1. FC Köln fast nicht mehr zu retten

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von Flofl, 11. März 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 11. März 2006
    1. FC Köln fast nicht mehr zu retten

    Nach der 15. Saisonniederlage wird die Luft am Tabellenende für den 1. FC Köln immer dünner, dagegen feierte Nürnberg mit dem 4:3 (3:1) am Rhein bereits seinen dritten Auswärtssieg.

    Bayern auch in Wolfsburg enttäuschend
    Drei Tage nach dem Debakel von Mailand ist der FC Bayern München auch in der Bundesliga völlig aus dem Tritt. Der drückend überlegene deutsche Fußball-Rekordmeister kam am 25. Spieltag selbst beim schwachen VfL Wolfsburg nicht über ein torloses Unentschieden hinaus.

    Eine Woche nach der 1:2-Heimniederlage gegen den Hamburger SV verschenkte der Tabellenführer am Samstag erneut wichtige Zähler, doch ausgerechnet der erste Verfolger der Bayern konnte die Gunst der Stunde nicht nutzen: Werder Bremen verlor sein Heimspiel gegen den Krisenclub Hertha BSC überraschend mit 0:3 (0:0).

    Die Uefa-Cup-Verlierer Hamburger SV (gegen den 1. FC Kaiserslautern) und Schalke 04 (gegen Eintracht Frankfurt) können am Sonntag durch Heimsiege den Abstand zu den Bayern verkürzen und an Bremen vorbeiziehen. Die Bayern, die am Mittwoch durch das 1:4 beim AC Mailand aus der Champions League ausgeschieden waren, behaupteten mit 59 Punkten die Spitze vor Bremen, dem HSV (beide 50) und Schalke (48).

    Wiese leitet mit Patzer Niederlage ein
    Während die Bayern auch im dritten Pflichtspiel in Serie sieglos blieben, leistete sich Werder Bremens Unglücksrabe Tim Wiese vier Tage nach seinem schweren Patzer in Turin wieder einen Fehlgriff - und Hertha BSC lag im Weserstadion durch Kevin Boateng (54.) überraschend in Führung. Marcelinho (76.) und Yildiray Bastürk (82.) machten für die Berliner alles klar. Bis zum 0:1 hatte die Mannschaft von Trainer Thomas Schaaf auch ohne ihren Kapitän Frank Baumann die Partie beherrscht, wenn auch die erste Chance an die Berliner ging: Marcelinho traf nach 180 Sekunden nur den Pfosten.

    Bayer Leverkusen wollte seinen Aufwärtstrend auch gegen Arminia Bielefeld in der Schüco-Arena fortsetzen, doch die Gastgeber machten der Werkself einen Strich durch die Rechnung. Bereits nach fünf Minuten waren die drei Punkte durch das Tor von Radomir Dalovic zum 1:0-Sieg an die Arminia vergeben, die mit 30 Punkten auf Platz elf der Tabelle blieb.

    Der Held des Spiels in Köln war der Nürnberger Robert Vittek: Innerhalb von 17 Minuten stellten der Slowake mit dem ersten Hattrick der Saison (5. und 22./jeweils Foulelfmeter/15.) und Iwan Saenko (58.) die Weichen für die Franken auf Sieg. Die Gastgeber witterten nach dem ersten Saisontor von Boris Zivkovic (28.) sowie den Treffern von Marvin Matip (61.) und Lukas Podolski (63.) noch einmal Morgenluft, konnten die "Rote Laterne" (18 Punkte) aber nicht loswerden. Der Kölner Christian Lell musste mit Gelb-Rot vorzeitig vom Platz (82.).

    Wichtiger Dreier für Mainz
    Drei wichtige Punkte im Abstiegskampf holte der FSV Mainz 05. Michael Thurk (62./89.) und Zidan (68.) stoppten beim 3:0 (0:0)- Pflichtsieg den Aufwärtstrend von Borussia Mönchengladbach. Der Heimsieg war Dank der Steigerung nach der Pause auch in dieser Höhe verdient.

    Zwei weitere Partien endeten torlos: Der MSV Duisburg kam gegen Hannover 96 ebenso nicht über ein 0:0 hinaus wie der VfB Stuttgart im Mittelfeld-Duell mit Borussia Dortmund. Die Schwaben (35 Punkte) liegen damit auf Platz fünf bereits 13 Punkte hinter Schalke - der Abstand könnte sich am Sonntagabend sogar auf 16 Zähler vergrößeren.

    (N24.de, Netzeitung)

    MfG
    Flofl


    Edit by zwa3hnn:
    Quelle hinzugefügt
     

  2. Anzeige
  3. #2 11. März 2006
    Ist eigentlich schade, die haben früher sehr gut gespielt, und spielen auch heute noch gut. Naja Bayern kackt im moment auch ab, mal sehn was die im nächsten Spiel machen.
     
  4. #3 12. März 2006
    Dem FC fehlt im Moment einfach nur ein bisschen Glück, so schlecht ist die Mannschaft eigentlich gar nicht, aber wenn der Schir dann manche Situationen auch noch falsch bewertet oder so, dann kann man nichts machen. Ich gebe die Hoffnung trotzdem noch nicht auf, dass sie den Klassenerhalt schaffen werden.
     
  5. #4 12. März 2006
    Ich denke mal, der Wille beim FC ist noch da, nicht abzusteigen. Sonst hätten sie sich sicher nicht nochmal so rangekämpft. Würde es sehr schae finden, wenn sie absteigen...

    Das Unentschieden von Bayern gegen Wolfsburg war natürlich zu wenig, aber eigentlich sollte da nichts mehr in der Meisterschaft anbrennen... hoffe ich zumindest
     
  6. #5 12. März 2006
    Ich mag nicht so gerne den 1. FC Köln obwohl ich in Köln wohne :p Also früher waren die wirklich besser. Denke aber nicht mehr das die nochmal in der Tabbele hoch kommen.
     
  7. #6 12. März 2006
    Ich mag Köln sehr Obwohl sie gegen Hertha BSC Berlin 2:4 gewonnen haben . Es wäre schade wenn sie absteigen würden denn es ist halt ein Kult Club die in der 1. Liga spielen muss . Würden sie die Leistung von früher bringen dann würden sie bestimmt in der 1. Tabellenhälfte stehen und vllt. in den UEFA Cup kommen . Und ich hoffe das Bayern nicht Meister wird . Es ist nähmlich langweilig immer der selbe Meister .

    MfG

    Pyl0n
     
  8. #7 12. März 2006
    ich würds auch schade finden wenn köln absteigt.aber aus eigener kraft noch mal aus dem abstiegskeller zu kommen wird schwer aber ne kleine hoffnung gibts ja noch
     
  9. #8 12. März 2006
    also ich hoffe wirklich, dass kölle nich absteigt!weil sie a) recht ansehnlichen fußball spielen, was jedoch leider meist erfolglos ist und b)n geiles stadion und geile fans haben! ich find es sollten lieber so gammelmnannschaften, wie wolfsburg absteigen. aber ich glaub das kölle noch ne gute chance hat in den letzten spielen!
     
  10. #9 12. März 2006
    also ich wohne ja in Nürnberg und bin natürlich froh darüber dass der FCN gewonnen hat aber ich finde es auch schade das Köln wahrscheinlich absteigt weil Köln ist eigentlich eine Manschaft die in die erste Liga sollte. Als Nürnberger finde ich natürlich das Bayern München voll schlecht ist *g* aber das was sie sich momentan leisten geht gar nicht
     
  11. #10 12. März 2006
    Habe mir das Spiel bei Premiere angeguckt, und es war auf Deutsch gesagt SCHEISSE ! Das einzig gute war, das ich damit das Spiel bei Oddset drinne hatte ;)
     
  12. #11 12. März 2006
    Ich glaube da ist nichts mehr zu retten!
    Schade eigentlich!!Die Kölner passen irgendwie nicht in die 2 Liga 8o
     
  13. #12 13. März 2006
    Köln macht derzeit irgendwie die besten Spiele, nur leider schaffen sie es nich zu gewinnen..es wär sehr schade wenn so ein Tradiotionsverein wieder in die 2. Liga absteigen würde.. es wird verdammt schwer für sie die Klasse zu erhalten !!! Ich hoffe ma sie schaffen es :)
     
  14. #13 13. März 2006
    Naja mittlerweile fragt man sich auch,ob sie es verdient haben,in der 1.Liga zu bleiben.Ich meine,wenn man daheim von Nürnberg 4 Tore bekommt,dass kann und darf einfach nicht passieren.
     
  15. #14 13. März 2006
    Jo für Köln scheint es langsam wirklich entgültig eine Abschiedstour zu werden, was realtiv schade ist, da ich den Verein sehr sympatisch finde. Aber im Endeffekt ist das klar, denn wer zuvor solch eine lange 3-Punkte Durststrecke durchlebt, der hat es einfach schwer sich wieder aufzurappeln und nochmal was zu reissen. Aber wer weiss, schlecht spielen sie ja nicht und Wunder gibt es ja bekanntlich immer wieder,...

    Was ich an sich auch nicht versteh, ist die Niederlage von Bremene. Gegen Juve noch so gut und dann gegen ein "schwächelndes" Berlin eine herbe Niederlage. Warscheinlich fehlte die Kraft, aber so schnell ist Man(n) im Fussball wieder auf dem Bode der Tatsachen. Von den vermeidlichen Millionen in der Championsleague, zur harten Realität in der Bundesliga.

    Eigentlich kann sich vorne drinn nur Hamburg diese Spieltag freuen (ebenfalls wie Schalke).
    Die anderen haben gepazt und sie haben es ausgenutz und könnte die Liga, mit viel Hoffnung, vielleicht noch einmal spannend machen.

    gruß maNa
     
  16. #15 13. März 2006
    Also ich als Mitglied und Dauerkarten Inhaber beim 1 FC Köln
    glaube auch nicht mehr dran.
    Zwar waren wir in der Kompletten Rückrunde das besserer Team auser gegen Mainz und Lev.
    Aber leider zu wenig Punkte geholt. Aber wenn man unter steht und dann noch den Schiri gegen sich hat
    dann macht man leider nicht viel. Man kann zwar nicht alles auf de schiri schieben aber das war ja wohl
    ne frechheit was der gegen uns gepfiffen hat. Alles gegen uns ausnahme der 1 Elfer der vollkommen berechtigt war. Aber der Rest war ein Witz und so reicht es am Ende leider wieder nicht.
    Aber dann werden wir halt wieder 2 Liga Meister :rolleyes:
     

  17. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...