Zungenbürste

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von Vista, 22. August 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 22. August 2007
    hi,

    hier gab es vor kruzem ein thread wo man sagen sollte ob man eine zungenbürste benutzt oder net...
    da hab ich mich gewundert das so viel eine benutzen weil ich es eigentlich für schwachsin hilt :eek:
    aber sie war sehr beliebt...

    so folgendes problem ich war im urlaub und wie das so is beim zelt nur :poop: gemacht und gegessen getrunken...sehr viel zucker und fertig zeugs... am tag nur ice tea und sprite,... getrunken!
    und mit dem zähne putzen nimmt man das auch net so genau...

    jetzt fühlt sich meine zunge als hätt sie so nen dicken belag drauf und das is ziemlich eklig...und von der zunge kommt auch mundgeruch hab ich mal gehört :(
    deswegen wollt ich mir jetzt auch mal sowas zulegen!

    Gibt es da unterschiede?
    Wie viel kostet sowas?
    Braucht man sowas wie "zahnpasta"?
    Welche ist die beste?

    danke schonmal :)

    so far...
     

  2. Anzeige
  3. #2 22. August 2007
    AW: Zungenbürste

    wie sieht der belag aus? dick weiß? vllt sinds pilze

    am besten du gehst zum arzt und der sagt dir obs nur bakterien sind.. hatte auch mal leichten belag auf der zunge.. habs mit zähneputzen weggebracht..

    hm.. könnt auch was mitn magen zu tun haben.. die zunge sagt ja bekanntlich viel übers innere des körpers aus xD

    /€: aja es gibt verschiedene
    ab ca 5 euro
    nein denke nicht
    welche die beste ist.. ist umstritten.. schließlich sagen sie alle es sei die beste :p
     
  4. #3 22. August 2007
    AW: Zungenbürste

    nee pilze oder so sinds net denk ich...
    is vllt. auch kein belag farbe hat er auch keinen, is halt komisch wenn ich mit der zunge im mund rum fahr oder so hat ich auch schon öfter aber ging irgentwie immer wieder schnell weg...
     
  5. #4 22. August 2007
    AW: Zungenbürste

    Bei den Zungenbürsten gibt es nicht so die Qualitätsunterschiede.
    Für deine Zwecke reicht vollkommen eine Zahnbürte mit Zungenbürste auf der Rückseite der Bürste aus. Dort befinden sich kleine Nippel bzw. Erhebungen, mit denen du den Belag der Zunge wegbürsten kannst.
    Ansonsten gibts da noch die unterschiedlichsten Ausführungen.
    Vom Zweck her sind die aber alle sehr identisch.
    Und bevor du eine große Menge an Geld ausgibst, kauf dir so eine Bürste und damit sollte dein Problem behoben sein!
    Gibts in allen Drogerie-Märkten sowie Supermärkten!

    Greetingz

    Timo
     
  6. #5 22. August 2007
    AW: Zungenbürste

    also du bekommst den belag auch wunderbar mit der zahnbürste weg. musst nurdie richtige kaufen... Nach den du deine zähne geputzt hast.. Zahnbürste sauberwaschen udn anschliesen bisschen zahnpasta rauf und auf die zunge damit.. aber vorsicht nicht zu weit nach hinten mit der zahnbürste.. so würgst du ^^
     
  7. #6 22. August 2007
    AW: Zungenbürste

    Das Problem ist, dass der Großteil der Bakterien auf dem hinteren Teil der Zunge sitzt und somit schwer zu erreichen ist (Stichwort: Würgereflex).
    Am besten ist also eine Bürste, mit der du am besten möglichst weit in den Rachen hineinkommst, ohne zu würgen. Von daher bietet sich also eine Zungenbürste ohne Zahnbürste au der Vorderseite an.
    Zusätzlich gibt's auch noch Zahnpasta, die Mundgeruch erzeugende Bakterien abtötet.

    Du wirst schon alles finden, hoffe ich konnte helfen ;)
     
  8. #7 1. September 2007
    AW: Zungenbürste

    Ja gut passt! danke an alle bw's habt ihr ;)

    somit

    ~closed~
     

  9. Videos zum Thema