Zeitrelais mit 230V

Dieses Thema im Forum "Elektrotechnik & Elektronik" wurde erstellt von Ange!uz, 29. Oktober 2011 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 29. Oktober 2011
    Jup, hab mal wieder angefangen mit Basteln, aber irgendwie hänge ich mal wieder. da dachte ich, hier im Board gibt es bestimmt helle Köpfe die mir helfen können.

    Ich habe einen Eingang von 230V ~ an einer Platine. Am anderen Ende der Platine ist jetzt Ein Relais, welches 27 Minuten aus bleiben soll und dann für 3 Minuten anzieht und dann wieder 27 Minuten abfällt. (Natürlich mit toleranzen). Trafos wollte ich nicht verbauen, sonst hätte ich ja einen NE555 nehmen können. Dachte eher an einen Kondensator der über einen Wiederstand sich aufläd und dann das Relais schaltet. So ähnlich wie ein wechselblinker mit LED nur halt diesmal nur mit 230v. Hat einer eine einfach Idee für einen Aufbau?
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 29. Oktober 2011
    AW: Zeitrelais mit 230V

    Hi


    Wie wärs mit einem Eltako Multifunktionsrelai
    [​IMG]


    Ist zwar nicht die "Bastel Lösung" aber geht wohl am schnellsten^^


    Gruß Space
     
  4. #3 29. Oktober 2011
    AW: Zeitrelais mit 230V

    Danke, fertige hab ich ne menge gefunden, aber 2 Dinge sprechen dagegen. 1) der Preis, 2) no fun beim versuchen und basteln
     
  5. #4 29. Oktober 2011
    AW: Zeitrelais mit 230V

    Hiho,

    nimm doch einfach einen astabilen multivibrator ala Timer NE555 (TTL Pegel)
    Wenn du nicht das fertige IC nehmen willst insofrmierst du dich bei google wie eine ersatzschaltung aussieht.
    An den Ausgang schließt du einen Optokoppler an oder Relais!

    Der Timer lässt sich nach belieben konfigurieren!

    mfg
     
  6. #5 1. November 2011
    AW: Zeitrelais mit 230V

    Gibt auch Schaltpläne von so genannten "Intervallschaltern".
    Conrad hat da sogar bausätze von. Dürfte eigentlich genau das
    Richtige für dich sein!
     
  7. #6 2. November 2011
    AW: Zeitrelais mit 230V

    Hm, Schmitt-trigger-Schaltung ?

    Zumindest als Basis, die sind ungemein ausbaufähig.


    grüz
    KK
     
  8. #7 7. November 2011
    AW: Zeitrelais mit 230V

    Danke habs hinbekommen, Schmitt trigger ging. Alle haben BW bekommen
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Zeitrelais 230V
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    909
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.032
  3. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.892
  4. Umwandler 230v auf 12v autoradio

    Bruckl , 23. November 2012 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    3.195
  5. Antworten:
    16
    Aufrufe:
    2.240