15 Millionen Russen sind alkoholkrank!

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von Siemens, 10. Februar 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. Februar 2007
    Moskau - Rußland trinkt, die konsumierten Alkoholmengen nehmen immer mehr zu. Und dabei sind die Biertrinker bei weitem nicht das größte Problem. Im Gegensatz zu anderen Ländern, wo der Anteil "harter Alkoholika" bei 30 Prozent des Gesamtverbrauchs liegt, verehrt man hier vor allem den Wodka, der 60 bis 70 Prozent des Gesamtverzehrs ausmacht.

    Tatsächlich gefährdet der überbordende Alkoholkonsum in Rußland die Gesundheit der Nation. Die exzessive Sauferei ist ein wesentlicher Grund, warum russische Männer eine Lebenserwartung von lediglich 59 Jahren haben. Die Öffentlichkeit nimmt das weitgehend gleichgültig hin.


    2,3 Millionen Russen, so die offizielle Statistik, sind chronisch alkoholkrank. Experten verwiesen indes darauf, daß die reale Zahl wenigstens siebenmal höher sei. Tatsächlich müsse man von 15 Millionen Alkoholikern ausgehen, eröffnete Andrej Igonin vom Serbski-Zentrum den Konferenzteilnehmern. Damit befindet sich jeder zehnte Einwohner der Russischen Föderation, Säuglinge eingerechnet, in den Fängen der "grünen Schlange", wie der Wodka dort auch genannt wird.

    Dabei sind die Angaben, wieviel tatsächlich getrunken wird, sehr unterschiedlich. Das staatliche Statistikamt geht von sieben Litern reinem Sprit aus, die jährlich pro Kopf getrunken werden. Diese Zahl beruht lediglich auf den offiziell verkauften Alkoholmengen. Doch zwischen 40 und 50 Prozent der konsumierten alkoholischen Getränke stammen aus dunklen Quellen und werden von Statistik und Steuer nicht erfaßt. Realistischer sind Berechnungen, daß jährlich 15 oder gar 19 Liter reinen Sprits durch jede russische Kehle rinnen. Deutsche trinken pro Kopf etwas mehr als zehn Liter.

    In Rußland sind die Alkoholfolgen für Leben und Gesundheit katastrophal. In den vergangenen zehn Jahren, so wurde stellte jetzt eine Konferenz in Moskau fest, starben mehr als 900 000 Menschen unter Einwirkung von Alkohol. 335 000 vergifteten sich mit unsauberem Sprit, 230 000 wurden bei Saufereien umgebracht, 250 000 Opfer betrunkener Autofahrer.

    Quelle: http://www.politikforum.de/forum/showthread.php?t=139970

    falls ich hier falsch bin, bitte verschieben

    in der sufu hab ich auch nix gefunden! - falls es sonen thread schon gibt
     

  2. Anzeige
  3. #2 10. Februar 2007
    AW: 15 Millionen Russen sind alkoholkrank!

    das erschreckende daran ist meiner meinung nach, dass si den alkohol größtenteils nicht wegen des genusses trinken, sondern wegen der wirkung. wer behauptet ernsthaft von sich, dass ihm Vodka schmeckt?!
     
  4. #3 10. Februar 2007
    AW: 15 Millionen Russen sind alkoholkrank!

    Ich kenne niemanden der Alkohol aus genuss trinkt, jeder trinkt es wegen der Wirkung.
    Niemand kann wirklich sagen das Alkohol schmeckt. Das ist so als wenn ich sage Insektenbernichtungsmittel schmecken. Alkohol ist ganz hypotetisch betrachtet auch nur ein Körpergift, blos mit geringerer Wirkung (oder auch nicht Aua mein Kopf:'( )
     
  5. #4 10. Februar 2007
    AW: 15 Millionen Russen sind alkoholkrank!

    hHast du schon mal alkoholfreien Wein getrunken?
    Den Alkohol an sich trinkt keiner wegen dem Geschmack, aber es gibt Getränke, die nur mit Alkohol gut schmecken! Wein, Whiskey, Bier und was weiss ich noch... Aber d.h. ist es schon so, dass Alkohol ein Genussmittel ist und im Zusammenhang mit anderen Stoffen gut schmeckt!
    Aber wodka ist da soone Sache für sich..., wems schmeckt.... (Ich kenn keinen...:p)
     
  6. #5 10. Februar 2007
    AW: 15 Millionen Russen sind alkoholkrank!

    Da stellt sich mal raus dass das nicht nur ein Klischee ist ^^

    Die Russen trinken wirklich viel Vodka das stimmt aber ich glaub dass es auch ein bisschen weit gegriffen ist dass jeder der oft trinkt ein Alkoholproblem hat.

    Aber was soll man machen das Land is so verschissen ( Sorry wenn ich jmd damit beleidige aber ich hasse russland und könnte mir nie vorstellen da zu leben im gegensatz zu fast allen anderen Ländern )
     
  7. #6 10. Februar 2007
    AW: 15 Millionen Russen sind alkoholkrank!

    :rolleyes: Ich musste dort leben, und erlich gesagt fand ich es als kind
    hammer dort ( es ist ein armes land! sogar sehr arm, ja aber :poop: find ichs nicht )

    das dort viele trinken kann ich bestätigen, denn es funktioniert so:

    kinder wachsen auf und sehen, dass ihre eltern regelmässig trinken
    - diese kinder fangen später meist auch an zu trinken... leider

    Achja: viele behaupten wodka schmeckt nicht
    ( ich behaupte nicht jedem, aber manchen schon )
    warum verstehe ich auch nicht....!! ich finds eckelhaft

    naja ich freue mich auf weitere beiträge von euch ;)
     
  8. #7 10. Februar 2007
    AW: 15 Millionen Russen sind alkoholkrank!

    ja, hab ich auch eben gedacht...
    allerdings ist es ein Klischee, wenn man sagt, der kann saufen wie ein Russe, ich kenn genügend Russen, die fallen nach ziemlich wenig Alk um^^
     
  9. #8 10. Februar 2007
    AW: 15 Millionen Russen sind alkoholkrank!

    Na ja es ist ja ganz nebenbei nicht nur so, dass die Russen nur puren Wodka trinken, man hört ja auchmal
    das diverse Reinigungsmittel mit 90 Umdrehungen und mehr unter der armen Bevölkerung zweckentfremdet werden!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Wo ich die Doku gesehen hab... boh
    Das zeugs äzt echt alles weg:D :D :D :D :D :D :D :D
    Aber was will man machen wenn man abhängig ist und es sich nicht leisten kann
     
  10. #9 10. Februar 2007
    AW: 15 Millionen Russen sind alkoholkrank!

    Jaja Russen sind alkis wir wissens -.- . Das könnte auch jedes andere land sein. Warum meinen alle immer dass russen megaalkis sind. Die vertragen nur mehr als die anderen :D das is alles.

    Keiner trinkt vodka aus Genuss. Vodka ist dazu da um sich zuzusaufen und der wird keinem menschen auf der welt schmecken.
    Niemand trinkt auch gerne medizin oder!? da gehts doch auch nur um die wirkung :D.

    Und wenn schon. Sollen die 15mio doch saufen^^ is doch nich schlimm. is ihr leben
     
  11. #10 10. Februar 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: 15 Millionen Russen sind alkoholkrank!

    Das Video in diesem Thread passt auch sehr gut zum Thema, für alle dies noch nicht gelesen haben
    --> 0,5l Wodka und dann zurück auf die schulbank
    Showthread Php 171423 / Download - RR:Suche
     
  12. #11 10. Februar 2007
    AW: 15 Millionen Russen sind alkoholkrank!

    is ja schon erschreckend, aber was will man machen, es trinken doch viele ausm ehemaligen ostblock, unsere Au-Pairs haben auch immer esoffen, was will ma da machen??

    Naja, aber es gehört ja schon fast zur russischen kultur zu trinken...
    Dagegen sag ich aber nix, die Iren und Finnen sind ja auch fast perfekte säufer.

    mfg
     
  13. #12 10. Februar 2007
    AW: 15 Millionen Russen sind alkoholkrank!

    Ich meinte, dass ich aus meiner umgebung keinen russen kenne,
    der gleich umkippt... aber ist egall

    genau: es gibt auch andere völker die viel trinken.

    man verbindet halt russen meist mit wodka, warum weiß ich auch nicht!
    es wird aber auch viel Korn und ouso verzehrt!
     
  14. #13 10. Februar 2007
    AW: 15 Millionen Russen sind alkoholkrank!

    weil russland den wodka erfunden hat....und weil dort wirklich viel getrunken wird ^^
    ich bin ja russe und kenn das....aber ich selber trinke net extrem viel...vll. 1 in der Woche bier
    und auf russischen (familien) feiern eben wodka und andere sachen ist halt so....

    aber schon hart die Zahlen o_O aber hier in Deutschland ist auch nicht grade sehr wenig
     
  15. #14 10. Februar 2007
    AW: 15 Millionen Russen sind alkoholkrank!

    ja, in Deutschland wird sicherlich nciht grade wenig alkohol getrunken... ich versteh nur nicht, warum so viele leute gerne wodka trinken... er schmeckt nicht wirklich, er macht auch nur in großen mengen betrunken, in moderaten mengen ist man nur vollkommen am sack am nächsten morgen^^
     
  16. #15 10. Februar 2007
    AW: 15 Millionen Russen sind alkoholkrank!

    wegen dem alkohol ^^ man will so schnell wie möglich voll dicht sein :p
    der wodka schmeck ja au net wirklich deswegen wird auch nachgetrunken(mit cola etc.) und gegessen
     
  17. #16 10. Februar 2007
    AW: 15 Millionen Russen sind alkoholkrank!

    naja, scheiss auf wodka, cuba libre rult sowieso alles weg :)
    also wieso wodka saufen?^^
    aber klar, jeder hat sein lieblingsgetränk, bei manchen isses halt woddi - mix mit irgendwas...
     
  18. #17 10. Februar 2007
    AW: 15 Millionen Russen sind alkoholkrank!



    Das is ja mal ne ganz Große Schweinerei!!! Bier ist das beste und leckerste was es gibt.(alkoholfreies schmeckt :poop:) Oder nen schöner alter Whiskey- das ist doch Genuss pur. Natürlcih sind die Nebenwirkungen nicht unerwünscht ;-) aber alkohol ist Genuss.
    Jedoch kann man sagen, dass dies in Russland nicht der Fall ist. Große Mengen der illegal produzierten Wodkas sind einfacher Industriealkohol oder klooreiniger mit Wasser verdünnt. Die Russen scheinen also ein ziemlich deprimierts Volk zu sein, das die sich mit sonnem Zeuch die Bierne wegballern müssen!
     
  19. #18 10. Februar 2007
    AW: 15 Millionen Russen sind alkoholkrank!

    wie kannst du es behaupten, ohne da gewesen zu sein? haste ein paar ach so tolle Deutsche Dokumentationen gesehen, in denen in jedem 2ten Satz behauptet wird, dass russland arm ist und kein geld hat? sicher gibt es schlimme Gegenden, aber russland hat auch seine schönen seiten, ich sag ja nur st. petersburg.

    und zum topic:

    lasst sie doch, wenn sie es koennen. =)

    ach ja:

    irgendwie glaub ich dir das nicht =)
     
  20. #19 11. Februar 2007
    AW: 15 Millionen Russen sind alkoholkrank!

    russland ist auf keinen fall ein armes land. vielleicht waren sie einmal nicht mehr auf dem ganz grünen zweig aber mitterweile haben sie sich wieder aufgerappelt und gewinnen immer mehr an macht. und dass die russen soviel hochprozentigen trinken liegt sicher nicht daran, dass sie ein deprimiertes volk sind, das is einfach ein brauch genau wie viele deutsche viel bier trinken...
     
  21. #20 11. Februar 2007
    AW: 15 Millionen Russen sind alkoholkrank!

    also ich will noch unbedingt 2 sachen sagen

    1: wenn man arm ist und sich den wodka nicht leisten kann,
    dann greift man schon zu anderen mitteln... klingt hart ist aber so,
    wenn man alkoholsüchtig ist. entweder man braut sich das selbst
    ( wie meine eltern es früher gemacht haben ) :rolleyes:
    oder ich kannte einen der hat wirklich sprit und sehr hochprozentiges getrunken...

    2: russland hat soviel land ( schönes und fruchtbares land )
    wenn man einen garten hatte wie wir- ca. 1 fussballfeld groß,
    dann konnte man sich von obst und gemüse ernähren,
    dazu noch brot beim bäcker kaufen und tiere halten.
    wir hatten keine probleme --- :]
     
  22. #21 11. Februar 2007
    AW: 15 Millionen Russen sind alkoholkrank!

    die russen trinken halt viel aber eine sache noch....
    Russland is kein armes Land.....
    Vielleicht n dorf wo du da gewohnt hast aber Russland ist reich...oh mein Gott!!!!!
     
  23. #22 11. Februar 2007
    AW: 15 Millionen Russen sind alkoholkrank!


    irgendwie bist du ein selten dummer vogel, nicht ich hab das behaupet, sondern hab geschrieben, dass es in jeder deutschen beschissenen dokumentation über russland behauptet wird (was sehr erbaermlich ist) und das is fakt. also schieb dir dein oh mein gott sonst wo hin
     
  24. #23 11. Februar 2007
    AW: 15 Millionen Russen sind alkoholkrank!

    also sry was manche hier schreiben ist so selten verplant...
    zu der alkoholgeschichte. man kann schon davon ausgehen dass die russen ein alkoholproblem haben wenn man der quelle glauben darf. 19 liter pro kopf an alkohol... an hochprozentigem alkohol!! das ist schon sehr sehr viel !! jeder 10te soll alkoholabhängig sein, das ist auch sehr viel. und man muss der tatsache ins auge blicken dass es dort sehr sehr viele unkontrollierte privatbrennereien gibt. da gibts nix mit reinheitsgebot wie hier in deutschland!

    und zu dem thema ob russland reich sei... nein ist es NICHT! wenn man zwar mal den durchschnitt ausrechnen würde wieviel jeder pro kopf hat käme man sicher auf ne gute summe. das liegt aber nur daran dass russland mit die meisten millionäre hat. moskau ist die stadt in der die meisten auf der welt leben soweit ich weiß. aber die spanne zwischen arm und reicht ist dort GEWALTIG!!!! und viele millionäre haben ihr geld sicherlich NICHT auf ehrliche art und weise gemahct, da könnte ich wetten...
     
  25. #24 11. Februar 2007
    AW: 15 Millionen Russen sind alkoholkrank!

    Zitat: "Das Drogenproblem Nummer 1 ist jedoch nach wie vor der Alkohol, der zusammen mit Tabak und ungesunder Ernährung für eine hohe Sterblichkeit verantwortlich ist. Schon immer hatten die UdSSR bzw. Rußland ein grosses Alkoholproblem. Seit dem Zerfall der Sowjetunion ist es jedoch noch eskaliert. Der Pro-Kopfverbrauch an reinem Alkohol liegt heute mit 13-15 Liter pro Einwohner pro Jahr an der Weltspitze. Als Folge davon fiel im Jahre 1994 die mittlere Lebenserwartung unter Männern auf unter 58 Jahre. 40% der verstorbenen Männer erreichen nicht einmal das Rentenalter von 60 Jahren. Damit ist Rußland bei der männlichen Lebenserwartung nicht nur das Schlußlicht in Europa: In zwei Dritteln aller Länder weltweit leben Männer länger als in Rußland".
     
  26. #25 12. Februar 2007
    AW: 15 Millionen Russen sind alkoholkrank!

    Russen sind ja das berühmteste Säufervolk, die auch die Vodka erfunden hat ;)
    Es gibt so gut wie keinen Russen die nicht mind 1 Bier pro Woche trinken.
    Die Schuld ist auch wahrscheinlich die Tradition/Kultur und das große Alcangebot

    MfG CrossFire
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...