2 Fragen zum Motorrad. PS und ÖL

Dieses Thema im Forum "Auto & Motorrad" wurde erstellt von n3m3sis, 14. April 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 14. April 2009
    heyhoo

    aaalso in ca. 2 monaten fahre ich bereits 2 jahre motorrad (gedrosselt auf 34PS)
    jetzt wollte ich mal fragen ob vll einer von euch die selbe maschine fährt wie ich oder die ähnlichen leistungen hat.
    ich fahre eine BMW F650 GS mit (offen) ~50 PS. meine fragte ist nun: wo spüre ich die ~16 PS ?
    machen die sich eher in der beschleunigung bemerkbar oder eher endgeschwindigkeit ?
    UND noch ne frage zu dem motorrad. man kann an einem kleinen loch mit scheibe den ölstand sehen. bei mir füllt er das halbe loch aus. ist das ausreichend oder muss das loch komplett voll mit öl sein ??

    jede hilfreiche antwort bekommt natürlich ne BW.

    thx im vorraus ;)
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 14. April 2009
    AW: 2 Fragen zum Motorrad. PS und ÖL

    Ich hatte die Maschine als Fahrschulmoped. Die 16 Ps machen sich in beiden Punkten bemerkbar.
    Erstens zieht sie einfach besser und die Endgeschwindigkeit steigert sich auch.
    Bei dem Ölschauglas müssten eigentlich Markierungen sein. Minimum und Maximum.
    Der Ölstand muss sich dazwischen befinden. Also niemals unter Minimum.
    Falls es dir aber zu wenig vorkommt kannst du ja jeder Zeit nachfüllen.
     
  4. #3 14. April 2009
    AW: 2 Fragen zum Motorrad. PS und ÖL

    Moin,

    also die Leistungssteigerung wirste am ehersten in der Beschleunigung merken!
    In der Endgeschwindigkeit zwar auch, aber wsl. ned sooo viel.
    Die Beschleunigung wird, denk ich mal, auf jeden Fall besser sein...auch im Durchzug merkst du die Mehrleistung! Von der Endgeschwindigkeit denk ich mal wirst dus auch merken, aber mach dir mal keine zuuu großen Hoffnungen ;-)

    Zur Ölanzeige:
    Das Bike muss immer gerade stehen (also nicht auf dem Seitenständer!!!) um den Ölstand zu kontrollieren!
    Wenn kein Hauptständer dran is am besten jemanden draufsetzen lassen und der soll das Bike gerade halten, dann kannst du in aller Ruhe nachschauen!
    Denk mal, solange es ned viel weniger wie halb voll is, is es kein Problem!
    Aber am besten schaust du mal im Benutrzerhandbuch nach...müsste drinnen stehen!

    Hoffe ich konnte helfen!

    MfG
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...