1und1 das Topthema

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von galatasaray57, 26. Juni 2005 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 26. Juni 2005
    Wie ihr schon gehört habt werden die internet preise ale billiger und will es mir natürlich nich durch die pfoten gehen lassen und wollte euch fragen wie das jetzt ist ich bezahle 20€ gebühren an T-com und 25€ für DSL1000(1&1) das wären dann 45€ und das dsl6000 soll mit allem drum und dran 25€ kosten??? mit dem dsl1000 preis fühle ich mich jetzt total verarscht und will sofort wechseln aber ich wechsle erst nachdem ihr einiges dazu schreibt damit ich mich genug drüber informiert habe.

    mein jetziges anschluss
    DSL1000
    45€


    mein Traum anschluss
    DSL6000
    25€??

    bitte schreibt was dazu gibt auf jeden fall 10ner
     

  2. Anzeige
  3. #2 26. Juni 2005
    verstehe gerade nich ganz, wo du deine flat hast .. bei 1und1 oder t-com?

    wie auch immer .. als erstes zahlst du nur 17€ fuer deinen dsl 1000 anschluss (entweder bei der t-com oder bei 1und1 .. kostet eh gleich viel .. und beim wechseln zu 1und1 machts das auch automatisch und die kosten dafuer uebernimmt 1und1).

    jetzt hast du entweder ne 1000er flat bei 1und1 oder t-com ..frueher war es so dass die 1000er flats ja bis an die 30€ gekostet haben ..
    wenn du die flat bei 1und1 hast, dann log dich einfach bei login.1und1.de ein und waehle dein "packet", dann kannste sehen wie teuer der spass zur zeit is .. willst du zu dsl 6000 wechseln, dann log dich wieder bei login.1und1.de ein und geh auf dein "packet" und geh auf upgrade

    da steht nun: wechsel in 6000 fuer bestandskunden in einigen wochen nmoeglich" .. von daher einfach abwarten. naechsten monat bekommste dann ne mail dass du wechseln kann in dsl 6000. wenn du dsl 6000 dann hast, zahlst du 25€ fuer den anschluss im monat und 10€ fuer die flat (es sei denn du wohnst inner grossstadt, dann oft nur 7€) im monat.

    hast du der t-kom die flat, dann versuch das schnellstmoeglich einfach zu kuendigen und wechsel dann zu 1und1.
     
  4. #3 26. Juni 2005
  5. #4 26. Juni 2005
    ich bezahle an t-com die gebühr von 20€ und das dsl1000 (25€) an 1&1
    wenn ich jetzt umklicke zu dsl 6000 dann bezahle ich also nix mehr an t-com sondern nur die anschlussgebühren an 1&1???

    ich peil das nich so ganz könnt platzen


    die ersten 10ner sind draussen danke euch trotzdem weiter so
     
  6. #5 26. Juni 2005
    Ich werde zu 1&1 wechseln ! Nur ich bruach ein Kündigungsschreiben ! Nur woher ????
     
  7. #6 26. Juni 2005
    Pass auf:

    Du bezahlst an die Telekom immer die Grundgebühr für eine Leitung. Das billigste ist glaub ich T-Net 100 für 15,99 €. Das bezahlst damit de telen kannst.

    Wenn du DSL willst musst du zu 1und1 gehen und dann dann die Gebühren für den 6000er Anschluss, die 24,99 €, + die Flatratekosten, 6,99 € bzw. 9,99 €, bezahlen. Da bist nur für den DSL-Anschluss bei 31,98 € bzw. 34,98 €.

    Dazu kommt dann noch die Telefongebühr der Telekom:

    31,98 € + 15,99 € = 47,97 € (Cityflatoption)

    34,98 € + 15,99 € = 50,97 € (Deutschlandflatoption)

    Kündigungsschreiben bei 1und1 erstellen (hier klicken)
     
  8. #7 26. Juni 2005
    wow das bedeuted also ich bezahle höchstens 50€ für dsl 6000
    hammaaaaa thx für deine hilfe
    10points
     
  9. #8 26. Juni 2005
    klar kein Ding!
     
  10. #9 26. Juni 2005
    ich könnte heulen jungs ;(

    so ein mist ich hab meine unterlagen verloren von 1&1 dsl ich weiß nur meine kundennummer und die hab ich dann beim pw vergessensmail schicken lassen aber ich weiß nich auf welche mail hab alles durchgesucht nix da was mach ich jetzt.
     
  11. #10 26. Juni 2005
    Supporthotline: 0180 500 10 06

    Die helfen dir sicher.
     
  12. #11 26. Juni 2005
    kuendigungsanschreiben gibts hier: http://www.top-dsl.com/service/wechsel.php

    zudem empfehle ich noch sich bei profiseller.de nen account zu amchen, um dicke praemien zu kassieren .. wer zu faul is kann sich ja netterweise ueber J0rd4N.profiseller.de anmelden, damit ich die praemie einsack ^^
     
  13. #12 26. Juni 2005
    brauchen wir nich closen hier werden noch andere probs gelöst :)
     
  14. #13 26. Juni 2005
    Gehe einfach auf ww.1und1.de dort findest du auch ein kündigungsschreiben was du entweder per post an die Telecom schickst, oder du gehst mit deinem Schreiben zum nächsten T-Punkt und gibst das dort ab. Die faxen das dann an die zentrale.
     
  15. #14 26. Juni 2005
    Mal ne Frage, kann ich dieses Kündigungsformular auch nutzen wenn ich vorher bei freenet war? Will mir auch 1un1 dsl6000 zusammen mit der Telefonflatrate holen und im september wechseln.
     
  16. #15 26. Juni 2005
    Wenn du das von 1und1 meinst was ich auf der 1. Site verlinkt hab dann ja. Du kannst da deinen jetzigen Provider aus einer Liste auswählen.
     
  17. #16 26. Juni 2005
    auch von meinem obrigen link kannste freenet auswaehlen.
    solltest aber drauf achten, dss nix veraltet is .. bei lycos stimmt die faxnummer nich mehr, bei dem kuendigungsformular von 1und1
     
  18. #17 26. Juni 2005
    1.Kannst du wirklich kündigen (Mindestlaufzeit?)
    2.Ich war auch bei Freenet, am 1.Juli isses weg
    Jetzt bin ich bei 1und1 auf Kündigungsschreiben hab das Ding abgeschickt und hab dann Wechsler-Tarif gewählt...
    nach 4 Wochen kam ein Brief, es geht nich, weil der Dsl-Port bei der Telekom bereits besetzt ist. Also hab ich Freenet telefoniert und die haben gesagt, alles normal, am 30.06. is der Port frei. Hab dann wieder bei 1und1 angerufen und die haben mir gesagt, dass ein WECHSEL nur möglich ist, wenn man die Leitung von der Telekom hat... Anderenfalls muss man warten, bis die Leitung frei ist und kann dann erst bei 1und1 als Neuanschluss bestellen, was aber mindestens 2 Wochen Bearbeitungszeit braucht. Das steht da bei dem Wechselzeugs aber nirgends!! X( X(

    Ich bin tierisch sauer und wenn 1und1 net die einzigen mit dsl6000 wären...
     
  19. #18 26. Juni 2005
    Bei mir war das alles überhaupt kein ding. Ich hab DSL bei 1und1 bestellt, 2 tage später bei Telekom gekündigt. Hatte mein DSL bei der Telekom dann noch 4 Wochen. Nur leider hat es relativ lange gedauert bis ich meine Daten, Modem usw. von 1und1 bekommen habe, waren 5 Wochen.
     
  20. #19 26. Juni 2005
    Habe auch vor zu wechseln bzw. ich ziehe zu Hause aus und willdann auch wieder zu 1&1 und nehme dann auch die 6mbit city flat :) *fingerleck*

    Habe bis jetzt noch nix schlechtes über 1&1 gehört, außer das 1&1 Breife verschickt, wenn die user zu viel ziehen :D aber man muss ja ned wechseln ;)

    mfg
    radi-rush
     
  21. #20 27. Juni 2005
    100€ nehmen is aber auch nich schlecht ^^ ich meine die kuendigen dich dann ja eh nach den 12 moanten mindestvertragslaufzeit .. kommt also aufs selbe raus im endeffekt.
     
  22. #21 27. Juni 2005
    Mal ne Frage, bis jetzt hieß es ja, das Bestandskunden erst ab Juli in die City-Flat wechseln können. Seit kurzem ist es allerdings schon möglich. Trotzdem vertrösten die einen auf Juli, wg. 6000er DSL und tollen Hardwarezeugs. Lohnt sich noch das warten oder wird dann wieder was teurer- was meint ihr? Ende letzten Jahres war es ja ähnlich. Da haben die die Optionen für die Fair-Flat so schlecht gemacht, das es sich gar net lohnte. Naja. Weiß da jemand was?
     
  23. #22 27. Juni 2005
    Mal ne frage da ich ja selbst bald 1und1 bekomme..
    Ich warte schon seid 2 Monaten und bis jetzt is immer noch nix draus geworden (hab 3000er bestellt) aber kann ich jetzt direkt auf 6000 wechseln oder wie?
    Ich mein wegen der Vertragslaufzeit..
     

  24. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - 1und1 Topthema
  1. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.243
  2. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    843
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    841
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.026
  5. 1und1 auftrag stornieren?

    Sakalow , 24. Oktober 2011 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.826