14-Jährige geschwängert: Riesenzahlung!

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von oracle, 5. September 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 5. September 2007
    ZÜRICH – 300´000 Franken(182.000 €) Schadenersatz: So viel muss ein Iraner zahlen, der im Herbst 2003 eine damals 14-jährige Schülerin schwängerte. Der Mann hat das Geld aber nicht.


    Der heute 29-jährige Iraner war bereits im September 2006 vom Bezirksgericht Zürich wegen mehrfacher sexueller Handlungen mit Kindern sowie weiterer Delikte zu einer unbedingten Gefängnisstrafe von zwei Jahren verurteilt worden. Das Bezirksgericht verpflichtete den Iraner, der inzwischen 18-Jährigen ein Schmerzensgeld von 4000 Franken zu zahlen und hiess auch einen Schadenersatz grundsätzlich gut.

    Der Mann hatte im Mai 2003 eine erst 14-jährige Schülerin kennen gelernt und war mit ihr eine sexuelle Beziehung eingegangen. Wenige Monate später schwängerte er die Schülerin, worauf sie im Juli 2004 einen Sohn zur Welt brachte.

    Der Berufungsprozess vor dem Obergericht des Kantons Zürich vom Mittwoch drehte sich jetzt noch um die finanziellen Folgen. Vor Obergericht einigten sich die Parteien auf einen Schadenersatz in der Höhe von 300´000 Franken. Diese Gelder sollen die Kosten für die künftige Erziehung und Betreuung des heute dreijährigen Kindes decken.

    Allerdings kann der mittellose Arbeitslose, der laut eigenen Angaben von der Caritas unterstützt wird, nichts zahlen. Deshalb soll nun die Opferhilfe für Schadenersatz und Schmerzensgeld aufkommen. Wie viel die Opferhilfestelle zahlen wird, ist laut einem Oberrichter jedoch noch nicht klar. (AP)

    Wie blöd muss man sein das man eine 14 Jährige schwängert?

    MFG

    oracle


    Quelle: Blick – Aktuelle Nachrichten aus der Schweiz und aller Welt
     

  2. Anzeige
  3. #2 5. September 2007
    AW: 14-Jährige geschwängert: Riesenzahlung!

    Man sollte für alle Nicht-Schweizer noch erwähnen, dass 300.000 Franken 182.000 € sind! Ist aber trotzdem ne ganz schön große Summe!!!

    MfG
     
  4. #3 5. September 2007
    AW: 14-Jährige geschwängert: Riesenzahlung!

    naja aber dafür das er ne 14-jährige geschwängert hat...
     
  5. #4 5. September 2007
    AW: 14-Jährige geschwängert: Riesenzahlung!

    Sowas passiert leider immer wieder...das kommt halt davon wenn man sich nicht schützt.

    {bild-down: http://www.youth2006.com/fileadmin/logos/Billyboy.jpg}

    Dabei guckt der schon so freundlich xD

    Wobei ich das Mädchen da auchnicht ganz verstehe aber naja...
     
  6. #5 5. September 2007
    AW: 14-Jährige geschwängert: Riesenzahlung!

    Wofür habt ihr in der Schweiz die ganzen SIG's? Macht den Typen fertig -.- Scheiss ****philer. Und sowas wird auch noch von der Caritas unterstützt, ich krich das kotzen...

    ****phile bekommen 2-3 Jahre. Ihre Opfer lebenslang...
     
  7. #6 5. September 2007
    AW: 14-Jährige geschwängert: Riesenzahlung!

    Die hat das freiwillig gemacht sonst würde im Bericht was stehen von Vergewaltigung oder Missbrauch etc.

    Sie hat 50% selbst schuld finde ich...
     
  8. #7 5. September 2007
    AW: 14-Jährige geschwängert: Riesenzahlung!

    warum man überhaupt mit einer 14 jährigen sex hat ist die frage....ham die keine gummi benutzt, wenn die schon *****n??? man man man....vllt wollte die es ja so, wer weiss....aber von 14 jährigen sollte man sich fernhalten....viel zu jung!
     
  9. #8 5. September 2007
    AW: 14-Jährige geschwängert: Riesenzahlung!

    Sie is schon selber schuld wenn sie sich von so nem älteren Typen :love:n lässt und dann netmal verhütet :p
    Shit happens! :D
     
  10. #9 5. September 2007
    AW: 14-Jährige geschwängert: Riesenzahlung!

    Omg.. leute gibts..

    Aber i-wie finde ich das Mies und anderseits gerecht?

    Was kann der dafür dass die vielleicht mit ihm vogeln wollte?

    Und dass er zahlen muss is gut so, selber schuld wenn der kein Gummi nimmt..
     
  11. #10 5. September 2007
    AW: 14-Jährige geschwängert: Riesenzahlung!

    also wenn ma scho mit so einem in die kiste steigt dann sollte doch verhütung ganz oben stehn! nja etz muss der iraner erst mal die kohle auftreiben wenn er ner 14 jährigen scho ein ei ins nest legt. selbst schuld.

    erst denken, dann :love:n...

    wers ned im kopf hat, brauchst öfters mal im geldbeutel
     
  12. #11 5. September 2007
    AW: 14-Jährige geschwängert: Riesenzahlung!

    Die frage ist wohl; Wie kann ein 29 Jähriger was mit einer 14 Jährigen am laufen haben?

    Die Menschen werden immer Blöder... :rolleyes:
     
  13. #12 5. September 2007
    AW: 14-Jährige geschwängert: Riesenzahlung!

    Sind beide komisch. Was will eine 14 jährige mit nem 29jährigen und umgekehrt...
     
  14. #13 5. September 2007
    AW: 14-Jährige geschwängert: Riesenzahlung!

    so leute gibts doch immer mehr, wenn man die Nachrichten udn co beobachtet aber zum tei lsind die girls dan was älter so zwischen 20 und 30 und die männer meisten ü 40 oder ü50. wie es vor kurzem in der bild wa die schülerin da die was mit ihrem lehrer hat oder hatte. Aber andrer Seits der Bild kann man ja auch nicht immer trauen aber egal Fakt ist solche Sachen gibt es udn wird es wohl immer geben. Aber wie die Vorgänger schon gesacht haben ein Condum für 1 euro benutzen als 9 Monate später richtig zu latzen :) denke mal mit den 182.00 taken hats nicht getarn da wird wohl noch unterhalt dazukommen wenn nicht hat er schwein gehabt.
     
  15. #14 6. September 2007
    AW: 14-Jährige geschwängert: Riesenzahlung!

    Das Mädchen ist doch selbst schuld, wenn sie nicht verhütet. Für die Frechheit, dann noch einen anderen dafür verantwortlich zu machen, sollte man eher ihr ein Bußgeld auferlegen ;)
     
  16. #15 6. September 2007
    AW: 14-Jährige geschwängert: Riesenzahlung!

    ich find der gehört dafür in knast weil er ned für des geld aufkommen kann :D
    wie kann des passieren das ein 29-jähriger ne 14-jährige schwangert die muss ja scho ziemlich dumm sein un er einfach notgeil auf frische muschis!! die welt ist echt kaputt^^
     
  17. #16 6. September 2007
    AW: 14-Jährige geschwängert: Riesenzahlung!

    also dafür das sie praktisch damit einverstanden
    war mit ihm in die Kiste zu gehen, dann noch so viel Geld zu verlangen
    ist ja schon heftig, aber er hätte auch wissen müssen worauf er sich da einlässt...
     
  18. #17 6. September 2007
    AW: 14-Jährige geschwängert: Riesenzahlung!

    Also dass man in so einem Fall kein Kondom nimmt ist schon extremst blöd, aber zu so etwas gehören immer 2 und sowas wie Vergewaltigung war da sichern nicht im Spiel.....aber leider sagt das Gesetz was anderes und der Typ muss jetzt sein Leben lang zahlen, hätte er einfach ein paar Jahre gewartet wärs mit der Vorliebe für jüngere kein Problem mehr gewesen!!
     
  19. #18 6. September 2007
    AW: 14-Jährige geschwängert: Riesenzahlung!


    Meine Meinung. Auch wenn sie mit 14 vllt. noch nicht die geistliche Reife eines Volljährigen besitzt, so muss sie sich doch irgendwie schon im Klaren gewesen sein, dass sie durch ungeschützten Geschlechtsverkehr schwanger werden kann. ich meine er hat sie ja schließlich nicht vergewaltigt, der Akt beruhte ja auf Gegenseitigkeit...Naja vllt. zieht er ja auch noch seine Vorteile daraus und bekommt was von dem Geld ab...wer weiß...
    Schade ist nur das die Organisationen dafür aufkommen müssen...

    ...8)
     
  20. #19 6. September 2007
    AW: 14-Jährige geschwängert: Riesenzahlung!

    haha, depp:D jetzt soll sie auch noch 182.000€ dafür kriegen das sie mit einem 28jährige vögelt oO
    wo bleibt denn da die gerechtigkeit, natürlich sollte man ihr vielleicht unter die arme greifen aber direkt in so einer höhe.....bald schwänger ich auch ne 30jährige, besorg mir das sorgerecht wenn ich 18 bin und klag mein unterhalt ein -.- *spaß*. naja aber der kerl hats auch net anders verdient, wenn er meint er müsst es auf frischfleisch absehn selbst schuld, ich mein mit nem puff wär er besser weggekommen;) naja dumme menschen
    mfg
     
  21. #20 6. September 2007
    AW: 14-Jährige geschwängert: Riesenzahlung!

    Naja denke er hats schon verdient.....
    Erstmal sollte man im Alter von 29 Jahren wissen wie diese lustigen bunten Latexdinger funktionieren und warum die doch recht wichtig sind..
    und zum Zweiten dann auch noch mit ner 14-Jährigen oO omg..

    und wer sagt das sie selber schuld ist kann sich nich wirklich in die hineinversetzten......
    Vieleicht hatte die sich einfach belabern lassen... das lassen selbst manche erwachsene Frauen mit sich machen^^
    deshalb sollte man gerade einer 14-Jährigen keinen Vorwurf machen da sie einfach noch nicht die Reife besitzt um so Idioten zu durchschauen....
     

  22. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...