12/11 20:22 CET : ' Russland wieder zur Weltmacht machen '

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von Spawn08, 12. November 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 12. November 2009
    Quelle: euronews.eu
    Hört sich zwischen den Zeilen an wie die Ankündingung einer Wirtschaftilichen und Militärischen Aufrüstung. “Wir müssen sofort mit der Modernisierung und technologischen Erneuerung unserer gesamten Produktion beginnen. Darin liegt der Schlüssel zum Überleben unseres Landes in dieser modernen Welt.” Sehr überzogen und polemisch. Was erwartet ihr als Reaktion?
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 12. November 2009
    AW: 12/11 20:22 CET : ' Russland wieder zur Weltmacht machen '

    Das wird auch schon seit Jahren gesagt. Putin hat das auch schon x mal gesagt nd es passiert trotzdem nix. Also wayne.
     
  4. #3 13. November 2009
    AW: 12/11 20:22 CET : ' Russland wieder zur Weltmacht machen '

    Völlig unqualifiziert einfach so einen Satz in den Raum zu werfen.

    Es ist nicht so, dass Putins Herrschaft romantisch zwischen den Barrieren der Juristdiktion verlaufen wäre:

    Überdenke deinen Standpunkt.
     
  5. #4 13. November 2009
    AW: 12/11 20:22 CET : ' Russland wieder zur Weltmacht machen '

    Ich weiß zwar nicht, was deine Quotes bringen sollte, aber google einfach mal "Russland" und "Weltmacht". Da findest du soviel dazu, dass Putin auch schon gesagt hat, "bla, wir wollen wieder Weltmacht werden, wir rüsten auf" usw. usw.

    So ganz unqualifiert sind die antworten gar nicht, weil sie einfach stimmen.
     
  6. #5 13. November 2009
    AW: 12/11 20:22 CET : ' Russland wieder zur Weltmacht machen '

    Ich denke man sollte aus diesem Statement nicht so viel heraus interpretieren.
    Russland ist immer noch ein Land indem viel Propaganda betrieben wird.
    Daher sollte man eher auf die faktischen Werte zählen als auf das gesprochene der Staatsmänner.

    Die Vorraussetzungen für Russland erneut wirtschaftlich durchzustarten wären da, nur können sie sie effektiv nutzen?
     
  7. #6 13. November 2009
    AW: 12/11 20:22 CET : ' Russland wieder zur Weltmacht machen '

    so wie ich das sehe hat russland nie aufgehört massiv aufzurüsten. seit dem ende des kalten krieges und der akuten bedrohung ist nur eine moderne form der aufrüstung entstanden. es geht nicht mehr darum wer die meisten panzer hat sondern wer die besten panzer hat. aufrüstung besteht also nicht in der vergrößerung der armee sondern in der technologischen verbesserung, es ist im grunde genommen ein wettrüsten in den köpfen und den forschungszentren. eine große armee, die ab heute aus dem boden gestampft wird, ist bei beendigung der aufrüstung schon hoffnungslos veraltet. und militärische forschung betreibt ja nun nicht nur russland massiv.
    und ähnlich verhält es sich auch in punkte produktion.
    natürlich sind solche sprüche beunruhigend aber bei der derzeitigen militärisch-technologischen situation ist wohl kaum zu erwarten, dass da irgendwas neues passiert, wie über mir gesagt: hauptzweck ist propaganda
     
  8. #7 13. November 2009
    AW: 12/11 20:22 CET : ' Russland wieder zur Weltmacht machen '

    Du glaubst der Mensch hat letztendlich genug Krieg geführt? Ist nicht die einfache Tatsache, dass die Atomraketen der USA Russland zerstören würde auch wenn die Russen als ersten gefeuert hätten das einzige Problem was es zu überwinden gibt? Villeicht bin ich da gerade etwas naiv
     
  9. #8 13. November 2009
    AW: 12/11 20:22 CET : ' Russland wieder zur Weltmacht machen '

    Ist das nicht umgekehrt genauso?

    Ja, du bist naiv. Du hast doch als Russe nicht wirklich Angst vor den USA?
     
  10. #9 13. November 2009
    AW: 12/11 20:22 CET : ' Russland wieder zur Weltmacht machen '

    wo sag ich das denn? ich sagte doch das russland weiterhin aufrüstet, nur anders. dasselbe gilt auch für andere länder. selbst massengesellschaften wie china und co setzen zunehmend auf technologie. wenn die menschen genug krieg geführt hätten würden sie komplett abrüsten und nicht weiter in militärforschung solche unmengen an geld stecken. das geht aber auch gar nicht weil man sich ja gegen andere verteidigen muss
     
  11. #10 13. November 2009
    AW: 12/11 20:22 CET : ' Russland wieder zur Weltmacht machen '

    Die Geschichte hat gezeigt, dass die größten Erfindungen meißtens in Verbindung mit dem Militär stehen, daher ist eine umschichtung denke ich gar nicht möglich.

    Aber bitter wer glaubt den, dass Russland wieder zu "alter" stärke zurückkehren kann. Diese Stärke konnte doch nur auf kosten anderer finanziert werden.
    Meiner Meinung nach ist dieses Land heruntergewirtschaftet. Und was da nun Propaganda mäßig von sich gegeben wird, dass ist was anderes
     
  12. #11 13. November 2009
    AW: 12/11 20:22 CET : ' Russland wieder zur Weltmacht machen '

    Die Russen haben ne *******rmee, quasi auf dem Stand von nem Entwicklungsland. Deren Rüstungsausgaben betragen nichtmal 1/10 von den der Amerikaner. Sogar Deutschland gibt mehr aus.

    Die haben kaum modernes Arsenal, die haben nur Atomsprengköpfe und Rohstoffe, sonst hätten die kaum noch was zu melden.
     
  13. #12 13. November 2009
    AW: 12/11 20:22 CET : ' Russland wieder zur Weltmacht machen '

    was ist daran falsch in neue technologien und erneuerung zu investieren? aus genau diesem grund ist deutschland in den letzten jahren exportweltmeister gewesen, ebenso japan.
     
  14. #13 13. November 2009
    AW: 12/11 20:22 CET : ' Russland wieder zur Weltmacht machen '

    und nicht zu vergessen china ;)
    die kommen noch richtig, glaubt mal,
    dann können die russen gleich ihren aufruf zurücknehmen.
     
  15. #14 13. November 2009
    AW: 12/11 20:22 CET : ' Russland wieder zur Weltmacht machen '


    Wenn ich sowas schon lese kotzt es mich einfach nur krass an

    Du kommst hier mit "Russen haben ne *******rmee" doch wenn du nur wusstest
    was die Russischen Soldaten drauf haben mit Ihren so wie es von dir jetz rüberkommt
    "unmodernen" Waffenarsenal davon können die Deutschen Soldaten nur träumen ;-)

    Die Aussage von dir kommt rüber wie ein Schwanz vergleich

    Es liegt doch nicht daran wer die modernsten Sachen hat, es kommt drauf an wie man diese Sachen benutzt.

    Woher willste das mit den Rüstungsaussgaben überhaupt wissen?
    Vielleicht ist Russland einach so schlau und sagt solche Militärischen sagen nicht in der öffentlich.

    Doch man kennts ja für die ganzen Länder wie z.B. Deutschland oder USA ist ja Russland
    der Bösewicht numer eins.

    Wie damals mit diesem "kleinen" Krieg in Georgien, diese schmocks haben angefangen
    des Russische Dorf in Georgien anzugreifen und was passiert Deutschland, USA etc.
    kommen an mit ja Russland greift Georgien an bliblablupp

    Bin der Meinung das jedes Land sich mal an die eigene Nase packen soll

    War in den Sommerferien 3wochen lang in Moskau und ja habe mir da
    alles angeguckt und viele Militärstützpunkte gesehen und wie da alles aussieht etc.
    Und ja hier in Deutschland habe ich noch nicht sowas nettes gesehen ^^

    Bin der Meinung das Russland es richtig macht, Russland macht sein ding und lässt sich
    von keinen möchte gern besser wisser Politikern aus anderen Länder unterkriegen

    MfG silver2k3
     
  16. #15 13. November 2009
    AW: 12/11 20:22 CET : ' Russland wieder zur Weltmacht machen '

    Die Russen fang an technologisch und militärisch Aufzurüsten, das heißt für mich ganz klar das man sich wohl bedroht fühlt bzw seine Vormachtsstellung sichern will ;)
    Herr Putin, sie spinnen wohl im Hintergrund immernoch die Karten für ihr neues Zarrenreich :D

    Was solls? Die Welt wird nach dem zwangsläufig irgendwann eintretenden Kollabieren der Finanzmärkte an die größten Mächte verteilt:

    * USA: Die militärische Supermacht überhaupt! Flugzeugträger, Panzer, Flugzeuge, Atombomben, das volle Programm auf höchsten technischem Stand.

    * möglicherweise Russland: aufm absteigenden Ast, man konnte sich gegen Georgien (+ USA & Nato) nicht wirklich durchsetzen. Das mim Gas abdrehen hat auch nicht so richtig funktioniert. Deshalb wohl jetzt mal alles wieder fit machen, aber die Heizkosten werden sicherlich steigen ;)

    * möglicherweise China: Die Chinesen sind in jedem Fall auf dem aufsteigendem Ast, und ich denke wenn die sich bemühen und Geld in Bildung, Industrie, Technologie (und all das letztendlich in Militär) investiert könnte es was werden. Die Chinesen besitzen vermutlich genügend Atomwaffen und Soldaten um es mit den Russen als unmittelbaren Gegner aufnehmen zu können.
    Aber als Supermacht darfs kein Fehlverhalten geben, kriegt Tibet in den Griff und besorgt euch die Technologie via Internet aus den USA, dann gehts schneller vorran.

    * eventuell Europa in Form von Nato und EU: Wird sich zeigen, vielleicht ist es ja wahr und der Vertrag von Lissabon hilft, ich hörte da was von Aufrüstung läuten. Zudem fiel beim Thema Afghanistan/Irak/Piratenjagt das Wort Nato-Armee. Möglicherweise ja eine seelenlose Clonkrieger-Berufsarmee? Derzeit ist man weder Russland noch den Amerikanern in der Lage die Stirn zu bieten (irgendwie wie vor ca. 60 Jahre [nur von der militärischen Lage betrachtet]

    ==> der nahe Osten wird sich wohl in irgendeiner Form stark unterortnen oder würde zum Schauplatz eines Krieges um das Geländes zwischen China, Russland und Europa, dummerweise haben die Amerika ja noch einen Außenposten im Nahen Osten (Als Arabar würde ich mich möglicherweise wohl doch ein wenig von den Amerikanern bedroht fühlen).
    [Afrika wird Afrika bleiben, ich denke da wird sich nicht so extrem viel ändern, außer das sich die Einwohnzahl rapide verringern würde]
     
  17. #16 14. November 2009
    AW: 12/11 20:22 CET : ' Russland wieder zur Weltmacht machen '

    Na die Mitteilung von einem russischem Staatschef zu hören ist ja nichts neues, dass hat Putin damals auch gesagt!!

    Allerdings ist in Richtung Weltmacht unter Putin, meiner Meinung nach, nicht das meiste passiert!!

    Den meisten Russen gehts schlechter als vorher, die Präsenz Russlands lässt auch nach und USA + Nato bzw EU nimmt weiter an Kraft zu!!

    Wenn Russland wirtschaftlich gesehen zur Weltmacht wird ist das sicherlich gut für uns alle, aber als militärische SUpermacht brauch ich sie jetzt nicht umbedingt!!
    Ich denke es funktioniert derzeit sehr gut in dem jetztigen Mächtesystem und da brauch man keinen zweiten Pol wie Russland es einst war!!
     
  18. #17 14. November 2009
    AW: 12/11 20:22 CET : ' Russland wieder zur Weltmacht machen '

    Was heisst eigentlich "Weltmacht"??

    Die Amis sind doch genauso pleite wie Russland.
    Hier wird wahrscheinlich "Weltmacht" waffentechnisch gesehen?!
    Das die Russen da nicht an die Amis ran kommen ist für mich nicht klar, aber wer weiss schon genau, was die Russen haben, wovon wir gar nix wissen. Die letzten Jahre war es sehr still dort.
    Naja und Putin war am Ende auch nur eine Marionette vom Militär.
     
  19. #18 14. November 2009
    AW: 12/11 20:22 CET : ' Russland wieder zur Weltmacht machen '

    Ja, stimmt, Russland hat ja auch so nen hohes Pro Kopf Bruttosozialprodukt, da bleibt viel Platz zu verschleiern :D.

    Ich hahe nirgends gesagt, dass Russland böse ist, Russland ist wirtschaftlich und militärisch aber am ***** bzw. unbedeutend, mehr nicht.
     
  20. #19 14. November 2009
    AW: 12/11 20:22 CET : ' Russland wieder zur Weltmacht machen '

    Man kann eigentlich garnet wissen was Russland in Ihren Militärischen Stützpunkten
    alles bunkert ;-)

    Der Putin war damals in seiner Zeit beim KGB sehr lange in Deutschland und hat
    damals sehr viele dinge gelernt und deshalb bin ich mir zu 100% sicher das er wie auch
    alle anderen Politiker nicht alles über sein Land/Militär an die öffentlichkeit Verrät.

    Denkt doch mal selber nach Leute wer würde alles korrekt über sein Land verraten
    in der öffentlichkeit denn wenn es mal wieder zu einem Krieg kommt was ich nicht hoffe
    würden dann alle Länder wissen was für schwachstellen ein anderes Land hat etc.

    Also da würde ich mit solchen kommentaren wie z.B. Russland ist am ***** in sachen Militär und Wirtschaft.

    MfG silver2k3
     
  21. #20 14. November 2009
    AW: 12/11 20:22 CET : ' Russland wieder zur Weltmacht machen '

    Und ich dachte nach dem Anfang des Textes er möchte tatsächlich etwas sinnvolles tun und
    deren Industrie erneuern. Mit Investitionen in diese Bereiche vor allem Atomkraft ist das allerdings
    total am Weltmarkt vorbei...Russland weiß ja noch nichtmal wohin mit seinem Atommüll und
    lagert eigenen und europäischen Müll unter freiem Himmel :thumbsup:
    Informationstechnologie ist da schon zukunftsträchtiger, allerdings glaube ich kaum dass ein Land
    das sich nur auf so wenig wirklich zukunftsträchtiges einstellt eine wirkliche Weltmacht werden
    kann.
    Allein die Autoindustrie in Russland steckt auf einem dermaßen unterentwickelten Stand, wenn
    das Topmodell ein Wolga ist sagt das schon viel aus. Mit einem Opelkonzern an dem Russland
    beteiligt gewesen wäre, wären sie wirklich einen Schritt nach vorne gekommen....
    Soll er lieber versuchen Russland als Standort für Unternehmen interessanter zu gestalten als
    solche unsinnigen Versuche...
     
  22. #21 14. November 2009
    AW: 12/11 20:22 CET : ' Russland wieder zur Weltmacht machen '


    Dir ist schon klar das russland mehr geld ausgiebt als deutschland 85.000.000.000$ zu
    46.241.000.000$.
    zum thema entwicklungsland ich glaube kaum das ein entwicklungsland so gute weltraumtechnick besitzt wie russland oder die neuen langstreckenrakten womit russland von sich aus fast die ganze weltbombadieren kann.

    und das russland hochmoderne kampfjets besitzt ist dir glaube dir ist nicht bewusst das russland ist nicht mehr so geschwächt wie in den 90zigern jahren.
     
  23. #22 15. November 2009
    AW: 12/11 20:22 CET : ' Russland wieder zur Weltmacht machen '

    Oh man, wie naiv kann man eigentlich sein... hättest du dich mal mit dem Krieg gegen Georgien wirklich beschäftigt, wüsstest du welche Waffen Russland da eingesetzt hat, eben die eines Entwicklungslandes, Russland hat nur noch politischen Einfluss aufgrund der Atomsprengköpfe.

    Russland ist Mitglied der UN und muss über sowas Auskünfte geben, Amerika gibt über 500 Milliarden Dollar jährlich für Rüstung aus, Russland ca. 40 Milliarden. Du willst mir erzählen, die verschleiern 460 ohne das es jemand merkt? :D

    Außerdem hat sowas gerade nach dem kalten Krieg, auch immer mit Prestige zu tun gehabt, niemand würde seine Ausgaben künstlich der Art klein halten.

    Hier noch eine Grafik, da sieht man das Deutschlands Anteil größer ist:

    http://www.militarybudget.info/images/chart_world_military.png

    Eigentlich ne Frechheit sowas zu behaupten @ MK_Reptile, deine Zahlen bzgl. Russland sind einfach falsch. Deutschland kommt hin.

    Außerdem hab ich nicht gesagt, dass Russland nen Entwicklungsland ist (obwohl das wirtschaftlich hinkommt), sondern die Armee eines Entwicklungslandes besitzt.
     
  24. #23 15. November 2009
    AW: 12/11 20:22 CET : ' Russland wieder zur Weltmacht machen '

    vollkommen richtig.
    überall geht die industrie momentan zurück und japan und china haben einen anstieg im 2 stelligen prozent bereich. (ich meine beide um die 15%)
     
  25. #24 15. November 2009
    AW: 12/11 20:22 CET : ' Russland wieder zur Weltmacht machen '

    @chryzzle: Man könnte Wikipedia nehmen, da stehen die 44 Mill. Euro (von 2001 in Russland) gegenüber 31,1Mill. (2009 in Deutschland. Das kann man auch im Bundeshaushalt nachlesen). Ja Wikipedia ist auch nicht perfekt, bleibt eig nur noch offizielle Angaben, die scheinbar ja für Russland nicht vorhanden sind.
    Laut Zeitungsberichten sinds übrigends nun auch um die 30 Mill. Euro.

    Außerdem ist davon auszugehen, dass unter Putin, Medwedew die Ausgaben dafür erhöht wurden. Klar hat die russische Armee in den 90ern stark gelitten. Doch das wird langsam abgefangen.
    Wie schon gesagt, baut Russland sehr gute Kampfflugzeuge, vergleichbar mit den Westlichen.
    Der T-90 Panzer ist bestimmt auch nicht so übel.
    Die Marine rüstet auch wieder stark auf.
    Im Aufschwung ist die russische Armee auf jeden Fall. Natürlich gibts noch vielen alten Schrott.
     
  26. #25 15. November 2009
    AW: 12/11 20:22 CET : ' Russland wieder zur Weltmacht machen '

    Wird nicht viel kommen, das Militär wird zwar nach und nach verbessert, allerdings in Sachen Infantrie und deren Ausrüstung etc. Keine breite Forschung an neue Kriegswaffen. Wirtschaftlich kann man auch nicht wirklich was bewegen zumindest nicht auf die schnelle.

    Aber solange das Verteidigungsbündis mit China besteht und Atomwaffen nicht verfaulen,brauch Russland sich vor nix fürchten.
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...