2 Häuser mit W-Lan verbinden!!

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von Splash, 30. Januar 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 30. Januar 2007
    Also ich hab folgendes Problem bei mir ist kein DSL verfügbar aber mein Nachbar hat DSL 1000 und jetzt will ich über wlan die verbindung aufbauen.
    Sein W-Lan Router steht im Keller und es sind 3 Wände zwischen dem Router und mir.
    Reicht es wenn er sich eine 5dbi Antenne für den Router kauft und ich mir eine W-Lan PCI-Card auch mit einer 5dbi antenne?

    mfg Splash
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 30. Januar 2007
    AW: 2 Häuser mit W-Lan verbinden!!

    Also so können wir dir schlecht sagen ob das reicht es kommt auch auf die Wand an klingt jetzt zwar etwas komisch aber nicht jede wand gleicht der andern oO. Und sich DSL 1000 zu teilen kannst imho sowieso vergessen, weil wenn dein nachbar saugt bist du am verzweifeln und andersrum genauso.
    Mein Tipp: Hol dir selber I-net

    mfg tobZel
     
  4. #3 30. Januar 2007
    AW: 2 Häuser mit W-Lan verbinden!!

    wie schon gesagt ist bei mir kein dsl verfügbar und er nutzt das dsl ja net, er ist vll 1std
    pro monat im i-net.
    Und das sind halt massive kellerwände relativ dick.
     
  5. #4 30. Januar 2007
    AW: 2 Häuser mit W-Lan verbinden!!

    Ich denke nicht das das funktionieren wird. 1.) Ist da die Entfernung der beiden Häuser und 2.) Sind 3 massive Betonwände zu viel. Da wird nix durchkommen. Ich hatte schon das Problem dass ich mit meinem W Lan als ich den Router im keller hatte nur 30% Empfangsstärke habe. Jetzt hängt er im Flur und ich habe 90-95% Empfang.
     
  6. #5 30. Januar 2007
    AW: 2 Häuser mit W-Lan verbinden!!

    Wenn das das haus nebenan is, musses doch mindestens DSL light geben?


    Naja.. Das is zu viel für Wlan, würde n cat5 kabel mal mit klebeband oder so einwickeln, vergraben und einfach so surfen!
     
  7. #6 30. Januar 2007
    AW: 2 Häuser mit W-Lan verbinden!!

    probiers doch einfach mal aus ... hast nichts zu verlieren

    und wenn es nicht klappt dann bringste den kram einfach wieder zurück zum händler ...

    ein versuch ist es wert
     
  8. #7 1. Februar 2007
    AW: 2 Häuser mit W-Lan verbinden!!

    Hi..
    ich bin mir sicher das das geht weil ich früher auch vom Nachbaren aus gezockt habe nur mit 2dbi antenne, das war auch ne stück entfernt und das lief einwand frei...:tongue:
     
  9. #8 1. Februar 2007
    AW: 2 Häuser mit W-Lan verbinden!!

    Sicher geht dat.....Es ist ja egal ob da drei Wände zwischen sind wenn der Keller ein Fenster hat ;-)
    Antenne ans Fenster und dann läuft das einwandfrei (spreche da aus Erfahrung....bei mir sind fünf Wände dazwischen :p )
     
  10. #9 1. Februar 2007
    AW: 2 Häuser mit W-Lan verbinden!!

    Die Antenne ist ziemlich schwach!

    Was ich dir raten würde, einen normalen Router zu kaufen, dann einen AccesPoint Outdoor anzuschließen.

    Ist aber nicht günstig !

    Und das mit der Geschwindigkeit, bei bestimmten Routern kann man diese zuweisen.
     
  11. #10 1. Februar 2007
    AW: 2 Häuser mit W-Lan verbinden!!

    Hi,

    also ich habe hier einen AVM WLAN STick und mit diesem empfange ich, zwar nur seh schwach, das WLAN netz meine Nachbarn, diese ist ca 50m Eintfernt.

    Wie schon gesagt entweder du versuchst es, oder legst einfach ein kabel ;)

    Gruß BenQ
     
  12. #11 1. Februar 2007
    AW: 2 Häuser mit W-Lan verbinden!!

    Hi, also ich würde dir empfehlen einen repeater zu kaufen ( gibt es für nen fuffi im I.Net bei ebay oda so) den de dann an ner passenden Stelle plazierst. Der wird dann das Wlan Signal vom Nachbarn verstärken und verstärkt an dich weiterleiten. Hatte das auch ne Zeitlang und ging wunderbar, auch durch 5 Betongwände ;) Musst ihn nur ein wenig ausrichten und schaun wo er am besten steht bzgl. der Signalstärke.. Also Kabel vergraben oda so würd ich net empfehlen, da es sehr aufwendig ist. Wenn de dazu noch ne Frage hast meld dich einfach..

    mfg ChedRR
     
  13. #12 1. Februar 2007
    AW: 2 Häuser mit W-Lan verbinden!!

    klick dich mal auf dieser page hier

    http://www.vallstedt-networks.de/

    ein bisschen durch, kannste deine antenne etc selber bauen, und das geht zu 100%.

    MfG
     
  14. #13 1. Februar 2007
    AW: 2 Häuser mit W-Lan verbinden!!

    Also mit einer 5dbi is genug denk ich ma bzw wie weit isses weg
    3 wände schfft es aber is ja auch noch ne entvernung zwischen euren häusen & so
    aber dsl 1000 sich zu teilen is schwachsinn des is eh viel zu wenig mfg HeLL_Kn1gHT
     
  15. #14 3. Februar 2007
    AW: 2 Häuser mit W-Lan verbinden!!

    Bohr doch ein Loch fürn kabel müsste doch mach bar sein oder?
     
  16. #15 10. Februar 2007
    AW: 2 Häuser mit W-Lan verbinden!!

    hol dir ein langes usb kabel und ein wlan stick .....

    da verlierst du nix an der leitung ....

    lochbohren usb kabel durch wlan sick druff und fertig

    besser als jede antenne mit langem kabel (da verlierst du nur an stärke und kostet extra !!!
     
  17. #16 10. Februar 2007
    AW: 2 Häuser mit W-Lan verbinden!!

    1.wie sturmnacht schon sagt:dsl lite lan is bestimmt schneller wie 1000 w-lan durchdie wände.
    2.mit nem guten verstärke den du irgendwo unter alternate.de etc. bekommst.darfst aber nicht zu hohe ansprüche an diese verbindung setzen
     

  18. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Häuser Lan verbinden
  1. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.063
  2. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    874
  3. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    786
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    930
  5. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    352