zahnschmerzen nach zahnarztbesuch

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von CliC, 19. November 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 19. November 2009
    also, ich war heute beim zahnarzt und er hat in einem backenzahn sehr tief gebohrt! danach hat er da iwas reingemacht. ich glaub erst watte? danach dann irgendne feste masse. das soll erst ma übergangsweise sein. hab erst im dez wieder nen termin. naja allerdings hab ich ohne tabletten immer noch ziemlich starke schmerzen. aber eher so über dem zahn. das zieht sich hoch bis zur schläfe. ist das normal? vllt. weil der zahnnerv überreizt ist? und wie lange dauert es ca. bis ich wieder shcmerzfrei bin. hab wenig lust mich hier dauerhaft von tabletten zu ernähren.
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 19. November 2009
    AW: zahnschmerzen nach zahnarztbesuch

    Hat er zwischen den Zahn Klammern getan? Kann auch daran liegen. Müsste bald vergehen. Spürst du einen Schmerz beim Öffnen des Mundes? Dann ist es ein eindeutiges Zeichen. Müsste im Laufe des Abends oder morgen wegsein.
    Wenn er sehr tief gebohrt hat und vermutlich ein billiges Kunstoff oder Amalgam reingepackt hat, kann es eine kurzfristige Nichtvertragbarkeit geben. Geht aber auch schnell wieder weg.
     
  4. #3 19. November 2009
    AW: zahnschmerzen nach zahnarztbesuch

    ne klammern sind da nicht. die schmerzen sind auch bei geschlossenem mund da.
     
  5. #4 19. November 2009
    AW: zahnschmerzen nach zahnarztbesuch

    Ich meine ob er es während der Behandlung gemacht hat. Das müssten sone bunten Dinger sein die irgendwie "auseinandergeschraubt" werden?
     
  6. #5 19. November 2009
    AW: zahnschmerzen nach zahnarztbesuch

    uii sowas hatte ich auch mal ,
    aber meine wange wa da voll dick iwi
    wuste nich obs normal is oder nicht ..
    naja aufjedenfall ging der schmerz bei mir
    erst nach ca. 5 tagen komplet weg..
    ist ja bei jedem anders ;)
     
  7. #6 19. November 2009
    AW: zahnschmerzen nach zahnarztbesuch

    Mhh, schwierig zu sagen... Dass du schmerzen hast ist denke ich mal sicherlich normal, dafür hast du auch schmerztabletten bekommen, ob sie helfen is aber ne andere sache. ich würd dir raten falls die schmerzen in den nächsten paar tagen nicht weggehen, nicht auf deinen nächsten termin zu warten, sondern dem zahnarzt nen besuch abstatten,da es sich auch um eine wurzelentzündung o.ä handeln könnte. =/
     
  8. #7 19. November 2009
    AW: zahnschmerzen nach zahnarztbesuch

    Ich habe nur sehr sehr sehr schlechte Erfahrung mit Z-Ärzten! Einer hat bei mir ohne eine Betäubung eine Wurzelbehandlung durchgeführt, außerdem ist die Plombe gleich nach dem "Besuch" ( wohl eher Teufelsfahrt! ) rausgefallen. Habe anschließend einen anderen Z-Arzt aufgesucht, der ist wesentlich besser ^^

    Naja was ich dir sagen kann: Schau ob die Schmerzen nach einiger Zeit weggehen oder nicht. Wenn die nicht weg gehen such nochmals den Z-Arzt auf. Und wenn dieser meint alles ist Ok, dann such dir nen anderen :D

    Wünsch dir wirklich gute Besserung, ich hasse Zahnschmerzen x.X

    mfg

    Zeysto
     
  9. #8 19. November 2009
    AW: zahnschmerzen nach zahnarztbesuch

    uff hatte sowas auch, das kann sein das die plombe zu ,,hoch" ist.. also zuviel da ist~ hatte das bei schneidezahn..

    das tat auch derbe weh nach der betäubung usw,aber glaub nach 3tagen ging das gut :)

    und meine Zahnärztin ist ne gute =)

    jedenfalls falls das nach 1-3 tagen net besser wird ab zum arzt..
     
  10. #9 21. November 2009
    AW: zahnschmerzen nach zahnarztbesuch

    Ich hab imma Zahnschmerzen wenn ich vom Zahndoc komme -.- aba geht nach 1-2 Wochen wieder weg. Keinen Plan hab sowieso gute Zahnflora.
     
  11. #10 22. November 2009
    AW: zahnschmerzen nach zahnarztbesuch

    halte nen bisel durch, wenn es nicht mehr auszuhalten ist mac hdie füllung raus und zieh die watte raus.
    am nächsten tag gehst du dann am besteb wieder zum Doc.
    hatte ich auch mal mir hatt mein arzt aber gesagt wenn es zu doll weh tut oder es anfängt zu pochen soll ich die füllung (ist ja nicht so ne richtige) mit ner nadel rausholen.
    das geht ganz leicht also wenn es nur so ne vorübergehende ist.

    hoff e die schmerzen gehen weg.
    ich hasse zahnschmerzen.
     
  12. #11 22. November 2009
    AW: zahnschmerzen nach zahnarztbesuch

    Das ist normal aber wenn du nach 3 -4 tagen noch größer schmerzen hast geh nochmal hin.
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - zahnschmerzen zahnarztbesuch
  1. Zahnschmerzen - Morgens

    Kekschen1991 , 2. Dezember 2010 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    698
  2. Antworten:
    16
    Aufrufe:
    11.519
  3. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    664
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    860
  5. Antworten:
    14
    Aufrufe:
    737