1 GB Arbeitsspeicher ausgelastet, aba CPU-Auslastung bei nur 1 % ???

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Schniefer, 30. Januar 2008 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 30. Januar 2008
    Jau ganz komisches Problem, hab ne CPU-Auslastung von 1-3 %, aba eine Arbeitsspeicherauslastung von 1 GB also quasi 50 %, da ich 2 GB RAM hab. Wie kann das biddeschön sein ? Im Hintergrund laufen so 28 - 30 Prozesse auf meinem Laptop, also das is im Rahmen. Woran liegts dann ???
     

  2. Anzeige
  3. #2 30. Januar 2008
    AW: 1 GB Arbeitsspeicher ausgelastet, aba CPU-Auslastung bei nur 1 % ???

    Ist bei mir auch oft so.
    Habe Vista auf meinem Laptop und das zieht ordentlich Arbeitsspeicher weg, während die CPU Auslastung ganz unten bleibt. (Bei mir liegt die RAM Auslastung im Schnitt bei 35 %)


    Welches OS hast du denn?
    Hast du noch andere Anwendungen geöffnet?



    MfG wangsta90
     
  4. #3 30. Januar 2008
    AW: 1 GB Arbeitsspeicher ausgelastet, aba CPU-Auslastung bei nur 1 % ???

    Du kannst doch im Taskmanager sehen welcher Prozess wieviel Arbeitsspeicher verbraucht ;)
     
  5. #4 30. Januar 2008
    AW: 1 GB Arbeitsspeicher ausgelastet, aba CPU-Auslastung bei nur 1 % ???

    ist bei VISTA Standart.. 2x msn 1x icq.. und sonst wmp player = 1,1gb!

    XP = 700mb max^^
     
  6. #5 31. Januar 2008
    AW: 1 GB Arbeitsspeicher ausgelastet, aba CPU-Auslastung bei nur 1 % ???

    hallo .
    ich bin auch vista-nutzer und dort sind minimum 700MB arbeitsspeicher normal ....leicht sänken kann man dass durch herunerschrauben der grafikeinstellung. sogesehen auf optisches heranzoomen beim ordner-öffnen deaktivieren ...

    wenn du vista hast, kann ich dir nach nachfrage genaueres beschreiben , wo du diesen menüpunkt findest

    MfG candyman
     
  7. #6 1. Februar 2008
    AW: 1 GB Arbeitsspeicher ausgelastet, aba CPU-Auslastung bei nur 1 % ???


    Jetzt versteh ich das erst. Habe 2 GB Arbeitspeicher und genauso auch Vista. Kann, währenddessen ich Msn und ICQ offen hab, kaum was auf die andere Partition verschieben (dabei spreche ich so von ca. 6 gb Dateien):kotz:


    Beispiel: Hab im Mom nur msn offen---------> 780 mb sind weg
     
  8. #7 1. Februar 2008
    AW: 1 GB Arbeitsspeicher ausgelastet, aba CPU-Auslastung bei nur 1 % ???

    dsa ist bei mir auch so habe windows vista mit 3gb ram und ist direkt nach nem neustart schon 40 - 50 % ausgelastet... wen dir die leistung nicht ausreicht soltest du wieder zu win xp umsteigen.
     
  9. #8 1. Februar 2008
    AW: 1 GB Arbeitsspeicher ausgelastet, aba CPU-Auslastung bei nur 1 % ???

    It´s not a bug, it´s a feature :D
    Ich gehe mal davon aus, dass du ein System mit Vista hast.
    Die ganzen grafischen Optionen die du siehst, verbrauchen nunmal eine Menge Speicher.
     
  10. #9 1. Februar 2008
    AW: 1 GB Arbeitsspeicher ausgelastet, aba CPU-Auslastung bei nur 1 % ???

    es ist aber nicht nur die oberfläche.. solch eine hohe arbeitsspeicher auslastung zeugt auch von extrem schlechter speicherverwaltung / nutzung durch das betriebsystem. Die Programmierer haben dort sicher nicht auf speicherauslastung optimiert (leider). Sehr ähnliche grafische Effekte gehen de facto unter Linux mit nahezu jeder 3D Grafikkarte (und nicht wie bei vista ab dx9 oder so) und brauchen auch nicht mehr als 256mb ram.

    An sich ist die auslastung des arbeitsspeichers aber egal. Hier am Mac habe ich von 2gb auch 1,9gb ca belegt nach einigen Minuten, das liegt aber einfach daran, dass auch geschlossene Programme absichtlich im ram bleiben damit sie beim nächsten start sehr schnell wieder da sind und die festplatte nicht erst wieder langsam in die gänge kommen muss. Wenn man oft die gleichen programme verwendet ist dieses Verhalten überaus nützlich.

    sprich: hohe Ram nutzung ist unter umstnden schneller, als viel freier ram ;)
     
  11. #10 1. Februar 2008
    AW: 1 GB Arbeitsspeicher ausgelastet, aba CPU-Auslastung bei nur 1 % ???


    Darf ich lachen?
    Wenn man keine Ahnung hat, vorher Wikipedia aufsuchen oder gar nichts schreiben ;)
    Diese coole "Mac-Speicher-Verwaltung" steckt auch in Vista drin.
    Und wenn ich mich gerade recht entsinne, heißt das Turbocache oder so.
    Allerdings ist Vista dem Mac hier ein Stück vorraus. Vista analysiert dein Programmverhalten (soll nicht heißen, es schickt alles an MS, sondern es führt eine Statistik darüber, wie häufig du ein Programm benutzt.)
    So, und wenn du z.B. jeden Tag mit MS Office Word etwas machst, dann lädt er alle relevanten Daten von Word bereits BEIM Start in den Arbeitsspeicher, weil Vista weiß, dass die Wahrscheinlichkeit sehr hoch ist, dass du es auch heute wieder benutzt. Und weil es sich bereits im Arbeitsspeicher befindet, kann es sehr viel schneller ausgeführt werden.

    ABER: Keine Angst, solltet ihr ein Programm aufrufen, dass 1GB benötigt (Beispiel: Games, CAD-Anwendungen oder andere Grafikanwendungen), wird dieser Speicher von Vista freigeräumt und nach dem Gebrauch wieder mit den relevanten Programmdaten gefüttert...

    Und mal ganz ehrlich: Um bei XP auf eine Speicherauslastung von 700MB zu kommen....was bitte treibst du mit deinem Rechner? Mein Notebook liegt bei ca. 200MB von 1GB und mein Desktop bei 350MB....auch wenn MSN, ICQ, etc. auf ist....
     
  12. #11 2. Februar 2008
    AW: 1 GB Arbeitsspeicher ausgelastet, aba CPU-Auslastung bei nur 1 % ???

    bei mir frisst vista ca 700mb von meinen 2gig
    ist ganz normal, da vista so konzipiert wurde..leistungseinschränkungen wirst du dadurch nich erleben, da net jedes prog ( zb games) bei xp und vista gleich viel speicher fressen...
    kannst also die ram-auslastung von xp net mit vistas vergleichen
    peace
     
  13. #12 2. Februar 2008
    AW: 1 GB Arbeitsspeicher ausgelastet, aba CPU-Auslastung bei nur 1 % ???

    jaa dis Prob. hatte ich auch ma. kp wie ichs wegbekommen hab is zu lange her^^
     
  14. #13 6. Februar 2008
    AW: 1 GB Arbeitsspeicher ausgelastet, aba CPU-Auslastung bei nur 1 % ???

    Falls das Problem weiterhin besteht:
    Du kannst höchsten Versuchen bestimmte Dienste auszuschalten sowie Autostart-Einträge zu entfernen, alles was im Hintergrund mit Vista/XP geladen wird, macht es auch fetter. Das Zauberwort heißt schlank halten.....
    Das kannste einerseits über Start/Ausführen/"msconfig" eintippen und jeweilige Autostartprogramme sowie bestimmte Dienste ausschalten andererseits über die reduzierung der einzelnen Daten, welche ausm Windowsordner geladen werden , bewerkstelligen. Da der letzte sogut wie immer in die Hose geht, bleibt dir nur der erste Punkt über msconfig oder services.msc(bzw. Systemsteuerung/Verwaltung/Dienste).
    z.B. weiß ich ganz genau, dass ich kein W-Lan benutzen werde, deswegen ist bei mir dieser Dienst ausgeschaltet, genauso wie ich den Desingsdienst ausgeschaltet habe(Optik ist mir egal).
    Das XP bzw. Vista langsamer als z.B. Win98 hängt auch hiermit zusammen. Beide sind um einiges "benutzerfreundlicher" bzw. installationsleichter als 98, dafür müssen sie aber auch mehr Daten laden, damit gewährleistet wird, dass z.b. der USB-Stick auch beim einstecken sofort funtzt.
     
  15. #14 6. Februar 2008
    AW: 1 GB Arbeitsspeicher ausgelastet, aba CPU-Auslastung bei nur 1 % ???

    Hmm also zuerstmal : CPU auslastung ist nur das was die CPU abarbeiten muss , heist wenn nix gemacht wird am PC hat CPU Pause und is Kaffee trinken.
    Auslagerungen sind das was geladen wurde in den RAM und liegt dort bis CPU vom Kaffee trinken wieder kommt und ihr was mit dem PC macht um dort abgerufen bzw mit zu arbeiten was im Arbeitspeicher liegt ^^.
     
  16. #15 7. Februar 2008
    AW: 1 GB Arbeitsspeicher ausgelastet, aba CPU-Auslastung bei nur 1 % ???

    bei mir und bestimmt auch bei vielen ist das problem das der task manager nach ne weile verrückt also bei mir geht es schon los :D

    am besten die prozesse noch mal anschauen was das für welche sind und unnötige einfach entfernen:D
     
  17. #16 7. Februar 2008
    AW: 1 GB Arbeitsspeicher ausgelastet, aba CPU-Auslastung bei nur 1 % ???

    @ (fast)alle
    solltet den post von "perdlox" einfach mal lesen statt ignorieren, da steht alles was ihr wissen solltet ...
     
  18. #17 7. Februar 2008
    AW: 1 GB Arbeitsspeicher ausgelastet, aba CPU-Auslastung bei nur 1 % ???

    Moin,

    lauter Fachleute unter sich. Bei Vista ist die Speicherverwaltung durchaus sehr effektiv und im Zusammenspiel mit dem Prefetcher müssen auch keine Programme in den Arbeitsspeicher geladen werden. Allerdings sollte man auf keinen Fall den Taskmanager deaktivieren, weil es sonst mit dem Prefetching essig ist. Was ist denn nun Prefetching? Das ist ein Mechanismus der die Dateien auf der Festplatte so anordnet, dass viel genutzte Anwendungen möglichst weit vorne auf der Festplatte liegen und so besonders schnell geladen werden können. Gab es schon unter XP, wurde aber in Vista noch einmal verbessert.
    Das hat nichts mit dem Speicher zu tun. Der Speicherverbrauch wird stark durch grafische Schmankerl und sich im Autostart befindliche Programme beeinflusst. Also bevor man sich an den Diensten zu schaffen macht, erst mal überlegen, was man im Autostart wirklich braucht. Wer sich einiger Dienste entledigen will, sollte sich vorher informieren, wofür die Dienste da sind, sonst steht er plötzlich im wahrsten Sinne vor der Tür und kommt nicht mehr auf den Rechner.

    Vista-Dienste aufräumen - Windows-Tuning - Windows - PC-WELT

    Das Portal für Computer und Technik - PC-Welt.de - PC-WELT

    dann noch etwas genaueres zum Thema Dienste unter Vista
    http://rapidshare.de/files/38515964/Vista_Dienste.rar.html

    gruss
    Neo2K
     

  19. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Arbeitsspeicher ausgelastet aba
  1. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.800
  2. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.560
  3. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    997
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    721
  5. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.092