1 IP-Adresse mehrere Domains: wie herausfinden welche aufgerufen wurde?

Dieses Thema im Forum "Webentwicklung" wurde erstellt von BladeFire, 26. Januar 2015 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 26. Januar 2015
    1 IP Adresse - Mehrere Domains


    Hallo,

    ist es möglich zu wissen, welche Domain der User aufgerufen hat, und entsprechend darauf zu reagieren (Weiterleiten)?


    Danke.
     

  2. Anzeige
  3. #2 26. Januar 2015
    AW: 1 IP Adresse - Mehrere Domains | Ist es möglich zu wissen, welche Domain der User aufgerufen hat, und entsprechend darauf zu r

    inwiefern denn? normalerweise ist es durch dns möglich ja. über http müsste das ganze glaub ich auch geregelt sein
     
  4. #3 26. Januar 2015
    AW: 1 IP Adresse - Mehrere Domains | Ist es möglich zu wissen, welche Domain der User aufgerufen hat, und entsprechend darauf zu r

    Ja das ist möglich. Nennt sich Reverse IP Lookup . (Google)

    Einen coolen Trick hab ich noch:
    Bing ->Suche ->ip:127.0.0.1 (IP ersetzen durch deine)

    Klappt auch super und man kann sogar nach bestimmten CMS oder Stichwörtern auf dem Host suchen. Ist aber nicht zu 100 % zuverlässig.

    // Edit

    Sorry habe dich wohl falsch verstanden :D Irgendwie verstehe ich deine Frage nicht so wirklich. Kannst du näher beschreiben was du vor hast?
     
  5. #4 26. Januar 2015
    AW: 1 IP Adresse - Mehrere Domains | Ist es möglich zu wissen, welche Domain der User aufgerufen hat, und entsprechend darauf zu r

    Ja, dafür wird im Request-Header HOST gesetzt z.b.
    Code:
    host: board.raidrush.ws
     
  6. #5 28. Januar 2015
    AW: 1 IP-Adresse mehrere Domains: wie herausfinden welche aufgerufen wurde?

    geht auch super mit localhost

    host (C:\Windows\System32\drivers\etc\hosts) bearbeiten:
    Code:
    127.0.0.1 domain01
    127.0.0.1 domain02
    127.0.0.1 sub.domain02
    
    jetzt nur noch deine vhost.conf (C:\xampp\apache\conf\extra\httpd-vhosts.conf):
    Code:
    <VirtualHost *:80>
     DocumentRoot C:/xampp/htdocs/domain01
     ServerName domain01
     DirectoryIndex index.html index.php
     <Directory "C:/xampp/htdocs/domain01">
     Options Indexes FollowSymLinks Includes ExecCGI
     Order allow,deny
     Allow from all
     AllowOverride All
     </Directory>
    </VirtualHost>
    ...
    
    so hab ich ne zeitlang local meine domains verwaltet für xampp.
    jetzt mit server wird das per DNS geregelt.

    somit hast du prinzpiell eine unterscheidung, da ggf. anderes projekt.
    sonst kannst du mit php
    PHP:
    if( $_SERVER [ "HTTP_HOST" ] ==  'www.deine-domain.de' ){
        die(
    'domain gesperrt!' );
    }
    nach der domain abfragen und irgendwas machen.

    per htaccess weiterleiten so in etwa:
    Code:
    RewriteEngine On
    RewriteCond %{HTTP_HOST} ^(www\.)?deine-domain\.de$ [NC]
    RewriteRule ^(.*)$ http://www.deine-neue-domain.de/$1 [R=301,L]
    
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Adresse mehrere Domains
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    797
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    504
  3. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    585
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.565
  5. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.106