2. Liga: Kein Geld für teure Stars

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von jaN4n1, 10. Juli 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. Juli 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    Keine Geld für teure Stars


    [​IMG]
    {img-src: http://www.sportal.de/photos/07/02/9f7ef164eb3ac59a575ec3969e6f7205.jpg}
    Im Unterhaus wird geknausert



    In der zweiten Bundesliga sitzt das Geld bei weitem nicht so locker wie eine Etage höher. So gaben die 18 Clubs bislang lediglich rund neun Millionen Euro für 142 neue Spieler aus.
    Nur 33 von ihnen kosteten eine Ablöse. Mit dem Verkauf von bislang 167 Spielern erzielten die Clubs Einnahmen in Höhe von 34 Millionen Euro. Die größten Erlöse hatte Borussia Mönchengladbach mit 17 Millionen Euro, davon allein elf Millionen für den zu Bayern München gewechselten Nationalspieler Marcell Jansen.

    Im Schatten des deutschen Rekordmeisters


    So nehmen sich die Ausgaben des Bundesliga-Absteigers (3,1 Millionen Euro) und dem 1. FC Köln (1,14 Millionen) im Vergleich zum FC Bayern München (fast 70 Millionen) sehr bescheiden aus.
    Der teuerste Neueinkauf ist Rob Friend, der vom niederländischen Ehrendivisionär SC Heerenveen für 1,2 Millionen Euro nach Mönchengladbach ging. Mit jeweils 500.000 Euro folgen Sascha Rösler (von Aachen nach Gladbach), Patrick Paauwe (Valenciennes/Gladbach), Erik Jendrisek (Budapest/Kaiserslautern) und Kevin McKenna (Cottbus/Köln). ord = (typeof(ord)!='undefined') ? ord : Math.random()*10000000000000000; document.write(''); {bild-down: http://m.de.2mdn.net/viewad/817-grey.gif}


    Quelle: http://www.sportal.de/sportal/generated/article/fussball/2007/07/09/6855400000.html
    -----------------------------

    auch wenn es klar ist, dass das geld bei den clubs, die in der 2. liga spielen nicht so locker
    sitzt, hätte ich doch mit mehr als bisherigen 9 mio. € für neue spieler gerechnet...
    was meint ihr dazu!? ;)
     

  2. Anzeige
  3. #2 10. Juli 2007
    AW: 2. Liga: Kein Geld für teure Stars

    Bin auch deiner Meinung und ich fände es angebracht, dass die Zweitligisten etwas mehr Geld bekommen, damit sie auch größere Einkaufe betätigen können.
    Jeder hat Angst abzusteigen und auch das ist ein Grund warum viele Vereine der Zweiten Liga sparen.
    Mit der 1. Bundesliga kann man die Geldsummen gar nicht richtig vergleichen.
     
  4. #3 10. Juli 2007
    AW: 2. Liga: Kein Geld für teure Stars

    naja die 2. liga interessiert auch fastniemanden oder? also okay ich komme auch aus der schweiz vielleich ist es deswegen, aber auch die 2. schweizer liga interessiert niemanden hier in der schweiz... die haben meistens so 1000 zuschauer pro spiel! das ist wohl auch der grund warum sie kein geld haben! und kein guter spieler will in die 2. liga wechsln
     
  5. #4 10. Juli 2007
    AW: 2. Liga: Kein Geld für teure Stars

    Gut wie groß ist das Stadion von Köln? 50.000? Und ist ja fast immer ausverkauft. Bei uns geht es da ein bissel anders zu. Ausserdem find ich die 2. Liga teilweise spannender als die 1. :)
     
  6. #5 10. Juli 2007
    AW: 2. Liga: Kein Geld für teure Stars

    köln ist auch net so ein gutes beispiel sind halt ne fahrstuhl mannschaft:]

    aber warum sollten sie mehr geld bekommen und von wem?? bayern hat das geld ja alleine verdient durch cl teilnahmen, durch verkauf von rechten usw.

    denke is schon gut so die erste liga rappelt sich langsam auf um mit an der weltspitze zu spielen. und das meiste geld verdienen die vereine selber nur die tv rechte werden aufgeteilt in der liga und da ist klar das für bayern mehr rausspringt als für bochum oder so
     
  7. #6 10. Juli 2007
    AW: 2. Liga: Kein Geld für teure Stars

    eigentlich sollte ja simak auch zum fc st. pauli aba das ging durch das hohe gehalt dann leider doch net. somit bleibt die 2. liga weiterhin eine liga mit net so bekannten spielern.
     
  8. #7 11. Juli 2007
    AW: 2. Liga: Kein Geld für teure Stars

    Die deutsch liga ist im vergleich zu den anderen ligen in europa sehr populär !!! Aber ein bisschen mehr geld würde wirklich nicht schade. Wie schon gesagt so mannschaften wie köln usw sind ausnahmen. aber da gibt es auch ganz andere manschaften wie zb Koblenz usw die das geld gut vertragen könnten
     
  9. #8 11. Juli 2007
    AW: 2. Liga: Kein Geld für teure Stars

    Gerade deshalb find ich die 2. teilweise interessanter, weil das Geld noch nicht soooooo eine Dominante Rolle spielt...

    Und es dort noch nicht solche Zustände gibt, in denen sich in dem Sport alles nur ums Geld dreht...
     
  10. #9 11. Juli 2007
    AW: 2. Liga: Kein Geld für teure Stars

    würde ich so nicht sagen. Ich denke, dass die 2. Liga hier auf jeden fall viele leute auch interessiert, außerdem kann diese durchaus sehr attraktiv sein. Besonders jetzt, wo so viele traditionsreiche Vereine in der 2. Liga spielen.. Köln, Kaiserslautern, Gladbach etc.
     
  11. #10 12. Juli 2007
    AW: 2. Liga: Kein Geld für teure Stars

    Ich denke, dass Problem ist nicht unbedingt das Geld, sondern die Tatsache das kein guter Spieler Bock hat in der 2.BL zu zocken.
     
  12. #11 12. Juli 2007
    AW: 2. Liga: Kein Geld für teure Stars

    ach ich find das passt schon so, wieso sollten die klubs der zweiten liga auch top stars verpflichten, das geld steckt nun mal in den vereinen der 1. liga und da wird es auch bleiben
    steigen sie wieder auf und erarbeiten sich geld durch dfb pokal usw haben sie auch wieder geld und können sich spieler holen, aber bestes beispiel, seht euch gladbach an, haben vor 2 jahren spieler geholt ohne ende, wollten oben mitspielen und jetz!?!? jetzt sind sie in der 2.liga weil sie einfach ein schlechtes management haben

    aber jetzt haben sie zeit wieder von vorne anzufangen und mit einem guten kader zurück in die bundesliga zu kehren

    mfg ilovevalla
     
  13. #12 13. Juli 2007
    AW: 2. Liga: Kein Geld für teure Stars

    lol die haben aber echt wenig geld ... da sollte mal was geändert werden ... ist doch klar das man mit wenig geld überall drauf achten muss und versucht günstig was gutes zu kaufen.

    naja aber ist auch kein vergleich zur ersten liga wenn man mal so auf bayerns gesamt transfer ausgaben summe schaut :D

    mfg
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Liga Kein Geld
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    7.862
  2. Antworten:
    50
    Aufrufe:
    6.397
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    534
  4. 2008 kein Ligapokal !?

    jaN4n1 , 23. November 2007 , im Forum: Sport und Fitness
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    223
  5. Kein Liga Pokal mehr ????

    zazabozz62 , 22. November 2007 , im Forum: Sport und Fitness
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    192