128GB-Grenze bei Festplatte

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Sn0wm4n, 14. Juli 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 14. Juli 2007
    Hallo!

    Ich habe mir eine neue Festplatte gekauft. Diese wird allerdings von Windows nicht korrekt erkannt.

    Daten:
    • Maxtor STM3250820A - PATA
    • Speicherplatz: 250 GB
    • erkannt werden: 128 GB
    • OS: Windows XP Professionell

    Nunja, da ich auf den PC angewiesen bin und nur diese Festplatte habe (meine alte ist defekt) habe ich Windows installiert und musste mit den 128 GB auskommen.

    Nun meine Frage: Wie kann ich die vollen 250 GB nutzen?

    Probiert habe ich schon:
    Windows neu installieren (mehr als 10 mal). Bei der Partitionen-Erstellung werden immer nur 128 GB erkannt.
    Registry-Schlüssel ändern. Ich habe auch schon den Wert "EnableBigLBA" auf "1" gesetzt (Pfad: HKLM\System\CurrentControlSet\Services\atapi\Parameters"


    Im BIOS werden genau 250 GB erkannt.
    Nach dem Ändern von "EnableBigLBA" habe ich mal von der XP-CD gestartet. Allerdings habe ich noch nicht neu formatiert. Bei der Auswahl der Partitionen (2 habe ich jetzt) stand, dass kein unpartitionierter Bereich vorhanden sei.

    Ich will jetzt aber nicht neu formatieren, bevor ich nicht genau weiß, dass die Platte korrekt erkannt wird!
    Also, bitte helft mir.
    Wird die Festplatte richtig erkannt, wenn ich nach dem Ändern des Wertes in der Registry neu formatiere?
    Oder gibt es noch eine Möglichkeit?


    Sn0wm4n

    Wie immer: Gute Beiträge werden gut bewertet...
     

  2. Anzeige
  3. #2 14. Juli 2007
    AW: 128GB-Grenze bei Festplatte

    Microsoft Windows XP Service Pack 2 installieren und gut ist.

    Have Fun.
     
  4. #3 14. Juli 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
  5. #4 14. Juli 2007
    AW: 128GB-Grenze bei Festplatte

    Da ist warscheindlich ein Jumper falsch gesetzt! Versuchs mal!!
     
  6. #5 14. Juli 2007
    AW: 128GB-Grenze bei Festplatte

    Würde auch sagen dass das am jumper liegen könnte..
    Der ist wahrscheinlich nicht richtig bei Master oder Slave gesetzt sondern bei der speicherbegrenzung... ansonsten müsstest du bei der windows installation gucken ob da beim Unpartitionierten Bereich was angezeigt wird und da dann mit was weis ich was für ner taste "Neue partition in Unpartitioniertem Bereich erstellen" auswählen oder die partition die drauf is löschen und gucken ob du eine größere bzw 2 erstellen kannst.
     
  7. #6 14. Juli 2007
    AW: 128GB-Grenze bei Festplatte

    Jumper könnte sein - ich schau mal nach. Nur weiß ich nicht, wie der gesetzt werden muss. Auf der Festplatte ist nur der jetzige Platz abgebildet...

    Und wegen unpartitioniertem Bereich:



    Sn0wm4n
     
  8. #7 14. Juli 2007
    AW: 128GB-Grenze bei Festplatte

    Wird sie im Bios als 250gb platte erkannt? Wenn du SP2 erst nach der Windowsinstall installiert hast, dann musst du eine 2. Partition mit den restlichen 120gb erst erstellen...
     
  9. #8 14. Juli 2007
    AW: 128GB-Grenze bei Festplatte

    Start » Einstellungen » Systemsteuerung » Verwaltung » Computerverwaltung » Datenspeicher » Datenträgerverwaltung

    Dort deine 250GB Festplatte auswählen und falls dort ein Teil partioniert sein sollte und ein Teil nicht, musst du beide Teile zusammenfügen und frisch partionieren dann solltest du fast 250GB erreicht haben ;)

    Den diesen Registryeintrag hast du ja schon erfolgreich geändert und dein Bios erkennt die Platte ja auch anscheinend als 250GB Platte.

    P.s.: mein Freund meint im Bios könnte man wo noch von "Auto" auf "LBA" umstellen bei der jeweiligen Platte, vielleicht klappt es dann.
     
  10. #9 14. Juli 2007
    AW: 128GB-Grenze bei Festplatte

    Ja, wird sie.

    Habe SP2 nachträglich installt.

    Würde ich zu gerne. Allerdings steht bei der XP-Installation bei den Partitionen, dass ich nur 8 MB freien Speicherplatz habe - keine >100 GB...

    Und selbst im Gerätemanager steht unter Eigenschaften:
    Speicherkapazität: 238472 MB - also 250 GB !?
    Verfügbarer Speicher: 107411MB
    Reservierter Speicher: 0

    Sn0wm4n
     
  11. #10 14. Juli 2007
    AW: 128GB-Grenze bei Festplatte

    einfach mal alle anderen updates von MS einspielen lassen, alternativ das hier machen:

    Sie müssen die Unterstützung in der Windows-Registrierung aktivieren, indem Sie den Registrierungswert EnableBigLba im folgenden Registrierungsunterschlüssel auf 1 ändern oder diesen Wert hinzufügen:
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\atapi\Parameters
    Gehen Sie folgendermaßen vor, um 48-Bit-LBA-Unterstützung für große Festplatten in der Registrierung zu aktivieren: 1. Starten Sie den Registrierungseditor (Regedt32.exe).
    2. Klicken Sie auf den folgenden Registrierungsschlüssel:
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\Atapi\Parameters
    3. Klicken Sie im Menü Bearbeiten auf Wert hinzufügen und fügen Sie den folgenden Registrierungswert hinzu:
    Name: EnableBigLba
    Typ: REG_DWORD
    Wert: 0x1
    4. Beenden Sie den Registrierungseditor.
    System neu starten. rechtsklick auf arbeitsllatz, verwalten, dann auf datenträgerverwaltung. dort sollte dann laufwerk c mit 127 gb sein, sowie der rest als schwarzer balken, also unformatierter ungenutzter platz. nun entweder den bereich formatieren als neues laufwerk, oder mit partition magic, falls du den bereich an c mit dran haben willst die c partition vergrößern.

    viel erfolg.
     
  12. #11 14. Juli 2007
    AW: 128GB-Grenze bei Festplatte

    Wie wäre es mit Thema und Antworten durchlesen? Das wurde alles schon genannt und das meiste davon hat er schon ausgeführt.

    Ist eigentlich mein Beitrag nur anderst ausgedrückt.
    Ich mein es wirklich nicht böse aber es regt schon ein bisschen auf wenn man halt merkt das jemand eigentlich das allerselbe in etwas anderer Form schreibt was eh schon gesagt wurde.
     
  13. #12 14. Juli 2007
    AW: 128GB-Grenze bei Festplatte

    Ups, habe Deinen Beitrag übersehen als ich meine Antwort erstellt hab.
    Dankeschön!
    Ja stimmt, ein Teil (105 GB) sind schwarz.
    Habe den Teil jetzt einfach mal als dritte Partition formatiert - es funktioniert.
    Wenn ich dann mal viel Zeit habe spiel ich XP ganz neu drauf und binde die vollen 250GB mit ein.

    BW ist raus.


    @knight73:
    Nunja, danke für durchlesen meines Post. Habe ja geschrieben, dass ich diesen Registry-Wert schon geändert habe.
    Und den Rest hat Cássy ja schon gepostet.



    Ich mal dann hier mal zu, ist ja erledigt.
    Danke nochmal an alle Helfer.





    ~~close~~
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - 128GB Grenze Festplatte
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.623
  2. SSD 128GB 3 stehen zur Auswahl

    Dj.KaTa , 26. März 2013 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    742
  3. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    696
  4. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.164
  5. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.501