1&1 gibt Preise für seine VDSL-Tarife bekannt *Update* - HP von 1&1 aktualisiert

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von Dj.KaTa, 31. August 2009 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. 31. August 2009
    1&1 gibt Preise für seine VDSL-Tarife bekannt

    Der Provider 1&1 startet im September sein neues VDSL-Angebot. Das teilte das Unternehmen heute mit. Es nutzt für seine Angebote die Infrastruktur der Deutschen Telekom.

    Erhältlich sind bei 1&1 Pakete mit bis zu 25 MBit/s und bis zu 50 MBit/s. Verfügbar sind sie derzeit in 53 Städten und in Teilen von weiteren 550 Ortsnetzen. Das entspricht einer Abdeckung von 33 Prozent der deutschen Haushalte. Weitere Orte sollen in Zukunft erschlossen werden.

    Für 39,99 Euro im Monat ist die neue "1&1 Doppel-Flat 25.000" aus der Surf & Phone-Reihe buchbar. Dieses bietet neben einer Festnetz-Flatrate einen Pauschaltarif für den Internetzugang mit bis zu 27.800 kBit/s im Downstream und bis zu 5.000 kBit/s im Upstream.

    Für 4,99 Euro monatlich lässt sich die Bandbreite per "Speed-Option 50.000" auf bis zu 50.000 kBit/s erhöhen. Binnen der ersten drei Monate nach Buchung berechnet der Provider diese Gebühr nicht. Die "1&1 Surf&Phone Box 50.000 WLAN" wird als Zugangsgerät mit drahtloser Anbindung kostenlos bereitgestellt.

    Den kompletten 50-MBit-Zugang mit 10 Mbit/s im Upstream kann man unter dem Produktnamen "1&1 DSL-HomeNet 50.000" für 49,99 Euro im Monat buchen. Auch hier ist ein VDSL-fähiger "1&1 HomeServer 50.000" im Preis enthalten, der über zwei USB-Anschlüsse und einen 2 GB großen internen Speicher verfügt.

    Zum Umfang der Bereitstellung gehört auch ein Web-Speicherplatz von 1.000 Gigabyte für die Speicherung eigener Fotos, Filme und Songs im Netz. Die dort vorgehaltenen Inhalte lassen sich über verschiedene Wiedergabegeräte direkt abrufen und beispielsweise über einen Home-Server am Fernseher wiedergeben.

    quelle - 1&1 gibt Preise für seine VDSL-Tarife bekannt - WinFuture.de

    Verdammt, muss auf meinem Telekomvertrag raus =)
    Ich hatte vorm Telekomvertrag 1&1 und war zufrieden.
    Hätte nicht kündigen sollen

    01.09.2009

    Wie angekündigt, hat 1und1 seine Webseite aktualisiert.
    Viel Spaß beim stöbern

    1&1 Internet AG - DSL, Hosting, Mobile Internet, Domain, Server
     
  2. 31. August 2009
    AW: 1&1 gibt Preise für seine VDSL-Tarife bekannt

    Ich sags immer wieder - diese Drecksvereine tragen fast 0 dazu bei dass unsere Netze und unsere Infrastruktur ausgebaut wird.
    Sie zahlen einfach Spottpreise an die Telekom und bieten diesselbe Leistung wie die Telekom an , nur günstiger da sie viel weniger Unkosten haben und auch keine Ausbaukosten.

    Wenn dann mal ein größeres technisches Problem vorliegt - soll man bei der Telekom anrufen weil "man selber ja nichts dafür kann". Und dann beschweren sich alle die bei solchen Vereinen Internet haben dass die Telekom immer belegte Leitungen hat.

    Ich bin bei der Telekom und zahle lieber 5-10 Euro mehr und dafür werden weiterhin die Netze ausgebaut - oder hat schonmal jemand irgendwo gelesen dass einer dieser Discountanbieter großflächig die Netze und Leitungen ausbaut?
     
  3. 31. August 2009
    AW: 1&1 gibt Preise für seine VDSL-Tarife bekannt

    bleibt bei der telekom...jeder von den kleinen pissprovidern ist schlimmer als die telekom....ich hab so einiges erlebt....auch wenn service nicht IMMER perfekt ist, ist man da schneller beholfen als bei allen anderen providern....telekom zahlt kA wieviel gelder damit vdsl ran getrieben wird und dann kommen so komische provider die 6mbit leitungen anbieten bis 1gb traffic und dan runter auf 1mbit gehen....
     
  4. 31. August 2009
    AW: 1&1 gibt Preise für seine VDSL-Tarife bekannt

    lol...zwei telekom-jünger

    bevor ihr solche schwachsinn vom stapel lasst, informiert euch bitte vorher. 1&1 und vodafon werden sich an dem vdsl netzausbau beteiligen...von ins gemachte nest legen, kann also nicht wirklich die rede sein.

    hmm mein schwiegervater hat ein dreiviertel jahr gebraucht um der telekom beizubiegen das sein geschäftsanschluß wie immer voll bezahlt ist. die ach so gute telekom war nicht in der lage ihre drei oder vier verschiedenen rechnungssysteme abzugleichen und es gipfelte in einer anschlußsperre (wohlgemerkt für einen vollständig bezahlten anschluß)
    die dtag ist nicht schlechter und auch nicht besser als andere anbieter...
     
  5. 31. August 2009
    AW: 1&1 gibt Preise für seine VDSL-Tarife bekannt

    Wenn ich mir da die miesere von damals noch einmal vor augen halte, wo mein dad pro minute in nicht-t-com-festnetz jede minute trotz " Flatrate " blechen musste krieg ich heutzutage immernoch anfälle.

    1&1 hat eine massive qualitäts-Offensive gestartet!
    Meiner Meinung hat die T-Com schwerwiegende nachteile vom Preis mal abgesehen
    z.B.
    - Hardware ( zuzahlung etc bei brauchbaren sachen )
    - Mehrere Rufnummern kosten Extra ( 4 € im monat ! )
    - keine sofort-start option via umts

    Ich habe selber T-Com, da ich den anschluss einfach übernommen habe hier. Dadurch hab ich nur ein paar Monate laufzeit, und hatte keinen Stress vonwegen schaltungstermin etc. - Brauche halt das internet dringend.

    Werde aber zu 1&1 wechseln, da ich früher schon 4 Jahre super zufrieden mit 1&1 war, bekannte ebenso.
     
  6. 31. August 2009
    AW: 1&1 gibt Preise für seine VDSL-Tarife bekannt

    mir gings mit der aussage eher um den bereich service...ich weis aber was du meinst.
     
  7. 31. August 2009
    AW: 1&1 gibt Preise für seine VDSL-Tarife bekannt

    Mich würde interessieren ob es als 1&1 Kunde möglich ist, seinen Vertrag zu upgraden.
    D.h. von 1&1 DSL zu 1&1 VDSL zu wechseln.


    MfG wangsta90
     
  8. 31. August 2009
    AW: 1&1 gibt Preise für seine VDSL-Tarife bekannt

    bin grade schon am schauen im kundenlogin,habe aber noch nix gefunden
     
  9. 31. August 2009
    AW: 1&1 gibt Preise für seine VDSL-Tarife bekannt

    Wird wohl auch erst ab morgen verfügbar sein. Bin schon ganz gespannt ob es hier überhaupt verfügbar ist und ob ich upgraden kann. *hoff*
     
  10. 31. August 2009
    AW: 1&1 gibt Preise für seine VDSL-Tarife bekannt

    Also ich denke doch, dass man sein normales DSl zu VDSL upgraden kann aber eben nur wenn du auch auf das zugreifen kannst. Naja ich denke 1&1 belibt gar nichts anderes übrig als die Leitung der <Telekom mitzunutzen ihr heult deswegen rum aber würdet bestimmt auch keine nch höheren preise in Kauf nehmen wollen nehm ich an was meint ihr wie teuer das ist überall die Straße aufzuruppen und leitung zu verlegen auch wenn man das mit anderen Ausbesserungsarbeiten verbindet. Also es ist zwar vielleicht keine langfristige Lösung weil irgendwann die leitungen ausgelastet sein werden aber ich find das ok.
     
  11. 31. August 2009
    AW: 1&1 gibt Preise für seine VDSL-Tarife bekannt

    Du verzapfst doch nur it.

    Klar bleibt denen nichts anderes übrig , und obendrein kommts denen noch gerade recht weil SIE nicht für den teuren Ausbau aufkommen müssen.
    Die Telekom hat Millionen und Millarden in den Ausbau gesteckt , was glaubt ihr hat GMX & Co. da investiert?
     
  12. 31. August 2009
    AW: 1&1 gibt Preise für seine VDSL-Tarife bekannt

    für dich nochmal zum mitschreiben...beide anbieter (1&1 / vodafon) beteiligen sich am ausbau der vdsl netzstruktur.
     
  13. 31. August 2009
    AW: 1&1 gibt Preise für seine VDSL-Tarife bekannt

    Schade das ich nicht auch so schön viele Farben unter meinem Namen hab und sonen tollen Titel, sonst könnt ich hier nämlich genauso viel Unfug labern und ungeschoren davonkommen. Hört doch einfach mal auf mit dem sinnlosen Fanatismusgelabere. Der eine sieht Vorzüge bei der Telekom, der andere nicht. Wenn er am Ende des Monats mit seiner Rechnung zufrieden ist, dann heißt das nicht, dass du dich hier für deinen Vertrag rechtfertigen musst...

    Zum Thema: Faire Preise und VDSL eben, ich würd umsteigen wenn ich die Geschwindigkeit brauchen würde bzw. wenn ich keinen Vertrag hätte. Andererseits sollte man vielleicht auch noch warten. Durch die Konkurrenz die im Anmarsch ist werden die Preise vielleicht wieder drastisch gedrückt -> unser Vorteil.


    Dnahas
     
  14. 1. September 2009
    AW: 1&1 gibt Preise für seine VDSL-Tarife bekannt

    Ihr glaubt doch nicht im Ernst das in den 25-30€ die 1und1 an Telekom abdrücken muss pro geschlossenem Vertrag nicht ein Anteil dabei ist, der zum Ausbau wieder zurückzuführen ist?!

    Ich meine allein die Tatsache das diese Zahlungen stattfinden ist schließlich eine Beteiligung oder Anteilnahme an den Ausbaukosten.
     
  15. 1. September 2009
    AW: 1&1 gibt Preise für seine VDSL-Tarife bekannt


    ahje wusste dass sowas kommt.

    ok dann fangen wir mal an:

    wir saßen ca 6monate ohne internet oder telefon weil arcor es nicht gebacken bekommen hat uns die leitung freizuschaalten....kosten die dadurch entstanden sind haben se drauf geschissen. ebenso haben wir eine klage bekommen weil die uns rechnungen aufgebrummt haben, die wir schliesslich nicht bezahlt haben...kein service -> kein geld

    dazu hauen die selbst bei zu hoher dämpfung eine höhere leitung wo es dann zu störungen kommt....ohne was zu sagen wird leitung runtergestuft.

    kollege hatte 3 monate telefon und internet probleme

    1&1 blockiert selbst nach kündigung sau lange die ports

    alice? kündigung unmöglich

    wo bekommt man sofort innerhalb von paar stunden einen techniker zu geschickt? wo bekommt man noch telefon per kupfer und nicht per voiceschrott ip, wo tele nicht geht wenn internet nicht geht?

    t-com ist nicht dass feinste vom feinsten...

    aber das beste was de bietet

    vdsl beantragt, innerhalb von 1monat freigeschaltet zum termin

    preis ist halt nicht das einzige
     
  16. 1. September 2009
    AW: 1&1 gibt Preise für seine VDSL-Tarife bekannt

    das es bei allen anbietern probleme gibt, steht außer frage und ich würde auch nie was anderes behaupten...hab ja selbst über jahre für einen gearbeitet. aber die dtag hier als übermutter darzustellen, daran sollte man nicht mal im traum denken. ich könnte da auch ein wenig aus dem nähkästchen plaudern, spar mir das hier aber um es nicht ganz ausarten zu lassen. im übrigen gibt es durchaus "gute" alte kupferanschlüsse von den mitbewerbern der dtag..ich habe so einen und bezahle ne ecke weniger als du

    ist ja nen richtiges kunststück wenn die letzte meile zur dtag gehört und dort auch nur techniker der dtag oder deren subies drann dürfen...alle anderen anbieter müssen sich an vorlaufzeiten der dtag halten und dann gleicht der termin eher einer lotterie...vielleicht kommt er...vielleicht nicht...vielleicht behebt er den fehler...vielleicht nicht..aber das sind ja dann die unfähigen mitbewerber, die ständig der dtag die schuld in die schuhe schieben.
     
  17. 1. September 2009
    AW: 1&1 gibt Preise für seine VDSL-Tarife bekannt

    1&1 ist ein furchtbarer Laden.
    Vor 3 Jahren wurden mir 100€ angeboten, wenn ich von mir aus sofort meinen 1&1-Vertrag kündige, weil ich ein "Power-User" bin, sprich mehr als 100GB-Traffic Monat, obwohl ich eine Zeit- und Datenvolumenflatrate hatte!
    Naja ich hab dann die 100€ genommen, weil sie mir sonst die Leistungen gekürzt hätten und seit dem: nie wieder 1und1 !
     
  18. 1. September 2009
    AW: 1&1 gibt Preise für seine VDSL-Tarife bekannt

    ja klar ich habe das oft gemacht

    ich hole mir gleich sofort wens verfügbar ist die 50mbit leitung.
     
  19. 1. September 2009
    AW: 1&1 gibt Preise für seine VDSL-Tarife bekannt

    Bin mit 1&1 sehr zufrieden, noch nie Probleme gehabt.

    Finde die Preise ganz okay.
     
  20. 1. September 2009
    AW: 1&1 gibt Preise für seine VDSL-Tarife bekannt

    AB wann wird es denn das neue 1und1 dsl geben hat einer eine ahnung?
     
  21. 1. September 2009
    AW: 1&1 gibt Preise für seine VDSL-Tarife bekannt

    Meiner Meinung nach ist DSL tot, steigt lieber um auf Kabel, dann habt ihr einen 1A Ping und Speed vom feisnten (bis zu 100MBit für nur 50Euro)
     
  22. 1. September 2009
    AW: 1&1 gibt Preise für seine VDSL-Tarife bekannt

    Und man hat eine feste IP und das is für mich total unbrauchbar. Desweiteren ist es auch DSL....

    Ich finds super, dass 1&1 jetzt auch VDSL anbietet. Das wird sofort geupgradet, wenn es zu haben ist. Bin nun knappe 6 Jahre bei 1&1 und hatte nie Probleme gehabt. Nicht den kleinsten Ausfall, nichts. Verstehe also nicht wie so viele hier Probleme haben. Ich hatte auch schon mehrere Monate hintereinander über 400GB Traffic und habe nie ein Schreiben bekommen. Desweiteren isses auch Quatsch, dass die Ports blockieren. Bei meiner Mutter war sofort bei Umstellung alles frei. Völliger Unsinn ist das. Jetzt freu ich mich aber erstmal auf VDSL. Vor allem die 10mbit Upload machen mir die Sache sehr interessant.


    mfg
     
  23. 1. September 2009
    AW: 1&1 gibt Preise für seine VDSL-Tarife bekannt

    Sehe ich genau so ! Letzte Woche hatte ich an 1 Tag 62 Internetabstürze !!! (Kein Scherz).

    1 und 1 ist ein Drecksverein mit Knebelverträgen und Betrügereien.
    Wer da hin geht ist selber Schuld - Gebt mal bei Google "1und1 Betrug" ein ....

    Ich war IMMER ein TelekomGegner aber mittlerweile sage ich mir:
    Für 5-10 Euro mehr gehe ich zur Telekom - habe kostenlosen Support - das bestausgebaute Netz Deutschlands und Qualität.

    Zu 1 und 1 werde ich nie wieder gehen meinen Vertrag habe ich nach 6 Jahren jetzt endgültig gekündigt !
     
  24. 1. September 2009
    AW: 1&1 gibt Preise für seine VDSL-Tarife bekannt

    Gerade mit 1&1 telefoniert.

    VDSL wird gegen Ende September verfügbar sein.
    Bestandskunden werden aus technischen Gründen schneller umsteigen können, als Wechsler bzw. Neukunden.
    Die Fritzbox 7390 wird mitgeliefert, sobald offiziell verfügbar (bis dahin der auf der Homepage gezeigt Router).
    Ein Wechsel vom bestehenden 1&1 DSL Vertrag auf VDSL wird problemlos möglich sein.
    Die Verfügbarkeitschecks stimmen zur Zeit nicht 100%ig.
    Da 1&1 dabei ist auf VDSL umzustellen, werden die Verfügbarkeitschecks erst in ein paar Wochen richtig sein.

    MfG wangsta90
     
  25. 1. September 2009
    AW: 1&1 gibt Preise für seine VDSL-Tarife bekannt

    So kann man das ganze natürlich auch sehen. Man kann aber auch sagen das Telekom eine monopolstellung hat(te) und gerne selbst die infrastruktur vorran treibt um dann die Leitungen zu verkaufen.

    Bin kein pro 1und1 aber die Telekom hier als armes Opfer dar zu stellen ist doch ein wenig extrem meinst du nicht auch?
     

  26. Videos zum Thema
    Video Script
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Themen mit den Stichworten: 1&1 gibt Preise

  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    968
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.751
  3. Über 1&1 VDSL?
    légionnaire, 14. Juli 2015 , im Forum: Netzwerk, Telefon, Internet
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.144
  4. 1&1 Internet langsam
    tMoe, 6. Januar 2013 , im Forum: Netzwerk, Telefon, Internet
    Antworten:
    29
    Aufrufe:
    3.080
  5. Mahnungsrechnung 1&1 (WEB.de) - HILFE!
    N1GG3L, 21. November 2012 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    23
    Aufrufe:
    2.606