2. HDD schlafen lassen

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Diversity, 5. Juli 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 5. Juli 2006
    Hab mir vor kurzem ne 2. HDD zugelegt, allerdings nutze ich sie nur als Ablage für Videos (brauche sie also selten). Dazu kommt, dass ich das gesamt Laufwerk mit Truecrypt verschlüsselt habe, sodass Windows glaubt, sie wäre nicht formatiert.

    Mein Problem ist die Hitze:
    Bei normalem Betrieb arbeitet die 1. HDD bei ~55° und die 2. (die Neue) bei 49° obwohl ungenutzt.

    Gibt es eine Möglichkeit die 2. HDD abzuschalten, ohne neu booten zu müssen? Denn dann würde sich meine Systemplatte sicher etwas abkühlen...

    Hab mal an die Energiefunktion von XP gedacht und auf "Abschalten nach 3min" gestellt - aber die Platte läuft leider weiter.

    Hab gehört das es für Linux ne Möglichkeit gibt - allerdings hab ich absolut keine Ahnung von dem Pinguin und hoffe das es eine andere Softwarelösung gibt...
     

  2. Anzeige
  3. #2 5. Juli 2006
    systemsteuerung - energieoptionen - festplatten ausschalten (nach 5min oder so^^)

    so hab ichs zumindest noch im gedächnis...
     
  4. #3 5. Juli 2006
    aber windows kann dort nicht zwischen verschiedenen platten unterscheiden, sondern entweder alle laufen oder keine läuft.

    afaik

    würd mich aber auch mal interessieren ob es eine möglichkeit gibt, die nicht-systemplatten im rechner schlafen zu lassen.
     
  5. #4 5. Juli 2006
    wenn es ne s-ata platte ist löte zwischen den stromanschluss der 2. hdd einen schalter... s-ata ist plug n`play fähig... kannste immer schön ein und aus schalten
     
  6. #5 5. Juli 2006
    huhu,
    @BlackTron das is ne coole Idee :)
    Zum Thema: sowas wirds nicht geben! Denn sobald eine Festplatte (IDE) aus geht und du sie wieder anmachst bleibts Windows hängen...zumindest war es bei mir so!
    Also wenn sie S-ATA ist nimm den Rat von BlackTron an!

    MfG
    Sancezz
     
  7. #6 7. Juli 2006
    damit ist bei Windows gemeint, das wenn man 5 minuten (in diesem Fall) nichts am PC macht , auch nicht Maus bewegen oder so, das sich dann beide Festplatten ausschalten würden ;)
     
  8. #7 7. Juli 2006
    sollte auch ne api geben. einfach mal in er msdn suchen und compilen

    edit:
    SilentDrive - Download - CHIP

    ^^ ist zwar net ganz was du willst, zeigt aber, dass es möglich wäre ;)
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...