XPC Gehäuse Modding? / Zu hohe GPU Temperatur

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Sandro25, 4. Juni 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 4. Juni 2009
    Nabend,

    ich hätte gerne gewusst ob jemand von euch vielleicht ein Laden oder Geschäft kennt welches XPC Gehäuse Moddet.

    Mein Problem liegt derzeit darin das ich mir heute ein weiteren XPC angeeignet habe und diesen mit div. Hardware ausgestattet habe ..

    Shuttle XPC SK22G2 V2
    AMD Dual Core Proz. 4850e 2,50 Ghz ( wird auf dem XPC aber nicht richtig erkannt, jemand ne Ahnung warum oO?)
    4 GB DDR2 800er Ram
    1x SATA2 500 GB Festplatte
    1x PCi DaviRaid Controller (da der onboard nur SATA1 unterstützt)
    und als Grafikkarte
    Nvidia 8500 GT passiv

    mein Problem die Grafikkarte hat bei geschlossenem Gehäuse eine IDLE Temp. von rund 70C unter Last würde sie bestimmt nochmals +- 20 drauflegen (habs noch nicht genau ausprobiert .. Angst ;) ) da mir aber die Temp. schon im IDLE Zustand zu hoch erscheint hätte ich nun gedacht das Gehäuse etwas modden zu lassen für entsprechende Luftzufuhr an der Seite der Grafikkarte, da ich selbst aber handwerklich ne Null bin hoffe ich doch einen Laden zu finden der sowas gewerblich macht. Bisher verlief meine Suche erfolglos ..

    Aber vielleicht hat der eine oder andere von euch einen Tipp , würde mich freuen ...


    Danke
    Liebe Grüße
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 4. Juni 2009
    AW: XPC Gehäuse Modding? / Zu hohe GPU Temperatur

    zum thema prozessor kann ich dir sagen, dass du ein bios update machen solltest. ein board, welches nur sata"1" unterstützt wird wohl schon etwas älter sein.

    zum thema gehäuse. ich kenne leider keine computerfirma, die das macht. ich würd einfach zu einer metallwerkstatt gehen und mir öffnungen (in form von einem gitter/raster bzw. den entsprechenden bohrungen 80er sollten reichen) in die abdeckung machen lassen wenn das nicht zu teuer ist.

    gruß
     
  4. #3 5. Juni 2009
    AW: XPC Gehäuse Modding? / Zu hohe GPU Temperatur

    Danke für dein Tipp, ähmm was die CPU angeht ich hab mir heute schon das aktuellste Bios angetan leider hat sich daran noch nichts geändert . der pc geht zwar an erkennt den dual und die 2,50 Ghz also die Spannung aber die genaue Bezeichnung ist halt unbekannt.
     
  5. #4 5. Juni 2009
    AW: XPC Gehäuse Modding? / Zu hohe GPU Temperatur

    kommt ab und zu vor.
    Mit was ließt du aus?
    Deinstalliere mal deine CPU und hoffe das es geht.
    Wenn nicht ist das so bei manchen billig Boards wird sie einfach nicht angezeigt.

    Deine Grafikkartentemp ist vollkommen im grünen Bereich.
    70° sind absolut normal für passive. Das ist sogar noch ein sehr guter Wert.
    Unter Last wird sie sicher bei weit über 100° liegen.
    Alle meine alen passiven lagen bei last zwischen 105-130°.
    Haben es auch alle nicht lange überlebt was ja normal ist.
    Passive sind für gelegenheitsspieler nicht für gamer da.

    Also mach dir keine Sorgen es ist alles im super grünen Bereich.
    Die längste die ich hier rumliegen habe ist eine 7300GS passiv.
    Sie wird im idle 102° warm und lebt nach 1Jahr ab und zu Betrieb nach wie vor.
    Nach 2 std spielen bliebt der PC aus. Mein System hat sich im allgemeinen so aufgeheißt durch die Grafikkarte. (habe ein normales Gehäuse)
    Das meine Temperaturen im allgemeinen von Board und CPU um 20° mehr angestiegen sind.

    Wie gesagt passive sind nicht zum zocken da egal was man sagt sie werden es nicht lange aushalten.
    Schau dich um frag wer eine X1900XTX/X1950XT/XTX hatte und noch hat.
    Sooo altist die GRafikkarte nicht.
    SIe war nicht passiv aber unter Last hat sie die 120° gebrochen.
    Wer sie oft genutzt hat hat sie nicht mehr. Ich hatte 2 binnen 1/2 Jahr.

    Ich will dir jetzt keine Angst machen aber zum zocken sind passive eh stulle.
    Deine Temps liegen noch drunter... Also ist alles im grünen bereich.
    Und wenn es mal so wird haste ja 2 Jahre Garantie..
     
  6. #5 5. Juni 2009
    AW: XPC Gehäuse Modding? / Zu hohe GPU Temperatur

    Zum "Dauer Zockn" soll der XPC auch nicht herhalten, eher soll er den Einsatz als HTPC (und Gelegenheitsspiele) neben mein 42er LCD Fernseher machen. Habe die Grafikkarte auch ausgetauscht jetzt gegen eine ATI HD3450 .. da die doch schon mehr den HD unterstützt. Die Karte wird im IDLE auch zwar noch 58 - 60 C warm aber das halte ich noch für angenehm irgendwie oO ..

    Was die CPU angeht oO wie soll man die (de)installieren oO?
     
  7. #6 5. Juni 2009
    AW: XPC Gehäuse Modding? / Zu hohe GPU Temperatur

    In der Systemsteuerung wo man alles deinstal.
    Naja ob ein unterschied zwischen der 8500GT ist und der ATI.
    HD können beide vollkommen wieder geben.
    Naja damit hat die Grafikkarte auch wenig zu tun mit HD aber das weißt du selber.
    Na dann ist ja sowieso alles im grünen Bereich.
    Wenn der CPU nicht angezeigt wird ist zwar hässlich aber nicht lebensbedrohlich..
     
  8. #7 5. Juni 2009
    AW: XPC Gehäuse Modding? / Zu hohe GPU Temperatur

    Der Erkennungsfehler liegt ja nicht nur im Windows sondern auch im BIOS ^^ daher war mir das mit dem (de)installieren etwas komisch .. aber wie geschrieben, Spannung und dergleichen Geschwindigkeit erkennt das Bios alles .. iss halt nur das er wohl die Kennung nicht kennt die BiosVersion aber wie du schon geschrieben hast nichts lebensbedrohendes.

    Für das was der Shuttle da machen soll reicht locker die ATI Karte und die Nvidia hab ich nu mit nem fetten Lüfter zusammen in mein anderen XPC reingehaun (SB95P V2) dort zeigt die Grafikkarte nach Innen .. somit Platz für Grafikkartenlüfter durchaus vorhanden .. und da läuft auch alles schick.

    Danke dir trotzdem für deine Tipps


    Grüße
     
  9. #8 5. Juni 2009
    AW: XPC Gehäuse Modding? / Zu hohe GPU Temperatur

    lol wie heß bei dir die grakas immer werden. die heißeste passiv graka die ich gesehen hab war ne 9600GT mit 72°C...als 130 kann ja schon fast nicht sein.
    und die 8400GS vom kumpel kommt auch nie über 65°C...
     
  10. #9 5. Juni 2009
    AW: XPC Gehäuse Modding? / Zu hohe GPU Temperatur

    Wenn ich langeweile habe baue ich sie mal ein dann zeig ich es dir das sie jenseits von 100° bei 8Lüftern selber passiv erreicht.
    Raumtemp natürlich um die 22/23°.
    Tut ja auch nichts zur sache das ist bei passiv nunmal so.

    Deine XTX ist auch nicht mehr standart das ist aber auch ein anderes Thema.
    Sei doch froh das deine überlebt hat.
    Denke mal 80-90% taten es nicht.

    Hier haben auch einige aktive über 100° ;)
    9800gx2 4780x2 nur so mal zu nennen das hilft aber auch keinen weiter.



    Wie gesagt das mit deinen Temps ist alles im grünen Bereich.
    Und wenn du eh kaum spielst brauchst du dir keine Sorgen machen.
    Na wenn es im Bios schon nicht erkannt wird liegt es am Bios/Board.
    Dann kann man es nicht anders machen...
    Dennoch weiterhin viel Erfolg mit deinem System..
     
  11. #10 5. Juni 2009
    AW: XPC Gehäuse Modding? / Zu hohe GPU Temperatur

    Meine 8600GT (mit accelero S1) kommt auf max. 65°C (IDLE 49°C). Um die 100 ist schon krass.

    Falls die mal abrauchen oder zu heiß werden, liegt es sehr oft an den gehäusen (belüftung) in kombination mit billig-Stockkühlern. Die richtigen gehäuseöffnungen und maßnahmen wie die rückseitenkühlung bewirken wahre wunder^^

    @Sandro25:
    Ist das mit den graka-temps für dich nun gelöst, oder möchtest du weiter runter?
    Ansonsten könntest du einige fotos vom innenleben schießen und posten, bevor du das case durchlöchern lässt.

    €:
    Ähm... nein, eigentlich nicht. Schon gar nicht bei älteren modellen wie deiner GeForce 7
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - XPC Gehäuse Modding
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.207
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.057
  3. Shuttle XPC SX58H7

    deedeag , 2. Juli 2009 , im Forum: Hardware & Peripherie
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    616
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    377
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    480