150 Dollar für einen Online-Orgasmus

Dieses Thema im Forum "Allgemeines & Sonstiges" wurde erstellt von Deejayy, 31. Juli 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 31. Juli 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    Kunst oder p0rngrafie? Die Website "BeautifulAgony" zeigt zweiminütige Videos von Menschen, die masturbierend zum Höhepunkt kommen - allerdings nur deren Oberkörper. Wer ein solches Video einschickt, wird dafür bezahlt.

    agony_DW_WebWelt_Mu_329523g.jpg
    {img-src: //www.welt.de/multimedia/archive/00329/agony_DW_WebWelt_Mu_329523g.jpg}


    Die australische Seite BeautifulAgony ("schöne Qual") zeigt zweiminütige Kurzvideos von Menschen, die masturbieren und ihren Höhepunkt erreichen. Ob jung oder alt, Mann oder Frau - sie alle haben ihren intimen Moment während der Selbstbefriedigung via Camcorder festgehalten und der Seite bereitgestellt.

    Allerdings sieht der Zuschauer bei den Clips lediglich das Gesicht. Auf Nacktheit wird verzichtet. Darauf legt Richard Lawrence, Mitbegründer der Seite, großen Wert. Er hat sich schon immer darüber geärgert, dass bei den meisten Sexfilmen alles gezeigt, doch das erotische Moment kaum beachtet wird - das Gesicht. "Ein echtes Gesicht und echte Orgasmen sind das pure Gegenteil von p0rngrafie", so Lawrence. Beim Orgasmus verliere der Mensch die Kontrolle und das mache sie verletzlich und wunderschön. Seine Internetseite sieht er als eine Art Kunstprojekt und wehrt sich gegen kritische Stimmen, die seine Seite als rein p0rngrafisch bezeichnen.

    Begonnen hat der Australier mit Videos von Freunden und Bekannten. Nach und nach haben immer mehr Internetnutzer die Seite entdeckt und ihre eigenen Videos eingeschickt. Derzeit gibt es dort mehr als 1000 Kurzvideos und es werden von Tag zu Tag mehr. Insbesondere bei Frauen scheint die skurrile Internetseite gut anzukommen. Denn knapp 75 Prozent der registrierten Nutzer sollen weiblich sein.

    150 Dollar für eine Orgasmus-Aufnahme
    Für Besucher haben die Betreiber einige ausgewählte Videos bereitgestellt, die kostenlos angesehen werden können. Wer sich allerdings alle Clips zu Gemüte führen will, muss sich registrieren. Für eine 30-tägige Mitgliedschaft werden 15 US-Dollar und für 90 Tage 30 Dollar verlangt. Zu einigen Videos gibt es auch Interviews, in denen unter anderem über sexuelle Vorlieben oder eingesetzte Hilfsmittel für den Orgasmus gesprochen wird. Neben den Videos gibt es für Mitglieder auch ein Forum - dort geht es nicht nur um das eine, sondern auch um andere Themen.

    Diejenigen, die sich selbst beim Höhepunkt filmen und dieses Video einschicken, belohnen die Betreiber der Internetseite mit 150 Dollar - sofern das Video akzeptiert und online gestellt wird. Teilnehmen können aber nur Volljährige, die zudem einen Veröffentlichungsvertrag unterschreiben. Die aufgenommenen Videos müssen echt und die Bildqualität hochwertig sein. Aufnahmen mit der Webcam oder einem Handy werden nicht akzeptiert.

    Quelle

    Meine Güte, was es nicht alles gibt.
    Würdet ihr euch für 150 Dollar da ablichten lassen?
    Also für mich käme das nicht infrage, allerhöchstens andersherum, dann erkennt man mich wenigstens nicht *g*


    Greetingz

    Timo
     

  2. Anzeige
  3. #2 31. Juli 2007
    AW: 150 Dollar für einen Online-Orgasmus

    Hmmm, echt schwierige Frage ich bin mir nicht sicher, es hat nen Reiz :D

    Und ausserdem bekommt noch noch 150 Dollar dazu, je nachdem wieviele Videos man macht kann man dann schon was bei verdienen :-D


    Ich stimme dem Autor der Seite übrigens zu, bei der Erotik finde ich Gesichtsausdrücke etc auch viel wichtiger als das rein-raus-rein-raus.
     
  4. #3 31. Juli 2007
    AW: 150 Dollar für einen Online-Orgasmus

    ich nehm mich doch nicht beim wixen auf:rolleyes:

    ich würd sowas auf keinen fall auf. außerdem glaub ich irgendwie nicht dran. was haben sie denn davon das sie die leute beim masturbieren zusehen dürfen. wer bezahlt dann? und wozu soll das gut sein?
     
  5. #4 31. Juli 2007
    AW: 150 Dollar für einen Online-Orgasmus

    Geil beim abendlichen Massenwichsen mit meinen Freunden nehm ich jeden auf und schick die Videos ein, dann werd ich reich^^

    Coole Aktion aber für mich nen bisschen zu pervers, wer weiß vll sehen wir mal den ein oder anderen RR-User dort xD

    150$ ist aber ziemlich viel...hat bestimmt nen Reiz für manch Leute
     
  6. #5 31. Juli 2007
    AW: 150 Dollar für einen Online-Orgasmus

    richard Lawrence ? --> Vater, Bruder von Eve Lawrence? *gg*
    die branche würde ja passen ;)

    aber find ich ne geile idee .. ich würds für 150 dollar trotzdem nicht machen
     
  7. #6 31. Juli 2007
    AW: 150 Dollar für einen Online-Orgasmus

    ganz ehrlich ich würde mitmachen...


    aber bin mir nicht so sicher ob ich die kohle auch bekomme... und für 90€ oder so son aufstand zu machen ists mir nicht wert..



    aber schon ziemlich pervers sowas.. angucken nein danke aber abkassieren ja bitte ;)
     
  8. #7 31. Juli 2007
    AW: 150 Dollar für einen Online-Orgasmus

    da fällt mir eigntlich nur eins dazu ein...

    aus :poop: gold machen...

    wer 150$ nötig hat solls machen...eigntlich totaler schwachsinn...

    greetZz


    pizZa
     
  9. #8 31. Juli 2007
    AW: 150 Dollar für einen Online-Orgasmus

    lieber verhungern als son schrott zu machen.. das das selbe wie am strich zugehn.. nur net ganz so hart^^.. aber man verkauft ja seinen körper...

    find das schwachsinn.. aber werden wohl viele trotzdem machen..
     
  10. #9 31. Juli 2007
    AW: 150 Dollar für einen Online-Orgasmus

    Sind ja schon einige die das gemacht haben.....hmm ich glaub ich schneid die Weiber aus Bangbros raus un send die dennen alle :D Dann bin ich reich *g*

    Aber ne mal im ernst.....für ca 90 Euro sowas zu machen...würde für mich niemals in frage kommen.

    mfg tayfun
     
  11. #10 31. Juli 2007
    AW: 150 Dollar für einen Online-Orgasmus

    Meine Freundin und ich wollen das machen.
    Wir wollen unsere Gesichter sehen^^

    Scheiß drauf obs peinlich ist... als geborener Spinner muss ich das einfach machen.
    Das Geld is mir schnuppe... nur ich will des machen xDDD
     
  12. #11 1. August 2007
    AW: 150 Dollar für einen Online-Orgasmus

    hehe, da haste nich ganz unrecht ;) bin da persoenlich auch offen, was solche dinge betrifft.
    warum nicht noch geld dafuer bekommen, was einem auch noch spaß macht, grade wenn man eine freundinn/ einen freund hat, die da ebenso denkt, kann man bestimmt viel spaß haben :D

    man muss halt nur schauen, dass es ein wenig "geheim" bleibt, nicht dass dann alle deine freunde des rumerzaehlen oder sowas in der art ^^

    allerdings, hat so ein video schon einen sehr hohen intimitäts-wert, von daher bin ich mir nich ganz sicher ob ichs wirkjlich machn wuerde.
     
  13. #12 1. August 2007
    AW: 150 Dollar für einen Online-Orgasmus


    Die Freundin aus deiner Signatur?^^
     
  14. #13 1. August 2007
    AW: 150 Dollar für einen Online-Orgasmus

    das gibts schon so ewig.. ich weiß nicht, obs diese seite ist, aber es gibt eine seite mit genau diesem inhalt, nur ohne bezahlung schon n bissl länger.. naja, irgendwie sind die news hier auch nicht mehrs neuste. ^^
     
  15. #14 1. August 2007
    AW: 150 Dollar für einen Online-Orgasmus

    also 150 dollar dafür finde ich schon gutes geld...
    man sieht ja nur das gesicht...also könnte es auch gut spielen...
    aber ob die seite wirklich gewinn macht ist für mich fraglich..weil was hab ich von gesichtern die rumstöhen ^^ da schau ich mir lieber andere seiten an wenn ich was dafür bezahlen würde ^^
     
  16. #15 1. August 2007
    AW: 150 Dollar für einen Online-Orgasmus

    Also, wenn die seite noch existiert, wenn ich 18 bin, dann würde ich das auch mal machen :D
    Und ich denke, von mir aus können das meine Kumpels auch sehn, es gibt schlimmeres ;)

    MfG Fitz
     
  17. #16 1. August 2007
    AW: 150 Dollar für einen Online-Orgasmus

    naja ich persönlich halte überhaupt nichts von der sache, ikst doch schwchsinnig, aber einen der es brauchst sicherlich praktisch, eben kurz aufnehmen und 150$ kassieren ist auch nicht schlecht. ;)

    mfg
     
  18. #17 1. August 2007
    AW: 150 Dollar für einen Online-Orgasmus

    Also 7 mal Hand anlegen und schon ~1000$? Wohin muss ich das Video nochmal hinschicken? :D
     
  19. #18 1. August 2007
    AW: 150 Dollar für einen Online-Orgasmus

    also das geld is schon verlockend aber würds trotzdem nicht machen, kann jeder deine :sprachlos: sehen vll auch deine eltern oder freunde? :D ne lass mal :D

    mfg
     
  20. #19 1. August 2007
    AW: 150 Dollar für einen Online-Orgasmus


    Dann würd ich die einfach fragen was die auf solchen Seiten suchen :d
     
  21. #20 1. August 2007
    AW: 150 Dollar für einen Online-Orgasmus

    Nene... meine richtige aus Fleisch und Blut=)

    PS. Haben die Videos gestern Abend gemacht.
    Das war ein Dreh... ist zwar ein komisches Gefühl... aber man muss alles mal erlebt/durchlebt haben.

    Werden dann im Verlauf der nächsten Tage einschicken=)
     
  22. #21 1. August 2007
    AW: 150 Dollar für einen Online-Orgasmus

    Ich denke das die Menschheit bzw. die westliche Welt oder noch besser, die Kultur in den westlich-demokratischen kapitalistisch Ländern auch für solche Kunst Platz machen sollte.

    Jedem ist es doch zum Glück selber überlassen ob und wie weit er den Rest der Menschheit in seine private welt eindringen lässt. Und ich denke, für 150$ ist der Anreiz nur verstärkt worden.

    Ich selber würde es mir nicht ansehen und auch selber nicht mitmachen, habe aber auch nichts dagegen, wenn Freunde das machen würden.
     
  23. #22 1. August 2007
    AW: 150 Dollar für einen Online-Orgasmus


    Zeig das video mal^^
     
  24. #23 1. August 2007
    AW: 150 Dollar für einen Online-Orgasmus

    Ich würde es nicht machen zum einen 150$ sind keine 150€ sind nur 110€ oder so und 2. ich lass mich doch bei sowas nicht ablichten wär mir zu blöd, wenn man eine Knallt und man kähme zum Höhepunkt und der Typ geht auf gesicht dann ist es wieder was anderes aber ich mach es mir doch nicht selbst.

    mfg
     
  25. #24 1. August 2007
    AW: 150 Dollar für einen Online-Orgasmus

    darf eig jeder User nur ein Video hochladen???

    sons wäre das ja voll die Geschäfts Idee

    Jeden Tag ein Video Uppen ...Juhu ich weiß was ich mal machen werde wenn ich keinen JOb krieg
     
  26. #25 2. August 2007
    AW: 150 Dollar für einen Online-Orgasmus

    ich würde es nicht machen für 150 doller ich finde es pervers wie sich sowas andere leute angucken
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - 150 Dollar Online
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    848
  2. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    839
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    561
  4. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    816
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    270