1 & 1 Abzocker AG

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von Pinguin, 29. Juni 2005 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 29. Juni 2005
    Hi Jungs :)
    Ich muss jetzt gerade mal meinen Frust rauslassen *hehe*. Also ich war bisher immer zufriedener 1&1 Kunde. Bis heute.

    BRD - 9:14 Ortszeit - Der Morgen
    Ich öffne das 1und1 Control Center.
    Ahja, da ist ja mein Vertrag "1&1 DSL 2000 mit Fair Preis Option" (20GB TRaffic für 26.90€) (Über den Begriff "Fair Preis" lässt sich streiten...)

    Also schaue ich erst ein Mal auf die aktuellen Kosten, also meine bisher verbrauchte Traffic.
    Oh - ein neuer Abrechnungszeitrraum. Angefangen am 26.6 10:35. Mh...Komisch. Sonst fängt das immer schon am 24.6 an. Naja, schauen wir uns also die Rechnung an

    BRD - 9:16 Ortszeit - Der Schock
    S C H O C K --- 'Diese Abzocker wollen 49.90€ von mir haben' (Blutdruck steigt und schnellt in schwindelerregende Höhen)
    Nachdem ich ein paar Mal tieeeeeeeef durchgeathmet habe, ging es wieder besser und ich konnte mich darauf konzentrieren, Ursachen für den hohen Beitrag zu finden. Rechnung geöffnet und voilá:
    20,7GB Traffic.
    *ratter, ratter, ratter*
    Moment mal. Wenn der neue Abrechnungszeitraum am 26.6 um 10:35 anfing, muss der alte bis zum 26.6 10:34 gegangen sein. Wenn dieser alte Abrechnungszeitraum aber am 24.6 Vormittags schon anfing sind das weit mehr Tage, als die, die ein Monat in unserer Dimension umfasst. Zum Glück hatte ich einen Screenshot vom 23.6 (irgendwie hab ich sowas ja geahnt) gemacht. Da stand die Traffic bei 18.442 MB. Wie kommen die also darauf, dass ich jetzt 49.90€ zahlen soll, wenn kurz vor Abrechnungszeitraum-Ende das Konto bei knapp über 18Gb lag?

    BRD - 9:25 Ortszeit - Das Telefonat
    Ich greife mir also das Telefon und rufe an, irgendeine Nummer aus dem Impressum, fängt mit 0800 an (schön, dann ists kostenfrei^^).
    Aha, wen wunderts. Die eigenen Kunden müssen bei Fragen tief in den Geldbeutel greifen. Egal, ich will nicht zahlen, also rufe ich an.


    BRD - 9:41 Orstszeit - der "freundliche" Mitarbeiter
    nach ungefähr 14 Minuten Rumgedudel in der Warteschleife meldet sich ein unausgeschlafener, männlicher Mitarbeiter mit vollem Namen. Ich sage ihm meinen Namen und schildere ihm anschließend den Sachverhalt. Er erzählt mir erst was von Kanalbündelung, durch die zusätzliche Kosten entstehen, wonach ich einschreite:
    "Ähem...ich habe DSL, da gibts keine Kanabündelungm due gibts nur bei ISDN"
    Er hat ein bisschen gehustet und meinte bloß "Achja, wo Sie es sagen...".
    Nach einigen Diskussionsrunden stellte der Mitarbeiter erschreckend fest, dass ein Fehler vorlieg (Ach...echt? hätt ich niemals gedacht...). Der Abrechnungszeitraum sei zu groß, er werde das Problem der EDV-Abteilung schildern, nächsten Monat sollte alles behoben sein. Danach wollte er sich verabschieden. Und meine 49.90€??? Genau danach hab ich ihn dann gefragt. Er versicherte mir, dass sie korrekt abrechnen würden und die Rechnung stimmt. Also ließ ich ihn nach seinen Daten die letzten beiden tage herausrechnen. Er meinte, dann würde ich immer noch bei 20,3 GB liegen, also müsse ich auch zahlen. Nun erzählte ich ihm von meinem Screenshot. Er konnte sich offensichtlich auch nicht erklären, wie ich vom 23.6 21:00 bis zum 24.6 Vormittags satte 2 GB mehr Traffic hatte und rechnete erneut. Seine Rechnung müsse stimmen und ich müsse zahlen. (der Blutdruck schnellt erneut, allerdings diesmal in etwas höhere Lagen...) "Ja und wieso sollte ich nun zahlen? Wenn im Control Center steht ich habe 18.442 MB un bei ihnen steht ich habe 20.3 GB nenne ich das Betrug" Er druckste ein wenig rum, wollte mir aber den Beitrag von 49.90€ nicht heruntersetzten. Also verwies er mich auf die e-mail Adresse "billing@einsundeins.de", dort sollte ich Screenshot und Stellungnahme einreichen, man werde den Sachverhalt dann prüfen und antworten.


    BRD 10:5 Ortszeit - Die e-Mail
    Ich setzte also eine e-Mail auf, schildere feinsäuberlich, was der Mitarbeiter eingestanden hatte und dass ich nicht bereit bin zu zahlen. Natürlch vergaß ich den Anhang und schickte direkt eine zweite Mail hinterher.

    Bis jetzt warte ich noch auf eine Antwort.






    DANKE 1&1 !


    P.S. Sollte sich diese Schilderung nach eine Erfindung anhöre...ist sie nicht. Ich habe alles gerad eben genauso erlebt. Der Humor oder die Ironie, die man eventuell erkennen könnte rührt daher, dass ich gerade nicht weiß wie ich es sonst sehen sollte. Ich will meinem Blutdruck und Kreislauf ja nicht schaden ;-)
     

  2. Anzeige
  3. #2 29. Juni 2005
    tjoa also bei uns ist es auch oft so, wir haben 10 Gb und bezahlen im monat dafür mit grundgebühr und ales 35€, aber es gab auch shocn rechnungen, wo es dann bei 80€ war, weil wir wohl zuviel gesaugt haben, nachher hat sich raus gestellt das die für 2 monate direkt eingezogen haben....
     
  4. #3 29. Juni 2005
    warum hat du so ne Traficlimitierung ? und keine normale Flat, da kannste so viel leechen wie du willst und sie können juristisch nix dagegen machen :]
     
  5. #4 29. Juni 2005
    Als ich zu 1&1 gewechselt bin war die Real flat für DSL2000 zu teuer. Mittler Weile gibts ne Deutschland-Flat, die für Kunden ab dem 1.7 verfügbar ist und genau in diesen Tarif werde ich wechseln ;-)
     
  6. #5 29. Juni 2005
    Eben! Für ne Flat zahlst doch nur 10 Euro als fast ein Drittel von dem was du jetzt zahlst. Also leg dir ne Flat zu und mach mal schön 100 GB Traffic im Monat, dann vergeht denen das Lachen schon :D

    P.S.: Ich räche dich! Gehe jetzt zu 1und1 und mache denen richtig schön viel Traffic. Da werden se sich freuen und für 100 Euro geh ich schon gar nicht :)
     
  7. #6 29. Juni 2005
    jo, genau das dachte ich mir auch...

    Ich werde sowas von viel saugen und uppen und....whoa...dann sollen sie mir fein nen Brief schicken "100€ und geh weg" tja....ne Jungs...nicht mit mir^^
     
  8. #7 29. Juni 2005
    naja wenns zu viel wird meldet sich 1&1 trotzdem :)
     
  9. #8 29. Juni 2005
    Och... geht so... Ich war einmal bei 40gb Trafic (In 100std ^^)
    und die haben nichts gesagt ^^
     
  10. #9 29. Juni 2005
    Da hab ich an einem Tag mehr traffic (64,5GB) als du in 4 tagen ;P
    Hab dsl 6000
     
  11. #10 30. Juni 2005
    Hatte früher auch deie 10GB Flat und mich hat tierisch angestunken das immer zum Monatsende die Aktualisierung meines Traffics immer länger dauerte. Am Anfang des Monats gin es schnell dann dauerte es schon zwei tage dann war nach vier tagen noch nichts neues und am Ende waren es noch mehr Tage.
    Ich denke die machen das mit Absicht damit du nicht weißt wie viel du verbraucht hast und dann über dein Limit kommst, denn dann verdienen die erst richtig.
    Hatte auch schon ein paar mal angerufen, aber die sagen immer nur das das eine externe Firma macht und das sie da keinen einfluss drauf haben(glaub das wer will).


    Jetzt hab ich die Flat und habe damit keine Probleme mehr.
    Was mich nur anstinkt ist, das die 100€ für den wechsel zur Deutschlandflat haben wollen. :(

    Cu MEltor
     
  12. #11 30. Juni 2005
    Also wir sind bei t-online (hat 6 wochen gedauert bis i-net da war) und bezahlen 30 euro also da glaub ich dass sich flat auch für dich lohnen würde :D
     
  13. #12 30. Juni 2005
    @meltor: warte bis juli .. da beokmmste nen angbot per mail .. dann kannste auch UMSONST in dsl 6016 wechseln, das kostet 25€ im monat + 10€ die deutschlad-flat .. also so mach ich das!
     
  14. #13 30. Juni 2005
    @Meltor, yeaph erlebe das gleiche, 5 Tage Differenz. Erst zum 2.Tag des neuen Abrechnungszeitraumes die Aktalisierung. Protokolliere meinen Traffic aber zusätzlich über meine Fritz.Box. Habe damit ne korrekte Abbrechnung...

    Was mich bei der Firma mächtig anstinkt ist, das die in ihrem gesamten Verhalten so was von lahmar... sind. Stets verschieben sie ihre Sachen: Bsp. 4 Monate auf DSL; dann Termin DSL-Telefonie am 2.Mai, nach 6 Wochen wars dann soweit (also die Nummern für meinen Vorwahlbereich), so und nun hatten sie ja versprochen, ab Juli die City-Flat, sowie 6Gig-Leitung: Heut schau ich-was steht drin:

    Sagt mal, kann man sich bei der Firma denn mal auf irgendetwas verlassen? Die haben es absolut nicht nötig. Bin frustriert als ich es jetzt sah...
     
  15. #14 1. Juli 2005
    Wie siehts eigentlich mit 6016kb/s bei 1&1 aus ? Läuft da alles ohne Probleme ? Und wie sind die Pings ? Ham die fp oder net ??
     
  16. #15 1. Juli 2005
    ja das mit dem DSL 6000 hba ich auch vorhin gelesen. Habe heute direkt den Tarif geändert zur Deutschland Flat. Aber DSL6000 bestelle ich nicht, da die dafür nochmal 50 Ocken für die Umstellung auf DSL6000 haben wollen:

    NEIN DANKE


    edit:

    Ich habe da gerade mal angerufen. Wenn man in den Tarif "Deutschland-Flat" wechselt und gleich DSL 6000 mitbestellt kostet es nichts extra. Dann kostet es bloß 25€ Grundgebühr für den Anschluss+9,95€ Flat.


    Sauber Mädels, bald renn ich euch weg^^
     
  17. #16 1. Juli 2005
    in 4 wochen kannst ja wieder tarif wechseln .. bis dahin sollte auch der wechseln in 6000 umosnst sein, wie im controlcenter unter upgrade geschrieben steht .. es heisst dort "einige und wenige wochen" .. aber noch diesen monat .. bin ja mal gespannt ..

    wenn du die 50€b blechen musst, erklaer denen den krieg! verbrauche einfach so viel traffic, dass sie dich nich mehr haben wollen .. vierlleicht lernen sie dann, dass es nicht mit ihren miesen tricks weiter geht!

    wenn du in 4 wochen dsl 6000 holst .. dann kannste den krieg richtig erklaeren ^^ .. schliesslich kann man so knapp 2 terrabyte an traffic verursachen :)

    ganz ehrlich, da sind se selber schuld!
     
  18. #17 1. Juli 2005
    Überleg auch schon die Cityflat jetzt zu bestellen,warum gibt es eigentlich noch die DSLPlus-Flat für 30 Teuronen? Was ist da der Unterschied-außer der Hotline-Nummer? Hab ich dann keine E-Mail-Addis, Viren-und Spamschutz mehr und den anderen Splish noch?

    Außerdem hieß es doch, wer im 3000er ist, wird automatisch umgestellt. Also wenn ich jetzt in den 3000er wechsel müsste ich doch dann automatisch umgestellt werden-oder?

    //Edit:Mach ich doch net, hab grad gelesen,das ich da 50Teronen hinlegen müsste. So krieg ichs dann doch kostenlos. Ach man immer so lang warten ?(
     
  19. #18 1. Juli 2005
    hab mich for kurzem bei 1&1 angemeldet
    ich hab DSL2000 Flatrate und habe kein problem mit den
     
  20. #19 1. Juli 2005
    Ich will euch ja nicht zu sehr den Wind aus den Segeln nehmen aber viele Billig-Flats sind reiner Betrug!
    Ich kenne Fälle(net nur aus dem I-net), wo "Poweruser" eine Summe von 100€ angeboten wurde oder mit Frist gekündigt wurde, da diese Poweruser dem Anbieter Verlust gemacht hat.
    Des passiert hauptsächlig bei den ganz billigen Flats ab 10€. Die einzige Flat wo des überhaupt net passieren kann ist T-Online, aber da zahlt man natürlich ordentlich.

    Der Begriff Poweruser ist von Anbieter zu Anbieter ander definiert(mirist ein Fall bekannt, wo bei 20 GB schon gekündigt wurde).

    Aber bei dem internen Chaos der Anbieter kann des natürlich sein dass nicht jeder als Poweruser erkannt wird :).
     
  21. #20 1. Juli 2005


    Aber wehe du machst regelmäßig im Monat mehr als 20 GB dann wirste bald nen Anruf von denen bekommen :(
     
  22. #21 1. Juli 2005
    ganz ehrlich, dass is mir egal Dragoon :)
    wenn die mich anrufen sag ich ich will 100 euro, und mein anschluss soll wieder in t-com haenden kommen, wenn nicht verursache ich mit meinen dsl 6000 eben mal knapp 2 terabyte im monat.

    schliesslich habe ich fuer eine flat bezahlt. und wenn sie sagen: "der normale user verbraucht ja auch nur 10 bis 20 GB traffic", dann sag ich:

    was otto normalsurfer verbraucht ist mir egal. ich habe hier eine flat gekauft, ohne zeit und ohne volumenlimit. ihre firma haette besser kalkulieren sollen, und lieber nur volumentarife anbieten sollen. aber bitte .. wenn sie so neukundengeil sind ..

    ^^
     
  23. #22 1. Juli 2005
    passt das überhaupt auf deine platte? :D
     
  24. #23 1. Juli 2005
    Also ich habe seit ca. 3 Monaten um die 40GB pro Monat und bis jetzt noch keine Probleme bei 1&1!

    Cu MEltor

    PS: Hoffendlich bleibt es so! :)
     
  25. #24 1. Juli 2005
    @Gogeta: einfach nen paar i-net radios laufen lassen und uploaden was das zeug haelt :)
     
  26. #25 4. Juli 2005
    So mir reicht es jetzt mit den Leuten bei 1&1.
    Ich hab meinen Tarif geändert in die Deutschland Flat für 9,95€.
    Dann habe ich gesehen, dass die bei Umschaltungen unter DSL 6000 26.95€ haben wollen. Ich also da angerufen, alles stornieren lassen, um es auf DSL 6000 umzustellen.
    Das war am Freitag, seit dem kann ich nciht mehr in Control Centre um endlich die Flat mir DSL 6000 zu haben.
    Nach ungefähr 2 1/2 Stunden Telefongesprächen und 3 inkompetenten Mitarbeitern (von insgesamt 5), die allesamt er ihren Kollegen fragen mussten, fand ich heraus, dass die gute Frau, bei der ich am Freitag alles stornieren ließ, keine Ahnung hatte und das gar nicht gedurft hätte. "Tja, jetzt wo die Stornierung im Gange ist", so sagte man mir, "könnte es sein, dass die DSL Leitung für einen Monat wegfällt."

    HALLO?

    Bei Gongster kostet de Flat nur 6,99€ für alle Geschwindigkeiten. Seit 2 Stunden surfe ich ohne Probleme über Gongster. 1&1 bekommt einen nett formulierten (entschuldigt die Wortwahl, aber ich bin schon wieder auf 180) *****tritt. Da muss ich zwar jetzt 2 Monate lang doppelt zahlen, aber das ist es mir ehrlich gesagt vollkommen Wert.

    Soviel zum Support der 1&1 Internet AG<-- NEIN DANKE
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Abzocker
  1. Abzockerbande?

    TheChronic , 16. Februar 2011 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    886
  2. Saturn extreme Abzocker?

    Decryptor , 19. Juli 2010 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    1.008
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    711
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    285
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    471