 2008 installiert.
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 31. August 2007
    AW: Xp<->vista per W-Lan

    Ja klar geht das,aber man kann die nicht einfach so verbinden!Musst wenn schon ne Switsch Box haben!Bei Manchen Routern geht das!!
     
  4. #3 31. August 2007
    AW: Xp<->vista per W-Lan

    Nene, er brauch keinen Router /Access Point oder der gleichen, wie er schrieb ist dies per ad-hock (Direktverbindung) möglich.

    Hast du bei beiden Lapis Wlan integriert oder hast du nen USB Stick?

    Mit Vista habe ich leider nicht so die Ahnung, wichtig wäre aber auf jeden fall, ob du Wlan über die Windows Treiber betreibst oder ob du von den Jeweiligen Hersteller die Treiber benutzt (z.B. Netgear).

    Nocenter
     
  5. #4 31. August 2007
    AW: Xp<->vista per W-Lan

    beim dell ist es intergriert beim sony hab ich wlan karte von siemens
     
  6. #5 31. August 2007
  7. #6 31. August 2007
    AW: Xp<->vista per W-Lan

    danke nur ist es so das es von xp zu xp geht nur leider nicht bei vista.wenn einer noch ne idee haben sollte.....bewertung sind natürlich erstmal raus. danke euch.
     
  8. #7 31. August 2007
    AW: Xp<->vista per W-Lan

    das habe ich gefunden und es funttz auch so

    "Netzwerkverbindungen" öffnen
    "Drahtlose Netzwerkverbindung" mit rechter Maustaste anklicken
    "Eigenschaften" öffnen
    Reiter "Drahtlose Netzwerke" anklicken
    Hinzufügen anklicken
    "Netzwerkname (SSID)" eingeben (Name ist egal, muß aber auf beiden Rechnern IDENTISCH sein)
    "Datenverschlüsselung" - Haken entfernen
    "Netzwerautentifizierung" - Haken entfernen
    "Schlüssel wird automatisch bereitgestellt" - Haken entfernen

    ganz unten bei "Dies ist ein... (Ad-hoc)" - Haken setzen

    Reiter "Autentifizierung - IEEE 802.1XX" - Haken entfernen

    Reiter "Erweitert" - Internetverbindungsfirewall - Haken entfernen
    Reiter "Allgemein" - "Internetprotokoll" anklicken
    "Eigenschaften" anklicken
    "Folgende IP- Adresse verwenden" anklicken
    "IP-Adresse" eingeben (z.B.: 192.168.1.100, auf dem anderen Rechner dann 192.168.1.101)
    "Subnetmask": 255.255.255.0
    "Standardgateway" - bleibt leer, wenn ein Internet- Router vorhanden ist, kommt hier dessen Adresse rein, z.B. 192.168.1.1)
    "folgende DNS- Serveradressen verwenden" - bleibt leer, wenn ein Internet- Router vorhanden ist, kommt hier dessen Adresse rein, z.B. 192.168.1.1)

    mfg

    edit: damit kannst du das closen ;)
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Xp< >vista per
  1. Xp<-->Vista

    hyper , 18. August 2008 , im Forum: Windows
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    300
  2. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    354