2 GB RAM kaufen - worauf muss ich achten?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von -_//craZe, 26. Mai 2009 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 26. Mai 2009
    Hi hardwarefreaks ^^

    wollte mir 2gb ram dazukaufen und weiß nicht worauf ich da genau achten muss.
    (bin in dem gebiet nich so bewandert :/)

    hab atm.
    • Motherboard : ECS nForce4-A939 (3 PCI, 2 PCI-E x1, 1 PCI-E x16, 4 DDR DIMM, Audio, Gigabit LAN)
    • Ram x2: Infineon 64D64300HU5C 512 MB PC3200 DDR SDRAM (3.0-3-3-8 @ 200 MHz) (2.5-3-3-7 @ 166 MHz) (2.0-2-2-6 @ 133 MHz)

    hoffe auf ne schnelle antwort
    bw für jede hilfe is klar!

    thx
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 26. Mai 2009
  4. #3 26. Mai 2009
    AW: 2 GB RAM kaufen - worauf muss ich achten?

    Also wichtig ist, dass dein RAM scheinbar noch DDR (1) RAM ist.
    Du musst also beim Kauf zunächst mal drauf achten nicht DDR2 oder 3 zu erwischen.
    (Sind aber in den Onlineshops wie z.B. Alternate auch immer getrennt aufgeführt)

    Dann hast du PC3200, dass heißt können bis zu 400Mhz vertragen,
    also Ram-Tact, nicht Prozessorleistung ;)

    Und somit hast du quasi den High End RAM für dein Board bereits in Benutzung,
    denn schnelleren DDR1 Ram gibt es nicht.

    Also schaust du im Shop ob entweder
    1.) PC3200
    2.) 400 MHz Ram-Tact
    3.) 200 MHz Front-Side-Bus

    drann steht, dann ist es der richtige.

    Und dann musst du nur noch beim Einbau darauf achten, dass du die richtigen "Bänke" erwischt...
    aber dazu kommen wir, wenn du den RAM gekauft hast ;)

    Als Beispiel hier mal nen Link zu Alternate.
    http://www.alternate.de/html/categoryListing.html?cat1=22&cat2=318&cat3=0&cat1=22&cat2=321&cat3=0&cat1=22&cat2=325&cat3=0&bgid=2815&tn=HARDWARE&l1=Arbeitsspeicher&l2=DDR&l3=DDR+1+GB&

    Da kannst du dir dann welche mit 400 MHz raussuchen.

    EDIT: Achso ganz vergessen, nimm am besten 2x 1024 MB, mit nur einem 2 gig Riegel wirst du vermutlich Probleme bekommen... dieses Vorurteil ist schon ein wenig altbacken...
    kann aber trotzdem nicht schaden drauf zu achten ;)

    MfG

    Glave
     
  5. #4 26. Mai 2009
    AW: 2 GB RAM kaufen - worauf muss ich achten?

    1. DDR1-Speicher ist zu teuer. würde dav on abraten aufzurüsten.
    2. Könnte es sein das sich der neue mit dem alten speicher nicht verträgt und du am ende einen raus nehmen musst.
    3. Die Timings sind wichtig. Bei ddr1 400 sind 2-2-2-5 1t sehr gut. Also je niedriger die sind, destso besser.

    Ich würde das geld lieber sparen und nacher alles aufrüsten. Über 60 goldtaler für 2GB sind einfach zuviel. da bekommste nen Asrock board und 4 gig DDR2 speicher für. SO in etwa ;)


    mfg pole
     
  6. #5 26. Mai 2009
    AW: 2 GB RAM kaufen - worauf muss ich achten?

    also die beiden sachen wusste ich sogar selber :p
    mir wurde gesagt es gibt für ddr1 garkiene 2gig riegel...

    ...ok, ihr ratet mir wohl eher dazu n neues mainboard zu kaufen.
    aber da es mich nich juckt ob ich jetzt 2gb ddr1 für 60€ oder 4gb ddr2 für 40€kaufe isses ja egal, oder? ^^ will nur n bissl mehr leistung vorallem bei benutzung von grafikprogrammen (ps z.b).

    erstmal danke für die antworten, les mir alles nochma durch und versuchs zu raffen ^^
    geh mir dann warscheinlich auch gleich direkt nach saturn ^^
    bw's sind soweit raus.


    e:
    ok worauf muss ich dacnn achten? hab da 4 bänke |||| die linken beiden sind belgt mit je 512mb riegeln ||||, omg wie anschaulich xD
    kaufs ja gleich ^^
     
  7. #6 26. Mai 2009
    AW: 2 GB RAM kaufen - worauf muss ich achten?

    Also du schnappst dir die Anleitung deines Mainboards,
    und schaust da mal auf das Übersichtsbild.

    Da steht dann meistens irgendwo drann, ob es 1, oder 0 ist...

    Meistens sind die im Wechsel angeordnet.

    Also Slot 0 - 1 - 0 - 1

    Kann aber bei dir dann anders sein... z.B.: 0 - 0 - 1 - 1

    Jetzt stopfst du jeweils die Gleichen RAM-Riegel in die Gleiche Bank...

    Also z.B. die beiden 512er Riegel jeweils in Bank 0, und die beiden 1024er Riegel dann jeweils in Bank 1...

    Könnten bei dir übrigens auch Channel oder so heißen, und anders numeriert sein...

    aber ich denke der Grundgedanke ist rübergekommen...

    ----> Gleiche Riegel in Gleiche Slots
    (Wenn du Glück hast, dann sind die auch noch in unterschiedlichen Farben)

    MfG

    Glave
     
  8. #7 26. Mai 2009
    AW: 2 GB RAM kaufen - worauf muss ich achten?

    ok, danke an alle...
    hab mir grad "1gb ddr kingston" gekauft, anstatt 2gb werd ich dann bald mal mein ganzen pc aufrüsten ;)
    klappt alles wunderbar, vielen dank nochma! :)

    bws sind raus!
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...