1080p Filme über VLC?

Dieses Thema im Forum "Audio und Video" wurde erstellt von Cyzec, 5. Februar 2009 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 5. Februar 2009
    Moin zusammen,

    Ihc habe mir vor ein paar Tagen einen Plasma von Panasonic zugelegt und will auf diesem nun 1080p Filme schaun, da dieser über FULLHD verfügt. Angeschlossen habe ich das ganze über ein DVI auf HDMI Kabel.

    Der andere Monitor ist ein 22 " wide von Samsung mit ner Auflösung von 1680x1050.

    Wenn ich nun den Media Player erst auf dem 22 " öffne und dann das Bild per Desktoperweiterung auf den 42 " Plasma ziehe und dort dann das Vollbild aktiviere, wird mir dann das 1080p Video auf dem TV auch mit ner Auflösung von 1920x 1080 abgespielt?


    Danke im Vorraus.
     

  2. Anzeige
  3. #2 5. Februar 2009
    hast du eine Nvida graka?
    da weiß ich das du in der Systemsteuerung von Nvida einstellen kannst, welche bildschrim welche Auflösung haben soll.
    Anschließend kannste das machen.

    ich persönlich empfehle dir aber für 1080p den WMP Classic:

    Spoiler
    Bei den meisten NFO´s steht Folgendes:
    Ladet euch all diese Programme runter.
    Öffnet den Media Player Classic und geht dort auf:
    View ---> Options ---> External Filters

    Dort geht Ihr auf "Add Filters..." aus der Liste sucht ihr dann:
    - CoreAVC Video Decoder
    - Haali Media Splitter

    und wählt bei beiden rechts "Prefer"

    Sollte dann ohne Probleme laufen
     
  4. #3 5. Februar 2009
    Nein habe ne 4870 von ATI.

    Worin liegt der Vorteil vom Media Player CLassic?
     
  5. #4 5. Februar 2009
    HM im Prinzip müsste man das mit jeder Grafikkarte einstellen können du brauchst nur die dafür vorgesehnen Tools.

    Und im Windows kannst du ja auch kleinere einstellungen vornehmen.
     
  6. #5 5. Februar 2009
    Das du dort den CoreAVC Codec einbinden kannst.
    Und dieses CoreAVC hat den besten ruf was HD angeht.

    einfach mal nach googlen ;)

    //sollte auch im ATI control pannel möglich sein ;)

    Gruß
     
  7. #6 5. Februar 2009
    Also im ATI Catalyst kann ich bei den Monitoren die Auflösung im Desktop Bereich halt auf 1920x1080 stellen, aber das ist denke ich ja die gleiche Funktion, wie die ihc bei Windows auhc einstelle.
     
  8. #7 5. Februar 2009
    Jop.
    Genau.
    Ist im Grunde egal wo du es machst.
    Hast aber in den ControlCentern (ati/nvidia) meist mehr Möglichkeiten ;)
    Sollte also ohne Probleme gehen.
     
  9. #8 5. Februar 2009
    Sehe ich genau wie BenQ und hab ich ja auch oben schon geschrieben. Ich bin mir eig. ziemlich sicher das du das über Windows einstelln kannst das is ja keine Riesen einstellung Einstellungen--> Darstellung und dann Monitor Auflösung Konfigurieren.
     
  10. #9 5. Februar 2009
    Jab, ich meine nur, nicht dass mit der VLC Player irgendeine Skalierung da reinhaut im VollbildModus oder so.

    naja werde mir mal den Media Player Classic runterladen und ausprobieren.

    Danke euch.


    Reicht bei dem Core AV die Standard Version?
     
  11. #10 5. Februar 2009
    Ich bins nochmal,

    mir is aufgefalln, dass wenn ich beispielsweise die Auflösung auf 800x600 stelle, dass dann das Bild des VLC oder des MPC nicht auf 800x600 steht sondern die Auslösung in dem Player selber viel höher ist. Das würde ja wiederum bedeuten, dass die auflösung die von windows vorgegben ist, bei der Wiedergabe von VLC gar keine Rolle spielt.

    Wenn ich also den Player auf dem 1920x1080 Plasma nen 1080p Film wieder geben lasse, dass der Player dann trotzdem den Film auf der Original Auflösung wieder gibt, sprich also in den gewünschten 1080p Formaten?
     
  12. #11 9. März 2009
    AW: 1080p Filme über VLC?

    Denke hat sich erledigt, ich schließe an dieser stelle

    ansonsten pn.

    closed
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - 1080p Filme VLC
  1. Antworten:
    17
    Aufrufe:
    1.698
  2. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.319
  3. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    621
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    517
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    564