2 Betriebsysteme, Pc langsamer?

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von AtzeBang, 2. Oktober 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 2. Oktober 2007
    Joa meine Mutter hat 2 Betriebssysteme auf dem Rechner, einmal Windows und ein anderes was sie nicht kennt und da wir nur telefoniert hatten weiß ich es leider auch nicht...

    SO nu fragt sie mich ob das nicht ihren Laptop langsamer macht, da habe ich gesagt ja...
    Stimmt das auch!? Rein logisch gesehen müsste es ja stimmen.
    Oder wie seht ihr das, liege ich da falsch!?
     

  2. Anzeige
  3. #2 2. Oktober 2007
    AW: 2 Betriebsysteme, Pc langsamer?

    Doch das stimmt der Pc wird dadurch langsamer.
    Weil er hat dadurch mehr Anwendungen laufen..
    Es kann auch sein das die beiden Betriebsyteme sich gegen einander stören...
    Vllt beim Herunterfahren kann er länger brauchen usw....
    Das kann denn auch die anderen Prog beinträchtigen.



    Mfg Drug
     
  4. #3 2. Oktober 2007
    AW: 2 Betriebsysteme, Pc langsamer?

    Hä die beiden Betriebssysteme laufen doch nicht paralel o_O. Wenn die beide auf verschiedenen Festplatten sind dürfte das keine Leistungseinbußungen zu folge haben. Und selbst wenn beide auf der gleichen hdd/partition sind, solang die HDD Defragmentiert ist, ist da kein unterschied zu bemerken, da ja nicht beide gleichzeitig laufen.
     
  5. #4 2. Oktober 2007
    AW: 2 Betriebsysteme, Pc langsamer?

    Ja so habe ich auch erst gedacht, dadurch das ich ja nur 1 benutze, also liege ich wirklich falsch, wenn ich sage es wird langsamer, dadurch das ich ja nicht beide benutze... Aber ich dachte der Speicher der Festplatte hat auch ein wenig was damit zu tun und es ist ja klar das beide etwas Speicher von der Platte brauchen.
     
  6. #5 2. Oktober 2007
    AW: 2 Betriebsysteme, Pc langsamer?

    solange noch einigermaßen platz auf der festplatte ist macht es so gut wie keinen unterschied, wieviele betriebssysteme (auf verschiedenen partitionen) installiert sind.

    erst wenn die festplatte fast voll ist und dabei stark fragmentiert ist, dann wird das laufende betriebssystem stark gebremst.
     
  7. #6 2. Oktober 2007
    AW: 2 Betriebsysteme, Pc langsamer?

    Ich kann dir versichern, es hat nichts damit zutun, wie viele Betriebssysteme man auf dem Rechner hat. Höchstens die Festplatte kann bei zu hoher Auslastung (sprich: benutzter SpeicherPlatz) etwas leiden. Was allerdings nur auf den Festplattenzugriff zutrifft.
    Derzeit habe ich selber 4 Betriebssysteme am laufen... fragt mich nicht wieso... man muss ja einige Testen^^.
     
  8. #7 2. Oktober 2007
    AW: 2 Betriebsysteme, Pc langsamer?

    Danke euch allen, an die sinnvollen Post habe ich ne Bw gegeben.
    Waren immerhin 75%:) und closed.
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Betriebsysteme langsamer
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.127
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.548
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.710
  4. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    822
  5. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    453