17' Notebook 1000€ max.

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von NoYz, 20. März 2008 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 20. März 2008
    Hallo,

    ich suche ein 17' Notebook für den Office und Multimedia Betrieb.

    Haptsächlich wird es als Office Rechner gebraucht es wird ca. 2 Mal im Monat transportiert deswegen ist Akku und Gewicht bzw. mobilität unwichtig.

    Es sollte ein 17' Monitor haben und viel Speicherplatz mindestens 250gb.

    Gut wär auch ein Prozessor aus der neuen C2Duo Reihe jedoch ist der im 17' Bereich schwer zu finden .

    Hier hab ich einen gefunden er hat ganze 500gb und sieht sehr schick aus, jedoch hat der nen AMD Prozessor und ich weiss nicht recht ob der so gut ist, da die neue Core2Duos viel schneller sein sollen.

    HP Pavilion dv9773eg 17 PowerBook mit MegaSpeicher! bei notebooksbilliger.de

    Hättet ihr andere Vorschläge?
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 20. März 2008
  4. #3 20. März 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: 17' Notebook 1000€ max.

    falls du die neuen intel T8x00 reihe in den notebooks meinst,
    dann mußt du bei dell nachschauen:

    http://www1.euro.dell.com/content/products/productdetails.aspx/inspnnb_1720?c=de&l=de&s=dhs&cs=dedhs1

    dort kannst du auch die Farbe des notebooks z.Z. kostenfrei auswählen
    und die neuen intel T8x00er.

    Dell 1720:

    Farbe: auswählbar (schwarz, weiß, rot, gelb usw.)
    Prozessor: Intel® Core™ 2 Duo Processor T8100 (2.10 GHz, 800 MHz FSB, 3 MB L2 cache)
    RAM: 3 GB
    Festplatte: 320 GB (2 x 160 GB)
    Grafikkarte: Nvidia Geforce Go 8600M GT
    Lieferzubehör: Fernbedienung, Microsoft Works 9.0, Ressourcen-DVD - (Diagnoseprogramme und Treiber,
    Deutsche Dokumentation mit Netzkabel für Europa

    Preis: 999 Euro
    + 39 euro versandkosten

    eventuell anrufen und nachfragen ob man die versandkosten,
    dir ersparen kann.


    dell besitzt außerdem einen besseren reparatur service als acer:

    /threads/ergebnis-der-ct-umfrage-notebook-service-und-reparatur.397630/


    hier mal ein Test zum Dell 1720: (mit schönen bildern vom gerät und den details)

    http://www.netzwelt.de/news/75967-erfolgsnachfolger-dell-inspiron-1720-im.html


    http://www.notebookreview.com/default.asp?newsID=3904
     
  5. #4 20. März 2008
    AW: 17' Notebook 1000€ max.

    Sind die Intels echt so viel schneller als der AMD? Mir gefällt der HP sehr gut der hat alles was ich bracuh nur halt der Prozessor wieviel % langsamer ist der denn gegenüber der T9xxx oder der t8xxx Rheie? wenns 10% sind dann ist mir das egal weil mir das HP design sehr gut gefällt und ich finde den einfach TOP
     
  6. #5 20. März 2008
    AW: 17' Notebook 1000€ max.

    Ich würde dir das Gerät hier empfehlen:

    Samsung R700 Aura T8100 Deager
    Samsung R700 Aura T8100 Deager (NPR700-A009DE/SEG) Preisvergleich | Geizhals EU

    Hat viel Leistung, du kannst auch das eine oder andere ältere Game zocken, schaut optisch gut aus und Preis passt auch.

    Oder billiger dafür etwas langsamer:
    FSC Amilo Xi2528, Core 2 Duo T7250 2.00GHz, 2048MB, 250GB
    Fujitsu Amilo Xi2528, Core 2 Duo T7250 2.00GHz, 2GB RAM, 250GB, Windows Vista Home Premium (N-GER-VARIO127) Preisvergleich | Geizhals EU
     
  7. #6 20. März 2008
    AW: 17' Notebook 1000€ max.

    der HP gefällt mir vom design auch wirklich sehr gut.

    der amd prozessor war schon damals den T7x00 unterlegen,
    habe mal was von ca. 10-15 Prozent gelesen.

    woanders habe ich das gelesen:

    "Der neue Prozessor AMD Turion 64 X2 TL-64 reicht in der Rechenleistung nicht ganz an die Core 2 Duo T7000er-Familie von Intel heran. Dennoch gehört er zu den schnellsten derzeit erhältlichen Mobilprozessoren...."

    das ist aus dem Test:

    http://www.tecchannel.de/pc_mobile/prozessoren/466570/

    vorteile des dell sind aber der neue T8100 Prozessor,
    der ist kleiner (45nm), dadurch auch besser zu kühlen und wird nicht so heiß.

    und wird wohl noch einen tick schneller sein, als sein vorgänger, die T7x00 Reihe.

    außerdem besitzt der dell die bessere Grafikkarte Nvidia geforce go 8600M GT,
    der hp geforce go 8400M GS.

    Also von der ausstattung ist der Dell besser,
    und ich würde ihn eher nehmen.

    und vom design her ist es eine geschmacksfrage.

    ich würde wohl eher nach der ausstattung gehen.
     
  8. #7 20. März 2008
    AW: 17' Notebook 1000€ max.

    Danke für die Tipps Leute hab mich entschieden Bws gehn raus

    closed
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - 17' Notebook 1000€
  1. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    2.766
  2. 17'' TFT

    juppwatis , 12. Juli 2009 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    296
  3. 17''-Notebook bis max. 600,-- EURO

    e.rico , 26. Februar 2009 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    377
  4. 17'' Notebook

    Rump3l , 13. Februar 2008 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    261
  5. Vergleich 17'' und 19''

    Stimp , 3. Dezember 2006 , im Forum: Hardware & Peripherie
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    420